„Knäckebrote“ Rezepte 162 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (84)

Mit Leinsamen, Sesam und Weizenkleie

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (424)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche dünn ausstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C ca. 60 Minuten (oder auch weniger) backen. Wichtig: Nach 15 Minuten Backzeit bereits

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (67)

Die Haferflocken mit dem Mehl und dem Wasser mischen und die Masse ca. 1 Std. quellen lassen. Die restlichen Zutaten zugeben. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig dünn aufstreichen. Den Backofen auf ca. 180°C vorheizen. 15 M

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Die Zutaten vermischen und 1 Stunde stehen lassen, dann auf 2 - 3 trockene Backbleche streichen und fest rollen. Das geht am besten mit Hilfe von Frischhaltefolie. Backofen auf 250 Grad C vorheizen, die Bleche hineinschieben und 7 Minuten backen. Di

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Für das Chiagel die Chiasamen mit den 18 EL Wasser vermischen. Anschließend die Mischung kaltstellen, damit die Samen quellen können. Nach etwa 2 Stunden ist eine gelartige Masse entstanden. Jetzt alle Zutaten verrühren und 15 Minuten quellen lassen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.03.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

ausreichend für 1 Backblech

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Mit ganzen Quinoakörnern

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Maismehl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (56)

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Auf einem gefetteten Blech (oder Backpapier) dünn ausrollen und leicht mit Sesam bestreuen (nochmals überrollen). In Rechtecke oder Streifen schneiden und jedes Stück mit einer Gabel einstechen. 20

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach und wenig Kohlenhydrate

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Vollkornmehl mit Öl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf geben und mehrmals mit einer Gabel e

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Aus den Zutaten einen Teig rühren und auf 2 mit Backpapier ausgelegten Blechen jeweils eine Hälfte des Teiges ausstreichen. Sollte der Teig zu stark kleben, den Teigroller mit etwas Wasser befeuchten und gleichmäßig dick ausrollen. In den Teig mit ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

gesundes Knäckebrot auch für die ganz kleinen Kinder zum Knabbern und Ablutschen. Ergibt 2 Bleche

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

vollwertig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten miteinander mischen. Anschließen 1 Stunde quellen lassen. Das Blech mit Butterschmalz bestreichen. Masse dünn und gleichmäßig auf das Blech geben (ergibt 2 Bleche). Noch ungebacken in Stücke mit dem Messer teilen. Bei 180 Grad ca. eine

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Dieses Knäckebrot ist supereinfach zuzubereiten und eignet sich prima als gesunder (nicht kalorienarmer!) und veganer Ersatz für Chips oder anderen Kn

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

idealer Snack, egal ob zum Frühstück oder zwischendurch

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leichtes Essen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

preiswert, raffiniert, für 12 Stücke

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Einfach, knackig, mit Körnern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckere und fettarme Knabberei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne Hefe und Backpulver

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

low-carb Abendbrot

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

super knusprig und super lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Zutaten vermengen und dann den Teig ausrollen. Mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen. Anschließend in Stücke schneiden und 10-15 Minuten bei 200°C backen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Parmesan und Rosmarin, ergibt 1 Blech

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.02.2019
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Knäckebrot muss man nicht kaufen, selbstgemacht schmeckt es viel besser!

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mehl, Wasser und Öl gut miteinander vermischen. Es ergibt einen klebrigen Teig. Den Teig ganz dünn auf einem gebutterten Backblech verteilen, am besten mit nassen Fingern und mit Körnern nach Belieben bestreuen. Wenn Wasser auf dem Teig verbleibt, ke

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. 100 ml von den 700 ml Wasser erwärmen und den Honig darin auflösen. Jetzt das Wasser zu den trockenen Zutaten geben. Gut mischen, dann den Teig 10 Minuten lang ruhen lassen. Backpap

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

lecker, nicht zu süß, als Schulbrotersatz, für zwischendurch, Müsliriegelersatz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2009