„Kirschmuffins“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (112)

Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Dann alle Zutaten zu einem Rührteig verrühren. Zum Schluss die Sauerkirschen unterheben und in die Muffinsformen füllen. Fertig! Bei 150 C° Umluft ca. 20-25 Min. backen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Backofen auf 200°C vorheizen. Kirschen in kleine Stücke schneiden, einige zur Garnierung beiseite stellen. Die klein geschnittenen Kirschen mit 2 EL Zucker (von den 80 g) in einer Schüssel mischen und beiseite stellen. Mehl, Zucker, Backpulver, Nat

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.07.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (28)

Für den Teig Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Butter mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillinzucker unterrühren, so lange, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nac

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.12.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

ergibt 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

ergibt 12 Muffins

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

super fluffig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die 12 Vertiefungen eines Muffinblechs mit Butter ausfetten. Die Kirschen waschen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Einige Kirschen zur Seite legen. Die restlichen Kirschstückchen mit 2 EL Zucker i

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.01.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

schnell, saftig, fruchtig, ergibt 12 Muffins

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Kirschen abtropfen lassen. Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Danach die Eier unterrühren. Die Milch (200 ml) dazugeben und verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls verrühren. Die restliche Milch mit dem Kakaopulver v

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ergibt 12 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

auch für Backanfänger, toll fürs Sommerpicknick

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

auch Schoko-Kirschmuffins, einfach und sehr lecker, ergibt 12 Stück

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 20 Muffins

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckere fruchtige Muffins, ergibt 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

saftige Muffins, die garantiert gelingen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

reicht für 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für 12 Stück à 170 kcal

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig Butter, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen, dann die Eier einzeln zufügen. Mehl mit Backpulver esslöffelweise unterrühren. Den Teig auf 12 Muffinförmchen verteilen. Die Kirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Für

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ca.18 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kirschen abtropfen lassen. Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Mixer schaumig schlagen, dann den Quark dazugeben und zu einer homogenen Masse werden lassen. Das Mehl mit dem Backpulver in einem anderen Behälter sieben, dann den Kakao dazugebe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für 12 Muffins

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für ca. 30 Muffins. Die Eier trennen, Eiklar steif schlagen, Margarine und Zucker schaumig rühren, Vanillezucker, Mehl, Orangenschale, Backpulver, Natron, Eigelb, Eischnee und Milch nach und nach darunter rühren. 100 g Schokolade klein schneiden,

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Ei, ohne Milch, für ca. 12 Muffins

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Seidentofu mit der Margarine, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Salz, den Nüssen und dem Amaretto verrühren, am besten mit einem Handrührgerät. Danach das Mehl, das Backpulver sowie das Sojamehl

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Modifikation einer Rezeptidee von Regine

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für 12 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Kirschen abtropfen lassen. Die Eier mit der Margarine und dem Zucker schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Kakao und Kirschwasser unterrühren. Die Mandeln und Kirschen unterheben. Eine Muffinform mit Pap

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr saftig, ergibt 12 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hefeteig mit Kirsch-Joghurtbaiserfüllung, reicht für ca. 10 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2012