„Kirsch-tiramisu“ Rezepte 47 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (98)

ohne backen - schnell und lecker als Dessert oder zum Kaffee

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

ein cremiges Dessert als schöner Abschluss

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Auf den Boden einer Auflaufform die Kokoszwiebäcke verteilen, s,ass möglichst wenig Platz zwischen den Zwiebäcken ist. Aus dem Zucker, 5 EL Wasser und 3 EL Kokossirup einen Sirup kochen, dafür alles in einen kleinen Topf geben und leicht erwärmen. bi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, dabei 125 gr. Zucker,1 Vanillezucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb darunter schlagen, Mehl, Stärke und Backpulver darauf sieben und unterheben. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform ca. 25 min. 170 °

access_time 90 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache, rechteckige Auflaufform (etwa 20x30cm) geben. Kirsch-Grütze mit Kirschwasser gut verrühren und gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verteilen. Gekühlte Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif sc

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.02.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Eine eckige Form mit den Zwiebäcken auslegen. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und kochen lassen bis sich der Zucker gelöst hat. 5 EL Kokoslikör unterrühren und die Flüssigkeit sofort auf den Zwiebäcken verteilen. Die Kirsch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ein Schichtdessert ohne Ei.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

ein cremiges, schnelles Mascarpone-Dessert

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Speisestärke mit etwas Kirschsaft glatt rühren. Die Schattenmorellen samt dem restlichen Saft, dem Zucker und dem Zimt in einen Topf geben und aufkochen lassen. Die Speisestärke zugeben und alles nochmals kurz aufkochen lassen. Vollständig ausküh

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.05.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

eine andere Variante

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 31.12.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache, rechteckige Auflaufform (etwa 30 x 20 cm) legen. Kirschgrütze mit Kirschwasser gut verrühren und gleichmäßig auf den Löffelbiskuits verteilen. Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zunächst die Kirschen, mit 2/3 des Kirschsaftes in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Die Speisestärke im verbleibenden Kirschsaft anrühren und dazu geben. Unter Rühren andicken lassen, mit Zucker oder Süßstoff abschmecken. Die Hitze gegen Ende etw

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Weihnachtsdessert oder einfach so

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.03.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, den Backofen auf 200°C vorheizen und den Espresso kochen, abkühlen lassen und bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen. Die Eier trennen, die Eigelbe mit Zucker und heißem Wasser schaumig schlagen. Die

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Espresso in 125 ml kochendem Wasser auflösen. 1 EL Zucker und den Likör zufügen, auskühlen lassen. Die Kirschen abtropfen lassen. Mascarpone, Quark, Zitronenschale und 4 EL Zucker verrühren. Den Boden einer viereckigen Form (ca. 15 x 15 cm) mit der H

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.03.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gelingt leicht

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 100 g Zucker, 1 Pck. Vanillinzucker und 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Die Eigelbe unterrühren. Mehl und Backpulver unterheben. Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform von 26 cm Durchmesser

access_time 105 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ohne zusätzliches Ei

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kirschen in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen, den Saft auffangen. Den Quark in eine große Schüssel geben und mit etwas Milch glatt rühren. Die Cremefine steif schlagen und unter den Quark heben. Den Vanillezucker unterrühren. Das Konfekt

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.01.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Löffelbiskuits in eine Auflaufform legen. Die Schattenmorellen abtropfen lassen, den Saft auffangen. Ca. 200 ml Saft mit dem Grappa mischen und auf den Löffelbiskuits verteilen. Man kann den Grappa auch weglassen, dann entsprechend mehr Saft nehm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ohne Alkohol und Kaffee

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Espresso zubereiten und erkalten lassen. Schlagsahne erhitzen und die Marzipanrohmasse drin auflösen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen und erkalten lassen. Am nächsten Tag die Sahne-Marzipan-Masse kurz mit dem Rührgerät bearbeiten. Mascarpone

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kaffe mit Kirschwasser verrühren. Eine große, tiefe Servierplatte mit einem Biskuitboden belegen und mit der Hälfte der Kaffeemischung beträufeln. Mascarpone, geschlagene Schlagsahne und Puderzucker gut verrühren und die Hälfte davon auf den Boden st

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mascarpone, 4 Eigelbe, Puderzucker und Vanillezucker vermischen. Eiweiß und Sahne gut schlagen und unter die Masse heben. Sauerkirschen mit dem Tortenguss andicken. Amaretto nach belieben hinzugeben und erkalten lassen. Kirschen zuerst in eine Auflau

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auch für Kinder geeignet

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kirschen abtropfen lassen. Kaffee und Likör mischen. Eine eckige Form mit Löffelbiskuits auslegen. Likörmischung gleichmäßig darüber träufeln. Durchziehen lassen. Eigelb und 100g Zucker über dem warmen Wasserbad dickcremig aufschlagen, bis sich der

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Verführung pur!!

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Biskuite in 1-2 cm große Würfel teilen. Espressopulver in 3 EL heißem Wasser auflösen. Amaretto mit Kaffee verrühren. Biskuitestücke beträufeln. Kirschen abtropfen lassen. Sahne steif schlagen. Quark mit Mascarpone, Zucker, Vanillinzucker und Milch c

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kirschen auf ein Sieb schütten, den Saft dabei auffangen. Von der Orange die äußere Schale abreiben und den Saft auspressen. Nun den Zucker in einem Topf karamellisieren, Kirschen zugeben, mit Kirsch- und Orangensaft ablöschen und mit etwas Monda

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Schale der Orange abreiben und den Saft auspressen. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, dann die Kirschen dazugeben und mit Kirsch - und Orangensaft ablöschen. Die Speisestärke

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2010