„Kichererbsencurry“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 174 Bewertungen

veganes Curry

10 Min. simpel 31.08.2015
bei 89 Bewertungen

Ayurveda

30 Min. normal 12.01.2005
bei 20 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Stücke schneiden. Ghee oder Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren weich braten. Die Gewürze mit Ausnahme von Gara

25 Min. normal 28.05.2007
bei 10 Bewertungen

exotisch, pikant, viele Gewürze, vegetarisch, auch super als Snack bei Partys

40 Min. simpel 04.06.2010
bei 37 Bewertungen

Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und den Knoblauch zerdrücken. Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren weich braten. Die Gewürze mit Ausnahme von Garam Masala in den Topf geben und 1 Minute rühren

15 Min. simpel 08.08.2005
bei 4 Bewertungen

Kichererbsen zusammen mit klein gewürfelter Paprika und Lauchzwiebelringen anbraten. Mit Kokosmilch und Milch ablöschen. Alles ein wenig einköcheln lassen. Mit grüner Currypaste würzen und dann nach Geschmack noch Kurkuma, Koriander und Garam Masala

10 Min. simpel 11.06.2011
bei 3 Bewertungen

Das Wasser für den Reis ansetzen und den Reis, sobald es kocht, in das leicht gesalzene Wasser geben und nach Packungsanleitung garen. Zwiebeln und Knoblauchzehen klein schneiden. Die Zwiebeln im Öl andünsten, bis sie glasig werden. Für etwa 1 weit

20 Min. normal 20.03.2017
bei 17 Bewertungen

vegetarische Version, geht aber auch mit Fisch oder Fleisch

20 Min. simpel 19.01.2006
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, eifrei

60 Min. simpel 07.12.2007
bei 2 Bewertungen

vegan

5 Min. normal 05.10.2015
bei 4 Bewertungen

Für 2 - 3 Portionen

20 Min. normal 09.07.2013
bei 3 Bewertungen

vegan

20 Min. simpel 13.03.2015
bei 2 Bewertungen

Die Zucchini, den Kürbis, die Zwiebel und den Knoblauch würfeln. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und alles ca. 10 min. dünsten. Mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Kokosmilch ablöschen. Die Kicherbsenpaste einrühren und

30 Min. simpel 24.11.2014
bei 3 Bewertungen

vegetarisch

10 Min. normal 20.08.2016
bei 6 Bewertungen

Kichererbsen für 12 – 16 Stunden einweichen, abspülen und ca. 45 – 60 Minuten kochen. Alternativ vorgegarte Kichererbsen aus der Dose abspülen. Zwiebel in dünnen Scheiben schneiden, Knoblauch fein würfeln und den Koriander mörsern. Zwiebel, Knoblauch

30 Min. simpel 14.04.2014
bei 1 Bewertungen

Rasa Walla Kabuli Chana

15 Min. normal 03.01.2013
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Etwas Sesamöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch glasig werden lassen. Die Gewürze Kurkuma, Salz, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Koriander in einer kleinen Schüssel zusammenmischen,

30 Min. pfiffig 04.04.2016
bei 1 Bewertungen

auch als vegetarisches Gericht geeignet, glutenfrei

20 Min. normal 23.05.2018
bei 1 Bewertungen

Die Zwiebeln in kleine Spalten schneiden und den Knoblauch zerdrücken. Währenddessen Öl oder Butter in einem Topf erhitzen und anschließend den Knoblauch und die Zwiebeln hinzugeben und glasig dünsten. Wer es fettarm mag, kann beim Dünsten immer wied

10 Min. simpel 10.12.2012
bei 3 Bewertungen

mit Hackfleisch und Möhren

15 Min. normal 19.01.2014
bei 5 Bewertungen

ein Kichererbsencurry

15 Min. normal 22.08.2012
bei 1 Bewertungen

Pikant , exotisch und sehr scharf

15 Min. normal 19.04.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kichererbsen abtropfen lassen. Öl erhitzen und darin Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer braten, bis die Zwiebeln glasig werden und der Ingwer zu duften beginnt. Dann Kreuzkümmel und Curry einstreuen und ein paar Sekunden lang mitrösten. Jetzt die Ko

5 Min. simpel 01.06.2012
bei 0 Bewertungen

leicht, schnell, vegan und gesund

20 Min. simpel 23.11.2012
bei 0 Bewertungen

vegan

15 Min. normal 12.10.2015
bei 0 Bewertungen

Channa masala, indisch, vegan

30 Min. simpel 05.07.2016
bei 0 Bewertungen

vegetarisch, für Kleinkinder, schnell

5 Min. simpel 11.08.2016
bei 0 Bewertungen

Die Kichererbsen abgießen, mit frischem Wasser bedecken, zum Kochen bringen, zugedeckt bei kleiner Hitze in 1 1/2 Stunden weich kochen und danach abgießen. Öl in einem großen Topf erhitzen, Knoblauch, Ingwer, Chili, Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander,

30 Min. simpel 25.06.2018
bei 0 Bewertungen

vegetarisch, einfach, schnell

20 Min. simpel 07.09.2018
bei 0 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 20.02.2019