„Kichererbsen-curry“ Rezepte 150 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Auflauf
Aufstrich
Backen
Beilage
Braten
Dips
Dünsten
einfach
Eintopf
fettarm
Fingerfood
Fleisch
Frucht
Frühstück
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
Indien
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Lactose
Mittlerer- und Naher Osten
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 164 Bewertungen

Die Zubereitung der Currygewürzmischung finden Sie "hier!" Geflügelbrust in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel abziehen, halbieren und fein würfeln. Mango schälen, Kern entfernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Geflügel und Zwiebel zu

30 Min. normal 11.12.2018
bei 474 Bewertungen

schnell zubereitet und super lecker!

20 Min. normal 27.01.2009
bei 195 Bewertungen

Paprika in feine Streifen und Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden. Paprika, Zwiebeln und Kichererbsen in Öl anbraten. Currypaste unterrühren, mit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Curry mit Limettensaft und Salz

25 Min. normal 24.05.2007
bei 80 Bewertungen

200 g aufgetauten Spinat ausdrücken. 2 Zwiebeln, 30 g frischen, geschälten Ingwer und 1/2 rote Chilischote fein würfeln. 150 g Möhren schälen und würfeln. Zwiebeln, Ingwer, Chili und Möhren in etwas Öl 4 Min. dünsten. Mit 2 gehäuften TL mildem Curr

20 Min. normal 28.01.2013
bei 194 Bewertungen

Die Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel hacken. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Gemüse im Öl anbraten. Währenddessen die Champignons putzen und in Scheiben schneiden, welche nach ca.

20 Min. normal 30.09.2010
bei 24 Bewertungen

Kichererbsen in 750 ml Wasser ca. 1,5 Std. garen, bis sie weich sind. Tomaten würfeln. Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebel, Knoblauch, Chilis und Ingwer hacken. Tomaten, Knoblauch, Ingwer, Chili, Koriander, Korianderpulver, Kreuzkümmel, Kurkuma

30 Min. normal 15.05.2012
bei 87 Bewertungen

indisch, vegan

20 Min. normal 10.04.2012
bei 177 Bewertungen

Zwiebeln in Olivenöl anbraten, bis sie leicht braun sind. Paprika, Knoblauch, Chili und Ingwer hinzugeben und kurz mit anbraten. Wenn nötig, mit etwas Wasser ablöschen. Die gewürfelten Süßkartoffeln hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten. Das Gan

20 Min. normal 23.01.2012
bei 66 Bewertungen

vegetarisch, vegan und kalorienarm

3 Min. simpel 12.06.2008
bei 14 Bewertungen

ein Rezept für einen 3,5 Liter Crockpot / Slowcooker

30 Min. normal 03.09.2014
bei 33 Bewertungen

ohne Curry, mit Frische durch Zitrone

20 Min. normal 07.11.2014
bei 22 Bewertungen

Die Zwiebel klein hacken und mit dem Öl in einem großen Topf anschwitzen, bis sie glasig sind. Das Fleisch dazugeben und bei mittlerer Hitze anbraten. Die Kichererbsen, Kokosmilch, die Currypaste, die Nelken und den gehackten Ingwer zu dem Fleisch g

15 Min. simpel 12.04.2008
bei 68 Bewertungen

schnell, einfach, günstig und gesund

10 Min. simpel 05.05.2012
bei 15 Bewertungen

einfach und lecker zu Reis

5 Min. normal 11.02.2017
bei 36 Bewertungen

Lieblingscurry meiner Schwester

30 Min. simpel 17.10.2006
bei 72 Bewertungen

SiS-frühstückstauglich

15 Min. simpel 28.11.2011
bei 7 Bewertungen

Vegan, nussfrei

20 Min. simpel 07.04.2015
bei 22 Bewertungen

Spinat in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen und grob hacken. Kichererbsen abtropfen lassen. Chilischote zerstückelt und Ingwer gerieben im Mörser mit 1 El Wasser zu einer Paste verarbeiten. Zwiebel und Knoblauch fein

25 Min. simpel 21.11.2008
bei 16 Bewertungen

Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Tomaten und die Zucchini in gleich große Würfel schneiden, etwa so groß wie die Kichererbsen. Die Frühlingszwiebeln in einer Pfanne mit ein wenig Öl anbraten. Die Tomaten- und Zucchiniwürfel dazugeben u

10 Min. normal 09.12.2014
bei 12 Bewertungen

vegetarisch, mit Butter und Sahne

15 Min. simpel 17.03.2016
bei 25 Bewertungen

schnelle vegetarische Küche

20 Min. normal 23.12.2008
bei 17 Bewertungen

ein leckeres Curry mit wenigen Zutaten

20 Min. normal 27.10.2017
bei 15 Bewertungen

Den Reis nach Packungsangabe in einem Topf kochen. Das Olivenöl in einem großen Topf oder einer sehr tiefen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch und die Gewürze hinzufügen, dann die Zwiebeln und Frühlingszwiebeln ca. 3 Minuten dünsten. Die Kartoffeln dazu

30 Min. normal 04.03.2016
bei 14 Bewertungen

Den Blumenkohl putzen und in Röschen zerteilen. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und in ca. 0,5 cm große Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Erdnüsse grob gehackt ohne Fett anrösten, dann aus dem To

20 Min. normal 20.09.2015
bei 6 Bewertungen

ohne Kokosmilch, vegan, kalorienarm und gesund!

45 Min. simpel 27.04.2014
bei 9 Bewertungen

ohne Tomaten

15 Min. simpel 23.07.2010
bei 19 Bewertungen

Fruchtig und exotisch - ein außergewöhnliches Rezept!

25 Min. normal 08.05.2009
bei 7 Bewertungen

Beilage zu Reis und Curry

25 Min. normal 01.03.2007
bei 5 Bewertungen

vegetarisch

5 Min. simpel 21.11.2016
bei 7 Bewertungen

Für das Dressing den Limettensaft mit 2 EL Öl, 2 TL Currypulver und einer Prise Salz und Chili verrühren und beiseitestellen. Für den Salat die Mango schälen und das Fruchtfleisch würfeln. Die Kichererbsen abbrausen und mit der Mango in eine große S

20 Min. normal 01.04.2015