„Kasseler-rösti“ Rezepte 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Schwein
Hauptspeise
einfach
Kartoffeln
Schnell
Auflauf
Party
Überbacken
Gemüse
Studentenküche
Herbst
Europa
Deutschland
Winter
Lactose
Fleisch
Käse
Backen
Low Carb
Braten
Resteverwertung
raffiniert oder preiswert
ketogen
Großbritannien
Frühstück
cross-cooking
Geheimrezept
Sommer
 (99 Bewertungen)

Das Kasseler würfeln und in eine Auflaufform geben. Die tiefgekühlten Rösti oben drauf legen. Nun Sahne, Schmand und Crème fraiche mischen und darüber geben. Mit Käse bestreuen. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. backen.

10 Min. simpel 20.11.2008
 (158 Bewertungen)

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kasseler auf ein gefettetes Backblech oder in eine große Auflaufform legen. TK-Röstis antauen lassen und zerbröseln. Schmand und Kräuter-Creme fraiche verrühren. Röstis und Käse damit mischen. Über das Fleisch geben.

15 Min. simpel 28.06.2005
 (84 Bewertungen)

Rösti im Backofen auf 200 Grad vorrösten. In der Zwischenzeit eine flache Auflaufform einfetten und die Kasselerscheiben nebeneinander hineinlegen. Crème fraîche und Sahne mit dem Schneebesen im Rührbecher gut verrühren. Vorgebräunte Röstis auf d

30 Min. simpel 14.05.2002
 (34 Bewertungen)

Rösti auftauen lassen und danach zerkleinern. Mit Sahne und Käse verrühren. Sauerkraut auf dem Boden einer Auflaufform verteilen. Kasselerscheiben darauf legen. Mit der Rösti-Sahne-Käse-Mischung bedecken und ca. 45 min. bei 200°C (Umluft: 175°C) bac

10 Min. simpel 24.02.2009
 (128 Bewertungen)

Schnelles Partyrezept

10 Min. simpel 27.07.2010
 (113 Bewertungen)

Blitzschnell!

10 Min. simpel 10.10.2006
 (26 Bewertungen)

Die Kasselerstücke flach in eine Auflaufform legen. Direkt darauf die gefrorenen Röstis verteilen. Die beiden Schmandsorten vermischen und über dem Kasseler und den Röstis verteilen. Dann bei 160°C ca. 1 bis 1,5 Stunden in den Ofen stellen. Bei uns g

5 Min. simpel 06.03.2005
 (7 Bewertungen)

einfach und schnell, eignet sich auch gut, wenn man für viele Leute kocht.

10 Min. simpel 21.04.2016
 (10 Bewertungen)

Kasseler in Scheiben schneiden und auf einem Backblech (mit Backpapier auslegen) verteilen. Rösti darauf verteilen. Schmand und Sahne verrühren und auf die Rösti geben mit Käse bestreuen. Ca. 1,5 Stunden bei 170°C Umluft backen.

20 Min. simpel 28.01.2008
 (8 Bewertungen)

Das Kassler im Bratschlauch ca. 1 Stunde bei 200C im Backofen garen. Das Fleisch kalt schneiden und schuppenförmig in eine Fettpfanne schichten. Den Bratensud aus dem Bratschlauch darüber gießen. Die Rösties auftauen und mit den anderen Zutaten (au

20 Min. normal 12.03.2005
 (7 Bewertungen)

Läßt sich gut vorbereiten!

25 Min. simpel 01.09.2008
 (0 Bewertungen)

Schnell gemacht und super lecker!

15 Min. normal 11.07.2008
 (5 Bewertungen)

Zuerst müssen die Rösti antauen, so dass man sie leicht zerbröseln kann. Dann nimmt man die Kasslerscheiben und legt sie in eine Auflaufform - je nach Belieben kann man das Fleisch auch in kleine Würfel schneiden. Anschließend wird die Sahne darübe

20 Min. simpel 21.11.2008
 (1 Bewertungen)

Kasselerscheiben nebeneinander in eine Auflaufform geben und die angetauten Rösti Ecken darüber zerbröseln. Sahne in einem Topf erhitzen und den Schmelzkäse zugeben. Milch unterrühren. Die Sauce über das Fleisch geben. Bei 200° Ober- Unterhitze ca.

10 Min. simpel 11.07.2011
 (2 Bewertungen)

Kasseler bei 200° garen , abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Dann schuppenförmig in einer Fettpfanne auslegen. Die Rösti auftauen lassen und mit den anderen Zutaten vermischen. Die entstandene Masse über dem Fleisch verteilen und bei 200 Grad

10 Min. simpel 25.07.2006
 (2 Bewertungen)

Das Fleisch in fingerdicke Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen. Die Rösti-Ecken so auf das Fleisch legen, dass es komplett bedeckt ist. Schmand mit der Sahne und dem Senf verrühren und mit Curry abschmecken. Die Sauce über das Fleisch gi

20 Min. simpel 31.10.2012
 (0 Bewertungen)

Das Kasseler in vier gleiche Scheiben schneiden, in eine Auflaufform legen und jeweils ein angetautes Rösti darauf geben. Sahne und Schmand mit Pfeffer, Muskat und wenig Salz verrühren und über das Kasseler mit den Rösti verteilen. Nun Schnittlauch m

10 Min. simpel 18.05.2008
 (1 Bewertungen)

einfach und günstig

20 Min. normal 05.02.2019
 (1 Bewertungen)

Zuerst die Sahne mit dem Schmand und dem Frischkäse verrühren. Dann die Kasselerscheiben auf ein Blech legen und die Sahne-Schmand-Frischkäse-Mischung darüber geben. Die Rösti zerbröseln und über dem Ganzen verstreuen. Anschließend erst 30 Minuten

15 Min. normal 29.12.2010
 (0 Bewertungen)

Die Kasseler in eine Auflaufform geben. Den Bresso, die Sahne und die Creme fraiche verrühren und über die Kassler geben dann die Rösti darauf verteilen. Im Backofen zugedeckt bei 180°C ca. 45 Min., dann offen bei 150°C ca. 15 Minuten backen.

15 Min. simpel 28.02.2009
 (0 Bewertungen)

Eine flache Auflaufform einfetten und die Kasselerscheiben nebeneinander hineinlegen. Crème fraîche, Käse, Sahne und Röstiteig mit dem Schneebesen im Rührbecher gut verrühren. Ananas auf das Kasseler legen, Teig darüber geben. Ca 20 Min. im Backofen

15 Min. simpel 04.02.2011
 (0 Bewertungen)

Rösti auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Backofen (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen,

50 Min. normal 14.02.2013
 (0 Bewertungen)

gut vorzubereiten für Besuch

15 Min. simpel 25.11.2012
 (8 Bewertungen)

Außerdem benötigt man 14 Röstis, tiefgekühlt. Kasseler in Scheiben schneiden. Röstis mit den angegebenen Zutaten vermengen. Kassler auf ein Backblech verteilen und die Röstimasse dick darauf streichen. Das ganze bei 160° ca. 1 1/2 Stunden backen.

30 Min. simpel 27.05.2002
 (30 Bewertungen)

Rösti antauen lassen. Wirsing putzen, waschen, grob zerschneiden und in der Brühe fast garziehen lassen. Dabei aufpassen, das der Kohl nicht zu weich wird, was bei Wirsing schnell geht. Abgießen und abtropfen lassen. Kasselerscheiben in eine Auflauf

20 Min. normal 29.12.2006
 (7 Bewertungen)

Die Kartoffeln am besten am Vortag kochen, auskühlen lassen und grob raspeln. Den Blumenkohl in Röschen teilen und in Salzwasser bissfest garen. Das Kassler in Scheiben schneiden. Die Kasslerscheiben in eine Auflaufform geben und die Blumenkohlrösc

15 Min. simpel 28.06.2010
 (2 Bewertungen)

einfach, schnell und günstig

10 Min. normal 12.05.2017
 (0 Bewertungen)

Kasseler in eine Auflaufform geben, entweder sehr dünn geschnitten oder in Stücken. Dann mit Sahne abdecken. Die aufgetauten Rösti darüber bröseln. Bei 180-200°C ca. 30 Minuten garen. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit den geriebenen Käse darüber ge

10 Min. simpel 26.11.2005
 (4 Bewertungen)

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Kasseler in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen. Gefrorene Röstis darüber bröckeln. Créme fraiche mit der Sahne verrühren und über den Röstis verteilen. 60 min backen - fertig. Tipp: Wer das

10 Min. simpel 09.06.2008
 (4 Bewertungen)

Kasseler in 1 cm dicke Scheiben schneiden und damit den Boden einer Auflaufform belegen. Crème fraiche und die Sahne gut verrühren und über das Kassler streichen. Darauf dass Rösti verteilen und mit geriebenem Käse bedecken. Die Auflaufform für ca.

15 Min. normal 08.08.2007