„Kartoffelplatzchen“ Rezepte 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Hauptspeise
Beilage
Kartoffeln
Kartoffel
Vegetarisch
Gemüse
Snack
einfach
raffiniert oder preiswert
Schnell
Schwein
Europa
Resteverwertung
Fingerfood
Deutschland
Party
Herbst
Rind
Studentenküche
Festlich
Geflügel
Winter
warm
Lactose
Kinder
Backen
Vorspeise
Frittieren
fettarm
gekocht
Pilze
Gluten
Saucen
Fisch
Meeresfrüchte
Frühling
Camping
Low Carb
Schmoren
kalorienarm
Dips
Sommer
kalt
Fleisch
Salat
Geheimrezept
Einlagen
Paleo
ketogen
Überbacken
Indien
Polen
Dünsten
Osteuropa
Frankreich
Früchte
Lamm oder Ziege
Asien
Vegan
Frühstück
Suppe
USA oder Kanada
Krustentier oder Muscheln
Grillen
 (26 Bewertungen)

Wir starten mit den Kartoffeln, die als erstes geschält und grob gewürfelt werden müssen. In leicht gesalzenem Wasser werden sie anschließend gekocht, bis sie weich sind. Das dauert je nach Größe der Würfel 15 - 20 Minuten. Anschließend wird das Wass

60 Min. normal 19.04.2016
 (50 Bewertungen)

Aloo Ti Tikki

40 Min. simpel 04.03.2011
 (7 Bewertungen)

Die Kartoffeln grob reiben. Mit Ei, Salz, Pfeffer und dem Mehl vermengen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und kleine Häufchen aus der Kartoffelmasse in die Pfanne geben. Von beiden Seiten goldgelb braten. In der Zwischenzeit die Garnelenschwänze

20 Min. normal 11.03.2010
 (26 Bewertungen)

Man nehme Kartoffeln die zu viel da sind, aber schon gekocht oder man kocht sie. Dann knete man sie (mit einer Gabel) und gibt ein Ei und Gewürze wie Salz, Pfeffer und Knoblauch und Petersilie ( wie man es mag ) und eine Zwiebel dazu . Und wenn alles

30 Min. simpel 05.12.2005
 (5 Bewertungen)

auch geeignet als Resteverwertung

15 Min. simpel 23.03.2010
 (4 Bewertungen)

Als erstes Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese dann in einem ausreichend großen Topf für ca. 25 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend das Wasser abgießen und die Margarine sowie den Muskat und etwas Fondor über die Kartoff

15 Min. normal 27.07.2009
 (7 Bewertungen)

ideale Beilage zu Frikassée, Wildgerichten und Braten

20 Min. normal 12.01.2016
 (7 Bewertungen)

Resteverwertung von übriggebliebenem Kartoffelpüree

5 Min. simpel 15.04.2019
 (4 Bewertungen)

Speck in einer Pfanne auslassen, Zwiebeln, Knoblauch und Champignons zufügen, zusammenfallen lassen und so lange einkochen, bis kaum mehr Flüssigkeit vorhanden ist. Abkühlen lassen und in einer Schüssel mit Frischkäse, Parmesan und Kräutern mischen.

45 Min. normal 06.03.2007
 (6 Bewertungen)

Kartoffeln schälen und würfeln. In der Gemüsebrühe 20 Min. weich kochen. Dann abgießen, gut abtropfen lassen und durch die Presse drücken. Schinken fein würfeln. Mais abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden. Knoblauch durchpr

25 Min. normal 10.05.2011
 (2 Bewertungen)

Das Rinderfilet parieren und in Vakuum bringen, bei 57 °C 2 Stunden im Wasserbad garen. Die Zwiebeln, das gewürfelte Dörrfleisch in Olivenöl mit etwas Zucker angehen lassen, bis es etwas Farbe bekommt. Das Tomatenmark hinzugeben und etwas mitanröste

60 Min. normal 03.10.2014
 (6 Bewertungen)

Kartoffeln mit Schale bei ca. 175 Grad im Backofen ca. 50-60 Minuten garen, anschließen pellen und entweder durch ein Sieb streichen oder durch die Kartoffelpresse drücken. Auskühlen lassen. Kann man schon ein paar Stunden vorher vorbereiten. Backof

40 Min. normal 03.05.2007
 (18 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen abgießen und gut ausdampfen lassen. Durch die Kartoffelpresse drücken, Eigelbe und Gewürze dazugeben und gut vermengen. Auf die Arbeitsplatte Mehl geben und die Masse in ca. 4 cm dicke Stränge ausrollen

20 Min. simpel 22.04.2003
 (18 Bewertungen)

zart - kross gebackene Kartoffelplätzchen. Mit Schnittlauch, fettarm, alternativ mit Käse, vegetarisch

35 Min. normal 21.06.2009
 (0 Bewertungen)

Eichsfelder Weißkohlpfanne mit traditionellen Eichsfelder Plätzchen

25 Min. normal 12.03.2017
 (8 Bewertungen)

Kartoffelbratlinge - laktosefrei, eifrei

25 Min. simpel 04.01.2008
 (2 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser gar kochen. Danach durch die Presse drücken, in eine Schüssel geben und mit 30 g Margarine, Ei, Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Petersilie zu einen Teig verarbeiten. Aus dem Teig dann mit nassen Hä

15 Min. simpel 03.10.2008
 (2 Bewertungen)

Kartoffeln schälen und klein schneiden und gar kochen. Für die Deko habe ich zuvor mit dem Zestenschneider ein paar Streifen abgezogen und frittiert. Kochwasser abgießen und Kartoffelstücke ausdampfen lassen. In der Zwischenzeit 1/2 Bund Dill und d

30 Min. normal 25.07.2009
 (6 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen, das dauert je nach Größe 15 - 20 Minuten. Das Wasser abgießen und die Kartoffeln abkühlen lassen. Es können auch Kartoffeln vom Vortag verwendet werden. Die Zwiebeln in einer Pfanne in etwas Öl a

30 Min. normal 23.08.2010
 (2 Bewertungen)

Kartoffeln mit Schale garen, abdampfen lassen, pellen, heiß durch die Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen. Ei, Weizengrieß, Limettenschale und Mehl unterkneten, sodass ein formbarer Teig entsteht. Salzen, pfeffern, Schnittlauchröllchen und Peter

40 Min. simpel 07.08.2012
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen und roh längs, in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in Wasser legen, damit sie nicht braun werden. Anschließend die Kartoffelscheiben flach auf ein Brett legen und mit Ausstechförmchen Plätzchen ausstechen. Aus

20 Min. simpel 22.10.2015
 (2 Bewertungen)

Die Kartoffeln ungeschält in leicht gesalzenem Wasser in 25 - 30 Minuten gar kochen. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Butter in einer Pf

45 Min. normal 07.01.2008
 (3 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen. Den Wirsing halbieren, den Strunk herausschneiden. Den Wirsing hobeln. Die Kartoffeln in Salzwasser aufsetzen und den gehobelten Wirsing darauf geben, alles gemeinsam kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Das Kochwasser abgieße

20 Min. simpel 31.07.2011
 (1 Bewertungen)

Die Haut der Entenbrüste kreuzweise einschneiden. Mit der Hautseite nach unten in einer Pfanne ohne Fett kross ausbraten, umdrehen und von der anderen Seite kurz anbraten. In einer feuerfesten Form mit der Hautseite nach oben bei 100 Grad ca. 40 Min.

60 Min. normal 16.07.2010
 (1 Bewertungen)

schnell, einfach und lecker

30 Min. simpel 15.12.2013
 (1 Bewertungen)

etwas unkonventionell in der Herstellung, aber super lecker

10 Min. simpel 06.12.2007
 (3 Bewertungen)

Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, Salz, Pfeffer, Eigelb und Semmelbröseln dazugeben und einen Teig bereiten. Frische Cranberries untermischen. Aus dem Teig Plätzchen formen und in reichlich Butter goldbraun ausbacken. Dazu passen Gemüse

10 Min. simpel 05.08.2011
 (0 Bewertungen)

Kartoffeln schälen waschen und kochen, noch heiß durch die Kartoffelpresse geben. Eigelb (je nach Größe der Eier 2 oder 3) mit den Kartoffeln vermengen und soviel Kartoffelmehl zugeben, bis ein glatter Teig entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus

45 Min. normal 22.09.2009
 (0 Bewertungen)

einfach & schnell zubereitet - ideale Beilage/Einlage zu Cremesuppen

20 Min. simpel 11.01.2012
 (0 Bewertungen)

mit Cranberries und Walnüssen

20 Min. simpel 10.12.2013