„Kartoffellebkuchen“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (68)

Die Kartoffel kochen, schälen und auskühlen lassen, dann durch die Kartoffelpresse drücken. Alle anderen Zutaten dazugeben, gut vermischen und dann den Teig mit einem kleinen Löffel auf große Backoblaten setzen. Im Ofen bei 180-200 Grad ca. 20 Minute

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

wunderbar saftig gleich nach dem Backen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ergibt ca. 50 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kartoffeln kochen, durchdrücken oder auf der Gemüsereibe fein reiben, auskühlen lassen. Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Restliche Zutaten nach und nach unterrühren. Teig in Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und Häufchen - ca. 4 cm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.03.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Eier schaumig rühren. Zucker langsam einrieseln lassen. Mehl, Backpulver, Nüsse, Lebkuchengewürz und die gekochten und fein zerdrückten Kartoffeln dazugeben. Den Teig nach Belieben mit einem Teelöffel auf kleine Oblaten setzen und auf ein mit Bac

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker, nicht nur zur Weihnachtszeit

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

diesmal mit Cranberries und Amaretto

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Eier schaumig rühren. Zucker einrieseln lassen, Mehl, Backpulver, Nüsse, Gewürze und die passierten Kartoffeln dazugeben. Den Teig nach Belieben auf runde oder eckige Oblaten setzen. Bei 160°C ca.15 Minuten backen. Mit Schokoglasur bestreichen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.09.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mega saftig und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kartoffeln tags zuvor kochen. Fein zerdrücken oder reiben. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, die restlichen Zutaten und die Kartoffeln untermengen und alles verrühren. Auf die Oblaten streichen und im Backofen bei 170 Grad Umluft etwa 15

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Trennkost-Backrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

reicht für ca. 50 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.06.2007