„Kartoffelkuchen“ Rezepte 129 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Hauptspeise
Kartoffeln
Kuchen
Europa
Vegetarisch
Schwein
Gemüse
Tarte
Deutschland
raffiniert oder preiswert
Auflauf
einfach
Schnell
Herbst
Snack
Resteverwertung
Party
Lactose
Winter
Gluten
Beilage
Rind
Kartoffel
Braten
warm
Vorspeise
Studentenküche
Vollwert
Pilze
Fleisch
Osteuropa
fettarm
kalt
Ei
kalorienarm
Geheimrezept
Käse
Vegan
Sommer
Schweden
Überbacken
Camping
Schweiz
Skandinavien
Lamm oder Ziege
Mittlerer- und Naher Osten
Fisch
Ernährungskonzepte
Finnland
Dänemark
Russland
Norwegen
Frühling
Polen
Meeresfrüchte
Italien
Spanien
Griechenland
Brotspeise
Frühstück
Geflügel
Schmoren
Pizza
Großbritannien
Frankreich
Backen oder Süßspeise
Kinder
Torte
Weihnachten
Diabetiker
Brot oder Brötchen
Paleo
bei 28 Bewertungen

Die Zutaten werden alle cremig verrührt. Die noch warmen gestampften Kartoffeln unter die Teigmasse rühren. Alles in eine gefettete Springform füllen und bei 175°C ca. 60 Minuten backen. Anschließend mit ca. 150 g Schokoladenguss bestreichen. Tipp:

25 Min. normal 23.07.2007
bei 35 Bewertungen

Krompiraca

15 Min. simpel 26.01.2016
bei 38 Bewertungen

Aus den durchgepressten Kartoffeln, dem Mehl, dem Backpulver, 150 g Butter, den Eiern und den 2 El. Zucker und der Tasse eingeweichter Rosinen einen glatten Teig kneten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech dünn ausrollen und mit 50 g zerlassener B

15 Min. simpel 14.02.2005
bei 16 Bewertungen

Kartoffeln schälen, ohne Salz halb gar kochen und reiben. Von den Eiern das Eiweiß steif schlagen, mit der Hälfte vom Zucker weiterschlagen. 4 Eigelbe mit der anderen Hälfte Zucker schlagen. Zitronensaft, Zitronenschale und Mandeln zugeben. Grieß, Ka

30 Min. normal 16.11.2008
bei 77 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und reiben (wie für Kartoffelpuffer). Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die geriebenen Kartoffeln sowie die klein geschnittene Zwiebel mit dem Mehl, den Eiern und dem gewürfelten Schinken mischen. Den Teig i

30 Min. simpel 28.04.2008
bei 17 Bewertungen

pikanter Kuchen, schmeckt warm oder kalt - eine Alternative zum Zwiebelkuchen

15 Min. normal 22.07.2009
bei 15 Bewertungen

raffiniert, frisch, auch kalt zu esssen

40 Min. normal 01.11.2006
bei 29 Bewertungen

Geheimrezept meiner Oma

20 Min. simpel 14.11.2009
bei 8 Bewertungen

400 g der Kartoffeln schälen, klein schneiden und 20 Min. kochen. Zwiebeln und Speck klein schneiden und in einer Pfanne anbraten. Die restlichen Kartoffeln schälen und reiben, die gekochten Kartoffeln stampfen. Alle Zutaten mit Salz, Pfeffer und

30 Min. simpel 10.11.2017
bei 6 Bewertungen

Rinderrouladen: Backofen auf 175 °C vorheizen. Möhren und Sellerie schälen. Lauch putzen. Gemüse und Wurst in Stifte scheiden. Jede Fleischscheibe dünn mit Senf bestreichen. Gemüse und Wurst auf den Fleischscheiben verteilen, diese aufrollen und mit

45 Min. normal 07.11.2010
bei 6 Bewertungen

süß und lecker

20 Min. simpel 19.11.2008
bei 8 Bewertungen

Für den Teig die Kartoffeln mit der Schale weichkochen. Abgießen, pellen und durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken. Mit der weichen Butter, den Eiern, 100 g Grieß, Backpulver, der Hälfte des Parmesankäses und etwas Salz gut vermengen.

60 Min. normal 26.02.2008
bei 9 Bewertungen

eine bunte Sache

30 Min. normal 06.04.2011
bei 8 Bewertungen

Zuerst bereitet man den gesalzenen Hefeteig für den Boden vor. Dafür die lauwarme Milch mit der Hefe in einer Tasse glatt anrühren. Alle Zutaten dann in einer Schüssel von Hand oder mit der Maschine zu einem Teig kneten bis dieser Blasen wirft. Mit e

30 Min. normal 20.12.2012
bei 7 Bewertungen

süß, saftig / klitschig, lecker

15 Min. simpel 16.03.2011
bei 7 Bewertungen

Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und mit dem Mehl zu einem Hefestück verarbeiten. An einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Kartoffeln mit Butter, Zucker, Eiern und Salz vermengen. Dann mit dem Hefestück gut vermengen. Den Teig daumendick

30 Min. normal 22.03.2004
bei 6 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Feta mit etwas Küchenpapier trocken tupfen und anschließend in ungefähr 1cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und in einen Behälter mit Wasser legen, damit sie nicht braun werden. Die geschälten

30 Min. normal 19.02.2020
bei 4 Bewertungen

Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen, ausdampfen lassen und stampfen. Parmesan, Eier und Frischkäse dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Masse in eine gefettete und ausgestreut

30 Min. normal 23.02.2015
bei 7 Bewertungen

Kartoffeln schälen und anschließend reiben. Zwiebel schälen und zusammen mit dem Speck in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln, Eier und Milch zu einem Teig rühren, Zwiebel und Speck dazugeben. Mit den Gewürzen nach Bedarf abschmecken. Den Teig in

25 Min. normal 18.09.2006
bei 2 Bewertungen

Die Kartoffeln reiben. Hefe zerkleinern. Kartoffeln, Hefe, Mehl und Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen. Die Masse darf nicht zu dünn und nicht zu fest sein. Dann evtl. eine Auflaufform (ich habe noch ein altes Eisen von meiner Oma), es geh

30 Min. simpel 06.12.2012
bei 2 Bewertungen

Kibbet Bataza

20 Min. normal 16.03.2015
bei 5 Bewertungen

schwäbisches Rezept

60 Min. normal 23.09.2008
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln mit Schale ca. 15 Minuten nicht ganz durchkochen. Die abgekühlten Kartoffeln gepellt und auf einer Gemüsereibe reiben. Die Rosinen ca. 30 Minuten in Apfelsaft einlegen. Wer es mag, kann auch Rum nehmen. Den Backofen auf 50 °C Ober-/

40 Min. simpel 28.05.2020

Kleine Reibekuchen-Aufläufe aus dem Ofen

30 Min. simpel 01.08.2016
bei 3 Bewertungen

Der Hit auf jedem Kindergeburtstag

20 Min. simpel 11.04.2010
bei 2 Bewertungen

Glutenfrei

20 Min. simpel 19.09.2003
bei 2 Bewertungen

ohne Mehl, schmeckt nach Marzipan

25 Min. normal 26.11.2009
bei 2 Bewertungen

altes Rezept, glutenfrei, fettarm

15 Min. simpel 31.05.2011
bei 2 Bewertungen

Die Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Eine Blätterteigplatte ausrollen und in eine gefettete Auflaufform legen. Die Kartoffelscheiben auf den Blätterteig legen und mit Basilikum und Salz gut würzen. Die zweite Blätterteigplatte ausrol

20 Min. simpel 07.06.2012
bei 2 Bewertungen

mit Pilzen und Rosenkohl

35 Min. normal 06.07.2012