„Kartoffelgnocchi“ Rezepte 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Beilage
Braten
einfach
Europa
Fisch
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
kalorienarm
Kartoffel
Kartoffeln
Lactose
Nudeln
Pasta
Pilze
raffiniert oder preiswert
Resteverwertung
Salat
Schnell
Schwein
Sommer
Studentenküche
Überbacken
Vegetarisch
warm
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten. Inzwischen die Butter zerlassen, dabei darauf achten, dass sie nicht braun wird. Die gekochten Kartoffeln schälen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken (falls keine vorhanden ist, mit einer Gabel seh

30 Min. normal 16.03.2008
bei 3 Bewertungen

Einfach, schnell und lecker

10 Min. simpel 12.01.2016
bei 3 Bewertungen

Suppe mit Einlage

15 Min. simpel 06.10.2010
bei 1 Bewertungen

als Hauptgericht oder Beilage

60 Min. normal 25.08.2011
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser kochen, bis sie weich sind. Währenddessen kann die Minze bereits gehackt werden. Nach dem Kochen die Kartoffeln gut abtropfen lassen und danach stampfen. Kartoffeln erkalten lassen, dann die gehackte

45 Min. normal 22.09.2011
bei 1 Bewertungen

Kartoffel schälen und reiben. Mit Mehl, Ei und etwas Salz vermischen, in Gnocchi rollen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Für zwei Minuten in kochendes Salzwasser geben und abschütten. Petersilienwurzeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwass

60 Min. pfiffig 24.11.2004
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffelgnocchi nach Packungsanweisung kochen. In einem Topf den Zucker karamellisieren lassen, die Butter dazugeben und das Beerenobst (auch TK) hineingeben, kurz durchschwenken und mit Weißwein ablöschen. Kurz einreduzieren lassen. Die Gnocchi

30 Min. simpel 17.02.2002
bei 0 Bewertungen

schnell, gesund, vegetarisch und superlecker

30 Min. normal 21.06.2010
bei 0 Bewertungen

mit Brokkoli

45 Min. simpel 18.03.2009
bei 0 Bewertungen

Zubereitung Die Kartoffeln fein stampfen und das Ei unterrühren. Solange Mehl unterkneten, bis der Teig gut formbar ist. Den Teig zu einer Wurst rollen und in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Die einzelnen Stücke ca. 5 Minuten in heißem Wasser kochen

15 Min. simpel 29.09.2011
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 06.03.2019
bei 12 Bewertungen

einfache, würzige Kartoffelgnocchi

60 Min. simpel 03.12.2006
bei 0 Bewertungen

Kartoffelgnocchi mit Räucherlachs

30 Min. normal 23.11.2015
bei 25 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen, die Strünke abschneiden und die äußeren Blätter abzupfen, so dass nur der feine helle "Kern" übrigbleibt. Die äussersten Blätter wegwerfen, die anderen Blätter und die Kerne in kochendem Wasser blanchieren und sofort in Eiswasse

45 Min. normal 07.12.2002
bei 6 Bewertungen

Die Chorizo klein hacken oder in der Küchenmaschine zerkleinern, die Schnetzel sollten aber nicht zu klein werden. Die Zwiebel hacken und beiseitestellen. Die Paprikastücke im Streifen schneiden. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Gnoc

10 Min. simpel 21.09.2016
bei 42 Bewertungen

Zwiebel in etwas Butter andünsten, mit Weißwein ablöschen, Creme Fraiche und Sahne hinzugeben, ebenso Zitronensaft und Dill. Etwas einkochen lassen. Den Lachs in grobe Streifen schneiden und mit einkochen lassen. Nicht zu oft umrühren, um den Lachs n

20 Min. normal 19.01.2003
bei 3 Bewertungen

Gut 1 l Salzwasser aufkochen. Gnocchi ins kochende Wasser geben und so lange kochen, bis sie oben schwimmen. Abtropfen lassen. Fleisch waschen und würfeln. Fleisch in 2 EL heißem Öl ca. 3 Min. braten. Gnocchi zum Fleisch in die Pfanne geben und ca.

30 Min. normal 10.12.2006
bei 32 Bewertungen

Zuerst das Hackfleisch in einem großen Topf in etwas Öl anbraten. Wenn das Hackfleisch durchgebraten ist, bei geringer Hitze den in Stücke geschnittene Zucchini hinzugeben, bis dieser etwas weich wird (nicht zu weich!). Dann die abgetropften Champign

20 Min. simpel 23.04.2007
bei 11 Bewertungen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Gnocchi in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen, anschließend abgießen. Zwiebeln und Knoblauch in heißem Olivenöl anbraten. Cocktailtomaten

20 Min. normal 26.03.2007
bei 0 Bewertungen

Putenfleisch in Streifen schneiden, in der Pfanne mit etwas Öl knusprig anbraten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Basilikum klein zupfen. Die Gnocchi in kochendem Salzwasser 3 min. erwärmen und durch ein Sieb abtr

30 Min. normal 09.01.2008
bei 0 Bewertungen

passt auch zu Nudeln

15 Min. simpel 26.01.2008
bei 21 Bewertungen

Gnocchi nach Packungsangabe in Salzwasser bissfest garen. Inzwischen Knoblauch abziehen und hacken Ingwer schälen und ebenfalls fein würfeln. Peperoni waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Gnocchi abtropfen lassen. Orangen dick schälen,

25 Min. simpel 27.02.2003
bei 3 Bewertungen

Hähnchenbrustfilet, salzen, pfeffern und im erhitzten Olivenöl auf jeder Seite ca. 7 Minuten braten. Knoblauchzehen schälen, mit dem Messerrücken quetschen und mit den Salbeiblättchen ca. 3 Minuten, bevor das Hähnchen fertig ist, zugeben. Mozzarella

20 Min. normal 29.09.2010
bei 4 Bewertungen

Die Sahne in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Den Knoblauch schälen, dazu pressen und alles etwas köcheln lassen. Das Tomatenmark zugeben. Alles gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen (wem die Sauce zu dick oder zu üppig ist,

20 Min. normal 02.02.2007
bei 1 Bewertungen

Variante ohne Sahne

30 Min. normal 10.02.2010
bei 27 Bewertungen

Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten, abgießen und abtropfen lassen. Schmelzkäse in die erwärmte Milch geben und unter Rühren auflösen. Mit gekörnter Brühe und Muskat würzen. Speisestärke in etwas Wasser auflösen, in die Käsesauce einrühren und

30 Min. normal 11.02.2003
bei 2 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen (Strünke ab, oberste Blätter ab). Den Rosenkohl in kochendem Wasser blanchieren und danach sofort in Eiswasser abschrecken. Zwiebeln fein hacken und in etwas Butter andünsten. Milch, Hühnerbrühe und Creme fraiche dazugeben

30 Min. normal 25.08.2006
bei 0 Bewertungen

Den Porree putzen, abbrausen und in Ringe schneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Das Schweinefilet abbrausen, trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden und mit Mehl bestäuben. Das Fleisch ca. 2 Mi

30 Min. simpel 16.03.2016
bei 8 Bewertungen

Den Kohlrabi schälen, in feine Streifen raspeln und mit einem Küchentuch den Fond ausdrücken mit 1 Ei, Semmelmehl, Salz und Knoblauch gut mischen, in heißem Öl 4 Rösties braten. Das Schweinefilet in feine Streifen schneiden, in Öl anbraten, mit Sherr

20 Min. simpel 09.03.2002
bei 6 Bewertungen

120 kcal/ Portion, fettarm, dennoch köstlich.

10 Min. simpel 17.03.2010