„Kartoffel-eintopf“ Rezepte 5.832 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 70 Bewertungen

pikant - würziges Hauptgericht

30 min. simpel 19.02.2008
 bei 31 Bewertungen

mit Zucchini und Porree

20 min. normal 11.01.2017
 bei 39 Bewertungen

Kartoffeln und Möhren würfeln, in der Brühe ca. 15 min garen. Die Zwiebel fein hacken. Hack, Zwiebel und Ei verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Aus der Masse kleine Klößchen formen und im heißen Öl ca. 10 min braten. Gemüse abgießen, B

45 min. normal 09.11.2009
 bei 365 Bewertungen

Das Hackfleisch und die in Würfel geschnittenen Zwiebeln leicht anbraten. Die Möhren und die Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Mit der Brühe aufgießen und 45 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und m

20 min. normal 18.02.2008
 bei 32 Bewertungen

für den Thermomix TM31 - glutenfrei

20 min. simpel 29.08.2009
 bei 45 Bewertungen

Lauch und Kartoffeln waschen, Zwiebel und Lauch klein schneiden. Hackfleisch nach Belieben würzen und in einem mittelgroßen Topf zusammen mit der Zwiebel anbraten. Lauch hinzugeben und etwa 5 Minuten mitdünsten. Zwischenzeitlich Kartoffeln schälen un

20 min. simpel 07.10.2011
 bei 211 Bewertungen

mit Mettenden

30 min. simpel 08.05.2007
 bei 75 Bewertungen

Kohl putzen, waschen und vierteln. Strunk herausschneiden. Kohl in breite Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren. Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. 10 g Fett in einem Topf erhit

35 min. simpel 19.06.2004
 bei 36 Bewertungen

Die Kartoffeln in ca. 2 cm große Würfel und den Porree in Ringe schneiden. 30 g Butter im Topf schmelzen. Die Zwiebeln würfeln und in der Butter glasig anschwitzen, Kartoffelwürfel und die weißen Porreeringe zugeben, kurz anschwitzen und mit 1 1/2 Li

15 min. simpel 17.08.2012
 bei 88 Bewertungen

Das Öl im Topf erhitzen, darin die Zwiebeln glasig anschwitzen. Kartoffeln, Wirsing und Möhren einige Minuten mitdünsten. Die Brühe angießen, dann den Kümmel dazu, alles umrühren und die Suppe aufkochen lassen. Zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lasse

20 min. normal 01.12.2008
 bei 32 Bewertungen

einfach, ohne Fleisch, schnell

10 min. simpel 07.02.2017
 bei 19 Bewertungen

basisch, vegan, GAT-gerecht

15 min. normal 07.12.2016
 bei 23 Bewertungen

Zwiebel klein schneiden, in dem Öl anschwitzen. Möhren und Kartoffeln würfeln, dazugeben und leicht anbraten. Mit der Kokosmilch und der Dose Tomaten ablöschen, Gartenkräuter, kleingeschnittene Würstchen und Gewürze dazugeben. Mit der Milch auffüllen

30 min. normal 20.05.2013
 bei 23 Bewertungen

meine Oma nannte es Schlatespieß

20 min. simpel 07.04.2015
 bei 7 Bewertungen

Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen. Möhren putzen, schälen und in Würfel schneiden. Schalotten in schmale Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Pfefferschote mit den Kernen in dünne Ringe schneiden. Lorbeer mehrfa

20 min. simpel 09.03.2016
 bei 43 Bewertungen

muss man probieren - eine sehr leckere Kombination

30 min. normal 07.09.2007
 bei 30 Bewertungen

Silber und Gold

30 min. normal 04.04.2007
 bei 40 Bewertungen

Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in Butter goldgelb braten. Pilze hinzufügen und 2 min weiterbraten. Mit Weißwein ablöschen. Geschälte und in Würfel geschnittene Kartoffeln und Karotte hinzufügen und bei mittlerer Hitze 10 min dünsten. Passi

20 min. normal 13.10.2004
 bei 19 Bewertungen

Kartoffeln und Fenchel kurz in etwas Öl anschwitzen, dann die Cherrytomaten dazugeben. Kurz weiter braten und dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Ca. 10 Minuten kochen und dann die Milch dazugeben. Weiter kochen, bis Kartoffeln und Fenchel gar sind.

10 min. simpel 01.10.2009
 bei 89 Bewertungen

WW-tauglich

30 min. normal 20.04.2006
 bei 52 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und in schmale Spalten schneiden. Zwiebelspalten in heißem Fett andünsten. Kartoffelwürfel sowie Sahne und Brühe zufügen. Im geschlossenen Topf etwa 20 Minuten garen. Äußere

20 min. simpel 13.04.2004
 bei 9 Bewertungen

außergewöhnlich und lecker

45 min. normal 19.02.2010
 bei 23 Bewertungen

Kartoffeln schälen und in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls schälen und grob hacken. Das Öl im Topf heiß werden lassen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch anschwitzen. Sobald die Zwiebeln glasig sind, etwas Paprikapulver

20 min. simpel 20.12.2013
 bei 9 Bewertungen

Das Hackfleisch mit Zwiebel und Knoblauch in einem großen Topf in Öl anbraten. Den Lauch putzen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Möhren schälen und mit dem Gurkenhobel in sehr feine Scheiben schneiden. Den Sellerie fein würfeln. Das Gemüs

40 min. normal 03.10.2008
 bei 15 Bewertungen

lässt sich sehr gut abwandeln oder einfrieren

45 min. simpel 28.06.2006
 bei 11 Bewertungen

verschiedene Einlagen möglich

20 min. simpel 14.10.2011
 bei 15 Bewertungen

Vegan, einfach und gut

15 min. simpel 16.02.2016
 bei 14 Bewertungen

einfaches und schnell zubereitetes Wintergericht, auch gut zum Einfrieren

20 min. simpel 29.06.2012
 bei 11 Bewertungen

Hackfleisch mit der Zwiebel, dem Ei und Salz und Pfeffer mischen, aus dem Teig tischtennisballgroße Klößchen formen. Diese in einer Pfanne braun anbraten. Währenddessen die Kartoffeln und die Möhren schälen und würfeln. Die fertigen Klößchen beiseite

30 min. normal 28.02.2002
 bei 16 Bewertungen

super Rezept für Kinder

30 min. normal 04.07.2008