„Kartoffel-brokkoli-curry“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Vegetarisch
gekocht
Geflügel
Asien
Braten
Vegan
Eintopf
einfach
Indien
Schnell
Sommer
kalorienarm
Suppe
Beilage
Auflauf
Lactose
Herbst
Resteverwertung
Wok
Studentenküche
Schmoren
Low Carb
Schwein
fettarm
Fleisch
Rind
gebunden
Fisch
Europa
INFORM-Empfehlung
Ernährungskonzepte
Getreide
Hülsenfrüchte
Römertopf
Einlagen
Pilze
Vollwert
Kartoffel
Reis
spezial
Frucht
Dünsten
raffiniert oder preiswert
Kinder
Snack
Deutschland
bei 733 Bewertungen

Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel und Kartoffeln kurz anbraten. Currypaste, Kokosmilch und Gemüsebrühe zufügen. Alles zugedeckt ca. 10 M

25 Min. simpel 26.11.2007
bei 2 Bewertungen

vegan, Gat-gerecht, basisch

20 Min. simpel 22.11.2018
bei 3 Bewertungen

Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. Brokkoli waschen, in Röschen teilen und ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit hinzufügen und mit garen. Abgießen und in eine Auflaufform, ca. 32 x 23 cm, füllen. Backofen auf 200 °C

30 Min. normal 27.02.2015
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und ebenfalls fein würfeln. Das Kokosöl in einem großen

15 Min. simpel 16.05.2017
bei 9 Bewertungen

vegan, sehr scharf, inspiriert von Vindaloo Currys

30 Min. simpel 05.12.2017
bei 23 Bewertungen

Kokossuppe mit Curry, Kartoffeln und Gemüse

25 Min. normal 06.05.2007
bei 1 Bewertungen

Das Öl im Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und einige Cuminsamen darin rösten. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Die Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten in Würfel sch

30 Min. normal 23.01.2018
bei 2 Bewertungen

kalorienreich, aber sehr lecker

20 Min. normal 13.12.2007
bei 1 Bewertungen

Zwiebeln würfeln und in Öl anbraten. Kartoffeln schälen und klein schneiden, Blumenkohl klein schneiden. Beides dazugeben und zusammen mit der Brühe aufkochen. Evtl. noch Milch zufügen. Brokkoli in kleine Röschen zupfen, kurz bissfest in Salzwasse

25 Min. simpel 08.02.2017
bei 8 Bewertungen

Zuerst die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Zitronengras längs halbieren und mehrfach knicken, damit das Aroma besser zur Geltung kommen kann. Dann die Stangen in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Die Kartoffeln im Zi

15 Min. normal 21.10.2011
bei 30 Bewertungen

Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Blumenkohl und Broccoli putzen, waschen in Röschen teilen. Blumenkohl in kochendem Wasser ca. 10 Minuten, Broccoli ca. 5 Minuten garen, abtropfen lassen. Kartoffeln abgießen, kalt absc

35 Min. normal 14.05.2003
bei 9 Bewertungen

leckeres, leichtes Hauptgericht oder Beilage, WW-geeignet

8 Min. simpel 28.12.2011
bei 14 Bewertungen

auch für Veganer geeignet

20 Min. normal 28.07.2012
bei 0 Bewertungen

einfach

30 Min. simpel 11.04.2017
bei 35 Bewertungen

mit Hühnchen und buntem Gemüse

25 Min. normal 23.06.2008
bei 1 Bewertungen

vegan

20 Min. normal 20.05.2015
bei 5 Bewertungen

Vegetarisch und super lecker!

30 Min. normal 19.05.2004
bei 4 Bewertungen

Macht satt und schlank

20 Min. simpel 03.05.2014
bei 2 Bewertungen

Thai Curry mit Gemüse

25 Min. normal 07.01.2014
bei 1 Bewertungen

Thai-Crossover, überraschend lecker

10 Min. simpel 26.01.2015
bei 0 Bewertungen

Kartoffeln, Brokkoli und Karotten waschen und schälen, bzw. putzen. Dann schneiden wir alle Zutaten in die gewünschte Größe, dies kann je nach Wunsch variieren, wer es ein bisschen rustikaler mag, kann es etwas größer schneiden. Ich hingegen schneide

25 Min. normal 27.11.2013
bei 7 Bewertungen

basisch, vegan

20 Min. simpel 11.05.2014
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und klein würfeln, die Auberginen ebenfalls würfeln und den Brokkoli in Röschen teilen. Die Chilischote entkernen und hacken, den Knoblauch hacken und das Zitronengras in feine Ringe schneiden. Die Maiskölbchen abtropfen lassen

30 Min. normal 25.07.2010
bei 0 Bewertungen

mit sehr viel Gemüse, kalorienarm

90 Min. normal 21.05.2019
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. normal 18.10.2016
bei 22 Bewertungen

Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen. Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Topf erhitzen, Öl zugeben und die Zwiebeln glasig anbraten. Gemüse und Kartoffeln zufügen und etwas anschwitzen. Mit heißer Gemüsebrühe ablösen. Aufkoc

25 Min. normal 30.12.2006
bei 4 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Den Blumenkohl und den Brokkoli in Röschen teilen und ebenfalls in Salzwasser kochen. Abgießen und das Kochwasser auffangen. Die Margarine zerlassen, das Mehl zufügen und unter Rühren anschwitzen. Mil

35 Min. normal 12.07.2012
bei 6 Bewertungen

schmecken auch kalt und sehr beliebt bei Kindern

35 Min. normal 31.08.2010
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, das Gemüse vorbereiten, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, die Kartoffeln in eine mit Rapsöl gefettete Auflaufform schichten, mit Jodsalz, Pfeffer und Muskat würzen. Das Gemüse darauf verteilen. Die Milch über das Gemüse

20 Min. normal 05.01.2015
bei 1 Bewertungen

Einfach, sehr lecker, kann vielfältig variiert werden!

25 Min. normal 20.12.2017