„Karree“ Rezepte 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Riesen-Schokoriegel mit Karamell und Schokolade

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Die Paranüsse fein hacken. Eine flache Form in den Backofen stellen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Karree von beiden Seiten scharf anbraten. Das Karree in die Form legen. Die Paranüsse in der

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen, mit einer flachen Form, auf 80 Grad vorheizen. Die Zwiebel in Stifte schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Karrees von beiden Seiten scharf anbraten. Den Walnuss-Geist dazugeben und flambieren. Die Karrees in d

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

im Backofen mit der Niedriggar-Methode

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

als einzelne Steaks zubereitet, mit herrlicher Sauce

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

oder Schweinelende mit Pinienkruste

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Grundrezept, es muss nicht immer NT sein....

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lommiart bezieht sich nur auf die Dicke des Fleisches

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.04.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

Knoblauch pressen und mit allen Zutaten (außer dem Fleisch natürlich) zu einer Paste verrühren (sollte ungefähr die Konsistenz von Senf haben). Wenn möglich, frischen Rosmarin nehmen. Diese Paste dann auf die eine Seite des Karrees streichen und ab i

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Sojasauce, Weißwein und Maizena miteinander verrühren. Senf, Knoblauch, Salz und Pfeffer beigeben noch mal verrühren. Das Fleisch, in 1 cm dicke mal 3 cm breite und 4 cm lange Streifen geschnitten, beigeben und mischen. Etwa 30 Minuten darin marinier

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ein leckeres Party-Pfannengericht

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Knoblauch abziehen, durchpressen. Eine Marinade aus Orangensaft, Pfeffer, Knoblauch, gehacktem Thymian, 2 El Öl rühren, das Fleisch damit bestreichen und mindestens 4 Stunden marinieren, besser über Nacht. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Fleisch a

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zucker in heißem Fett bräunen. Zwiebel und Knoblauch schneiden und darin anrösten. Leber, Karree oder Schulter blättrig schneiden und mitrösten - mit etwas Mehl stauben. Mit Wasser aufgießen und im Backrohr ca. 45 Minuten braten. Zum Schluss salzen,

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (37)

Die Lammkarrees mit etwas Olivenöl einreiben und die Hälfte des Thymians auf dem vorher gut parierten Fleisch verteilen. Fleisch fest in Frischhaltefolie wickeln. Für 24 Stunden in den Kühlschrank legen, dann vor dem Anbraten zeitig herausnehmen, dam

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (60)

feurig, deftig, pikant!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schnitzel salzen, pfeffern und normal anbraten. Dann in eine Auflaufform geben. Die Camembertecken drauf verteilen und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C so lange überbacken lassen, bis der Camembert gut verlaufen ist. Als

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Florentiner Schweinebraten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ein Lammkarree, das ist der vordere Rücken mit den Rippenknochen, küchenfertig zu bekommen ist in mittelgroßen Städten Deutschlands (Nordwest) nicht so einfach. Die meisten Metzger haben es nicht im Angebot, wenn doch, ist es tiefgefroren und für die

access_time 75 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 10.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Surbraten

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.05.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Steaks beidseitig mit Whiskey einpinseln und etwa eine Stunde marinieren lassen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in etwa 2cm große Stücke zerteilen. Zusammen mit dem Wildfond (oder der Fleischbrühe) aufkochen. Die Steaks in Butterschmalz vo

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen vorheizen auf 140 bis 150 Grad Umluft. Ein Bratgeschirr in den Ofen stellen mit einem Gitterrost. (Auf den Gitterrost wird das Fleisch aufgelegt zum Nachziehen im Ofen, so dass es nicht im eigenen Saft liegt.) Eine Bratpfanne mit etwas Oli

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch wir einen Tag vorher in Salz und Zucker eingelegt. Das Spanferkelkarree waschen, trocknen und die Schwarte rautenförmig einschneiden, am besten mit einem Teppichmesser. 2 EL Salz und 2 EL Zucker vermischen und die Schwarte damit gut ein

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Riesenburger

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Breitenleerbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch in relativ feine Streifen schneiden. Die geschnittene Zwiebel in heißem Öl anbraten und das Fleisch hinzufügen. Kräftig durchbraten, anschließend mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und der Rinderbrühe würzen und mit dem Wasser aufgießen. Ca. 3

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Ofen vorheizen auf 200 Grad Oberhitze. Die Steaks würzen mit etwas Salz und Pfeffer, in einer Bratpfanne etwas Bratfett erhitzen, die Steaks darin während 3-4 Minuten anbraten. Die Steaks aus der Pfanne nehmen und in einer Gratinform in der Mitte

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ein Lammkarree ist der vordere Rücken des Tieres mit den Rippenknochen. Der Metzger sollte es so vorbereitet haben, dass die Rippenknochen freigelegt sind und der Rückgradknochen entfernt ist. Eine Karreehälfte wiegt meistens zwischen 750 – 850 g und

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zuerst den Thymianjus herstellen, dazu die Knochen in Öl scharf anbraten, Gemüse (grob zerkleinert) zugeben und mit den Gewürzen anrösten. Mit Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Den Fond, die Kräuter und den Knoblauch zugeben und 1,5 Stunden köc

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.04.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus dem Backofen

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.02.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und super lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.09.2015