„Karpfenfilets“ Rezepte 15 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (61)

Karpfenfilets mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln raspeln. Die gewürzten Filets der Reihe nach in Mehl, Eiweiß und Kartoffelraspeln wenden. In einer erhitzten Pfanne Öl heiß werden lassen und die Filets lang

20 min. simpel 06.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Karpfenfilets abbrausen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln. 15 Minuten ziehen lassen. Eier trennen. Mehl mit Bier, den beiden Eigelb und etwas Salz verrühren und etwa 15 Minuten quellen lassen. Dann die

40 min. normal 06.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (4)

Vom Grill oder aus dem Backofen

60 min. simpel 11.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Karpfenfilets abtupfen und 25 - 30 Minuten in Öl dünsten. Währenddessen die Sauce zubereiten. Die Zwiebel, die Lauchzwiebeln und die Paprikaschote klein schneiden und in Öl andünsten. Dann die Champignons blättrig schneiden und dazugeben. Mit S

20 min. simpel 17.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Garnelen schälen und den Darm entfernen. Die Abfälle ohne Darm abkochen. Die Schalotte sehr fein schneiden und in Butter anbraten. Kartoffelmehl dazugeben und mit dem Sud der Garnelen verrühren. Zitronensaft nach Geschmack dazugeben. Krebspaste,

20 min. normal 18.06.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Karpfenfilet säubern und in gefällige Stücke schneiden, im Mehl wälzen. Die Eier mit den Gewürzen und ein bisschen Sahne aufschlagen, die Fischstücke darin wenden. In relativ heißem Butterschmalz ausbacken - aufpassen, das geht sehr schnell! Den

40 min. normal 17.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Karpfenfilet beim Fischhändler schröpfen und entgräten lassen, aber die Haut dran lassen. Einen Steingutbräter mit Olivenöl einfetten. Knoblauchzehen etwas aufquetschen, mitsamt Schale in den Bräter geben. Frühlingszwiebel säubern, die äußerste Schic

40 min. normal 07.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (7)

Karpfenfilets mit Zitronensaft säuern, würzen mit Salz und Pfeffer, ca. 1,5 Stunden ziehen lassen. Filets in Mehl wenden und in Butter braten. Fertige Filets warm halten. Spargel mit Flüssigkeit erwärmen. Im Bratenrückstand etwas Butter zerlassen und

30 min. normal 18.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Karpfenfilets mit Kräutersalz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, in Mehl wenden und in der Pfanne anbraten. Für das Letschogemüse die Paprika in Streifen schneiden, Zwiebel klein hacken, Tomaten würfelig schneiden, alles in eine Pfanne mit etwas Öl ge

30 min. normal 19.09.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen, bis es völlig weich ist. Den Karpfen in Würfel schneiden und zweimal durch den Fleischwolf drehen, damit die Gräten verkleinert werden. Die Zwiebel in Würfel schneiden. Den Knoblauch klein häckseln. Das Brö

15 min. normal 29.06.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Original Waldviertler Rezept

40 min. simpel 12.10.2003
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 180°C vorheizen. Eine Auflaufform buttern. Karpfenfilets abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern, dann in die Auflaufform legen und etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit die Dillgurken fein würfeln, mit Dill,

25 min. normal 14.11.2007
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die passierten Erdäpfel mit allen Zutaten zu einer streichfähigen Masse verarbeiten und kaltstellen. Die geschröpften Karpfenfilets würzen und in Mehl legen. Anschließend in heißer Butter auf beiden Seiten goldgelb braten, von der Pfanne auf ein Back

30 min. simpel 19.09.2003
Abgegebene Bewertungen: (1)

wunderbar für ein winterliches Fischbufett

45 min. normal 01.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Leckerbissen auf Brot und Semmel

60 min. normal 30.11.2017