„Karotten-ingwer“ Rezepte 2.377 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Aufstrich
Beilage
Braten
Dips
Dünsten
einfach
Eintopf
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frucht
gebunden
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getränk
Getreide
Haltbarmachen
Hauptspeise
Herbst
Hülsenfrüchte
kalorienarm
kalt
Kartoffeln
Krustentier oder Muscheln
Lactose
Nudeln
Paleo
Party
Pasta
raffiniert oder preiswert
Reis
Resteverwertung
Rind
Salat
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Vegan
Vegetarisch
Vollwert
Vorspeise
warm
Winter
Wok
bei 406 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 04.05.2010
bei 102 Bewertungen

Zwiebel, Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen, würfeln und in einem passenden Topf in etwas Olivenöl anbraten. Die Möhren putzen, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls kurz anbraten. Die Gemüse- und Rinderbrühe zufügen. Das Ganze sollte 15 Min

30 Min. simpel 04.05.2008
bei 119 Bewertungen

Zuerst die Zwiebel würfeln und glasig andünsten, danach die klein geschnittenen Karotten, Kürbis und die Kartoffel zufügen und ebenfalls kurz anbraten. Auch den Ingwer klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer kurz würzen, danach

15 Min. simpel 11.01.2013
bei 187 Bewertungen

Die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Möhren und Zwiebeln darin andünsten. Dann die Brühe angießen und alles 15 bis 20 Minuten garen. Ein Drittel der Möhren aus

30 Min. simpel 26.06.2002
bei 32 Bewertungen

Möhren schälen, in 5mm dünne Scheiben schneiden. In einem kleinen Topf die Butter zerlassen und den Ingwer darin kurz andünsten. Sternanis, Honig und 3 El Wasser dazugeben und die Möhrenscheiben untermischen. Deckel auflegen und die Möhren bei milde

15 Min. normal 09.10.2007
bei 199 Bewertungen

Die gewürfelte Zwiebel in heißem Olivenöl anbraten, danach die in dünne Scheiben geschnittenen Karotten dazugeben und kurz mitrösten. Currypulver und Honig hinzufügen. Kurz durchrühren und mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. So lange köcheln l

20 Min. simpel 27.07.2008
bei 343 Bewertungen

originelle Vorspeise

30 Min. normal 07.04.2005
bei 126 Bewertungen

Wirsing hat zwar das ganze Jahr über Saison, aber in den Sommermonaten ist er nicht so stark gekraust und mit seinem lockeren Kopf und dem hellen, zarten Herz ist er ein echtes Feingemüse, das auch für die Gourmetküche schon lange entdeckt worden ist

30 Min. normal 25.06.2009
bei 46 Bewertungen

schnell, frisch und köstlich

30 Min. normal 30.05.2008
bei 65 Bewertungen

Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, den Apfel schälen, würfeln und mit Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer ebenfalls würfeln und zusammen mit den Karotten und Apfelstücken mit etwas Öl anrösten. Nun mit der

10 Min. simpel 22.09.2014
bei 36 Bewertungen

Möhren, Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und grob würfeln. Schalotten zusammen mit dem Knoblauch in Öl kurz anschwitzen und danach die Möhren und den frischen Ingwer hinzufügen und leicht anbraten. Den Honig, das Thai Curry, sowie das Curry-

10 Min. normal 11.07.2011
bei 15 Bewertungen

als Beilage zu Fisch oder vegetarischen Bratlingen

15 Min. normal 29.01.2009
bei 29 Bewertungen

Ostern kann kommen! ACE Marmelade mit Ingwer

20 Min. simpel 21.06.2009
bei 7 Bewertungen

Möhren in feine Streifen schneiden. Ingwer sehr fein hacken. Öl in einer großen beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Den Ingwer dazugeben und etwa 30 Sekunden unter Rühren erhitzen. Die Möhrenstifte dazugeben und rühren, eine gute Prise Salz und

10 Min. simpel 25.10.2013
bei 36 Bewertungen

Vegetarisch, bekömmlich und wärmend

25 Min. normal 02.02.2009
bei 6 Bewertungen

einfach toll als Amuse-Bouche oder beim Grillen

15 Min. simpel 22.09.2015
bei 31 Bewertungen

mit Clementinen

20 Min. simpel 28.04.2005
bei 15 Bewertungen

Die Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren in Julienne-Streifen oder Würfel schneiden oder nicht zu fein hobeln. Den frischen Ingwer klein schneiden oder reiben. In einer beschichteten Pfanne einen Schuss Öl heiß werden lassen und

10 Min. normal 10.12.2014
bei 7 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Kochbananen schälen und in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln im Öl in 3 - 4 Min. glasig anschwit

30 Min. normal 26.08.2013
bei 278 Bewertungen

Feinschmeckerart mit Ingwer, Möhren und Sahne

30 Min. simpel 21.10.2010
bei 10 Bewertungen

Die Möhren schälen und mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln. Den Ingwer schälen und fein würfeln, die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. In einem Topf die Butter schmelzen lassen und die Möhren mit Ingwer und Knoblauch bei kleiner Hi

20 Min. simpel 23.06.2014
bei 22 Bewertungen

Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Zwischenzeitlich Karotten und Ingwer schälen. Karotten mit einem Spargelschäler in breite nicht zu dünne Streifen schälen. Ingwer mit einer feinen Reibe zerreiben. Butter in einer Pfanne zerlassen, den g

15 Min. normal 07.02.2006
bei 159 Bewertungen

scharf mit Chili und Ingwer

20 Min. normal 14.01.2009
bei 17 Bewertungen

LOGI und Lowcarb geeignet

25 Min. simpel 22.06.2012
bei 9 Bewertungen

modern und appetitanregend

30 Min. normal 15.03.2010
bei 33 Bewertungen

Karotten + Kartoffeln schälen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel grob hacken. Geschälten Ingwer in feine Scheiben schneiden. Alles zusammen im Hühnerfond + 250 ml des Orangensaftes + Kurkuma ca. 20 Minuten weich kochen. Anschließend fein

30 Min. simpel 14.12.2002
bei 14 Bewertungen

Die Möhren putzen, schälen und in Stücke schneiden. Butter bei geringer Hitze in einem Topf zerlassen, die Möhren hinzufügen und zugedeckt 10 Minuten garen. Inzwischen die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein hacken. Möhren mit Orangensaft ablösch

20 Min. normal 31.05.2008
bei 8 Bewertungen

kann auch warm serviert werden

25 Min. simpel 09.04.2007
bei 5 Bewertungen

schnell zubereitet, sehr erfrischendes Gericht als Vorspeise oder auch Hauptspeise im Sommer geeignet

20 Min. normal 18.07.2008
bei 10 Bewertungen

Die Karotten und Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf in etwas Öl zuerst die Zwiebeln anschwitzen, dann Karotten, Ingwer und Kartoffeln dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit

30 Min. normal 27.07.2009