„Karkasse“ Rezepte 54 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Hauptspeise
Suppe
Festlich
einfach
Basisrezepte
Geflügel
klar
Gemüse
Fisch
Vorspeise
Resteverwertung
Krustentier oder Muscheln
warm
Saucen
Europa
Braten
Herbst
Winter
Wildgeflügel
Kartoffeln
Asien
Eintopf
Meeresfrüchte
fettarm
spezial
gebunden
raffiniert oder preiswert
Frankreich
Einlagen
Schmoren
Thailand
Lactose
Wild
Low Carb
Schnell
kalorienarm
ketogen
Hülsenfrüchte
Krustentier oder Fisch
Salat
Dünsten
Deutschland
Silvester
Schwein
Lamm oder Ziege
Kartoffel
Fleisch
Getreide
Klöße
Fondue
kalt
Haltbarmachen
Nudeln
Vollwert
cross-cooking
Pilze
Italien
Kinder
Marokko
Pasta
Amerika
Latein Amerika
Beilage
Frucht
Aufstrich
Reis
Weihnachten
Afrika
Griechenland
Trennkost
 (7 Bewertungen)

einfach, preiswert und sehr gut

60 Min. normal 20.10.2016
 (1 Bewertungen)

gute Verwertung übriger Karkassen, wie sie bei der Zubereitung von Rollbraten entstehen

25 Min. simpel 26.02.2013
 (1 Bewertungen)

in würziger Buttermilch mariniert, Sauce zubereitet aus der Karkasse mit Portwein

40 Min. normal 01.10.2018
 (0 Bewertungen)

Resteverwertung der übrig gebliebenen Karkasse

20 Min. normal 22.02.2018
 (1 Bewertungen)

Grundrezept

60 Min. simpel 24.02.2007
 (2 Bewertungen)

ergibt ca. 2 Liter fertige Brühe

10 Min. simpel 09.02.2013
 (0 Bewertungen)

Resteverwertung von Geflügelkarkassen

20 Min. simpel 24.11.2008
 (3 Bewertungen)

Die Karkassen waschen und zerkleinern. Mit allen anderen Zutaten in Olivenöl etwa 10 Minuten sanft braten. Das kalte Wasser angießen, zum Kochen bringen und den Fond etwa ½ Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dabei gelegentlich abschäumen. De

20 Min. simpel 08.05.2009
 (0 Bewertungen)

weihnachtliches Resteessen

35 Min. simpel 06.02.2015
 (6 Bewertungen)

als Basis für alle Fischgerichte

60 Min. normal 15.11.2006
 (0 Bewertungen)

Fond-Grundrezept für dunkle Saucen/Soßen

20 Min. normal 14.10.2012
 (1 Bewertungen)

Je länger sie kocht, umso besser wird sie, Abfallverwertung

10 Min. simpel 30.07.2018
 (0 Bewertungen)

Zwiebel, Knoblauchzehen und Porreestange putzen. Grünes der Porreestange, Zwiebel und Knoblauchzehen in grobe Stücke schneiden und in Butter anschwitzen. Mit Mehl bestreuen und umrühren. Die Fischkarkassen darüber schichten und mit heißem Wasser (s

20 Min. normal 31.03.2020
 (0 Bewertungen)

etwas aufwändig, aber es lohnt sich

45 Min. normal 25.12.2011
 (0 Bewertungen)

Tom Yam Goong

30 Min. simpel 22.08.2008
 (2 Bewertungen)

Basisrezept für Fischsuppen und -soßen

25 Min. normal 17.02.2009
 (0 Bewertungen)

leckere Basis für Suppen und Saucen

15 Min. normal 10.05.2016
 (17 Bewertungen)

Die Hühnerbrust mit der Karkasse in einem Bratentopf in Pflanzenfett anbraten. Dann das kleingeschnittene Suppengemüse dazugeben und mitbraten, ohne das alles zu braun wird. An der Zwiebel ruhig die Schale dranlassen. Wenn alles schön angebraten ist,

45 Min. pfiffig 31.03.2005
 (0 Bewertungen)

Den Honig mit den Zitronenzesten erwärmen. Noch besser wird der Zitronenhonig, wenn man ihn schon einige Zeit vorher vorbereitet und das Zitronenaroma Zeit hat, sich zu verteilen. Die Hähnchenbrüste auf der Hautseite mit der Butter bestreichen, sal

40 Min. normal 04.05.2018
 (0 Bewertungen)

ähnlich wie eine braune Grundsauce

35 Min. simpel 19.09.2011
 (0 Bewertungen)

aus dem Urlaub an der Loire

60 Min. simpel 19.09.2011
 (5 Bewertungen)

auf Vorrat, eine Brühe mit vielen Möglichkeiten

60 Min. normal 28.01.2010
 (1 Bewertungen)

Für die Fasanenbrühe Schalotten, Sellerie und die große Möhre fein würfeln, den Koriander hacken. Die Karkasse klein hacken und zusammen mit dem Gemüse in etwas Öl anrösten. Mit Wasser aufgießen, die Keulen dazugeben, salzen und leise für ca. 1 Stund

60 Min. pfiffig 22.03.2008
 (0 Bewertungen)

Chicken Stock - genial einfach und man kann ALLE Gemüsereste verwerten und auf Vorrat kochen

15 Min. simpel 03.11.2013
 (0 Bewertungen)

Grundrezept für 1 Liter

40 Min. simpel 14.04.2005
 (3 Bewertungen)

Grundrezept für 2 Liter

25 Min. simpel 29.03.2011
 (0 Bewertungen)

wie wir sie mögen (asiatisch angehaucht)

40 Min. simpel 06.06.2008
 (0 Bewertungen)

Die geräucherten Saiblingsfilets in kleine Würfel schneiden. Die Fischgräten zerhacken. Lauch, Selleriestange und Dill fein schneiden. Die zerhackten Fischgräten in 1 EL Butter anschwitzen. Zwiebel, Knoblauch und Gemüse zugeben und mitdünsten. Mit

30 Min. normal 24.01.2010
 (0 Bewertungen)

das Wintersüppchen schlechthin

15 Min. simpel 31.01.2009
 (1 Bewertungen)

mit Essigkirschen und Rosmarinpolentacreme

40 Min. pfiffig 18.07.2007