„Kammsteak“ Rezepte 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: kammsteaks (6 Rezepte)

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Peperoni, Knoblauch, Petersilie, Salbei und Thymian sehr klein schneiden. Wasser und Öl gut vermischen, Kräuter hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz und einer Prise Zucker abschmecken. Die Steaks mindestens 12 Stunden darin marinieren. Vor dem Braten di

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2010
star star_half star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Sie benötigen einen Bräter bzw. eine Auflaufform mit Deckel und Alufolie zum Auslegen und zum Bedecken. Die Kammsteaks mit Senf bestreichen und mit Pfeffer und Salz würzen. Eine gute 1/2 Std. ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (36)

Die Zwiebel schälen und in grobe Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen grob hacken. Die Steaks waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und von beiden Seiten mit Senf bestreichen. Das Fleisch, die Zwiebelringe und den Knoblauch anschließend in eine Tu

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.09.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Auf ein geöltes Blech legt man gewürzte, rohe Schnitzel dicht nebeneinander. Dann bestreicht man das Fleisch mit Meerrettich und legt auf jedes Schnitzel eine dünne Scheibe geräucherten Bauch und viele Zwiebelringe. Mit Alufolie abdecken und bei 190°

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein deftiges Abendessen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rohe Kloßmasse mit Kümmel, Mehl, Ei, Zwiebelwürfeln, Muskatnuss und einer Prise Salz würzen (bei frisch geriebenen Kartoffeln das Ausdrücken durch ein Tuch nicht vergessen). Pfanne mit Butterschmalz erhitzen. Jeweils ein Steak mit der Kartoffelmasse

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2006