„Kalbsschulter“ Rezepte 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Braten
Dünsten
Eintopf
Europa
Festlich
Frankreich
Geflügel
Geheimrezept
gekocht
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Italien
kalt
Nudeln
Österreich
Party
Pilze
Reis
Rind
Schmoren
Schwein
Vorspeise
bei 0 Bewertungen

Die trockengetupften Fleischwürfel im heißen Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten. Dann die Temperatur herunternehmen und die gewürfelten Zwiebeln und die in Scheiben geschnittenen Karotten mit anrösten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz unter

30 Min. normal 07.11.2017
bei 0 Bewertungen

Die Kalbsschulter vom Metzger herrichten lassen oder selbst auslösen und vorsichtig eine Tasche einschneiden. Innen und außen leicht salzen. Die Semmeln und den Schinken würfeln; die Eier mit Milch und Gewürzen verrühren und über die Semmeln gießen

30 Min. normal 30.05.2010
bei 23 Bewertungen

Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln. Öl erhitzen, Zwiebeln hellbraun rösten, Paprikapulver hinzufügen, umrühren, sofort mit etwas kaltem Wasser ablöschen. Kalbfleisch einrühren, andünsten, salzen. Mit heißer Brühe aufgie

15 Min. simpel 24.03.2009
bei 3 Bewertungen

Fleisch in ca. 3-4 cm große Würfel schneiden. Zwiebel ebenfalls würfeln und in Öl bei starker Hitze bräunen. Hitze reduzieren, Paprikapulver einstreuen, durchrühren und mit einem Drittel Wasser aufgießen. Aufkochen. Fleisch zugeben und salzen. Übrige

20 Min. normal 23.07.2005
bei 2 Bewertungen

Arrosto di vitello al rosmarino

30 Min. normal 17.04.2007
bei 2 Bewertungen

Fleisch waschen und trockentupfen, in ca. 4 cm dicke Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Rosmarinnadeln abstreifen. Dann beides zusammen sehr fein hacken. Olivenöl in einer schweren Pfanne oder Kasserolle (mit Deckel) erhitzen. Fleischwürfel dari

30 Min. normal 30.05.2004
bei 6 Bewertungen

aus dem Fundus von Oma Luise

30 Min. normal 21.11.2008
bei 2 Bewertungen

Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebeln in Spalten teilen. Champignons halbieren oder vierteln. Fleisch anbraten. Zwiebeln und Pilze zufügen und kurz andünsten. Knoblauch dazupressen. Mit Weißwein ablöschen. Den Kalbsfond angießen. Zugedeckt etwa 30

45 Min. normal 25.08.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln, das Fleisch und den Speck in Würfel schneiden und in den Mixer geben. Milch, Salz und Pfeffer ebenfalls in den Mixer geben und alles pürieren. Jetzt alle restlichen Zutaten mit in den Mixer geben und alles zu einer homogenen Masse püri

45 Min. normal 29.11.2014
bei 7 Bewertungen

Fleisch würfeln. Zwiebel in Öl anschwitzen. Paprikapulver und Tomatenmark einrühren. Mit Suppe und Wasser aufgießen und zum Kochen bringen. Fleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Zitronenschale und Knoblauch würzen. Halb zugedeckt ca. 45 leich

20 Min. normal 08.05.2008
bei 22 Bewertungen

mit grünen Bohnen und Röstkartoffeln

40 Min. pfiffig 17.04.2007
bei 1 Bewertungen

am besten aus der Taijne

40 Min. normal 12.09.2017
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch waschen und trocken tupfen, dann in Würfel mit etwa 4 cm Kantenlänge schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, die Rosmariennadeln abstreifen. Die Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin zusammen sehr fein hacken. Olivenöl in einer schw

40 Min. normal 20.02.2005
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in sehr kleine Würfel von höchstens 2 cm Kantenlänge schneiden. Zwiebeln schälen, hacken. Lorbeerblatt fein zerbröseln. Fett erhitzen. Alle Zutaten samt Kümmel (nach Belieben ganze Körner oder gemahlenen Kümmel) dazugeben. Unter häufigem

20 Min. normal 20.02.2008
bei 2 Bewertungen

Steinpilze in 200 ml Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kalbsschulter in Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Öl in einem Topf erhitzen und die Fleischstücke darin bei starker Hitze portionsweise rundherum anbraten, herausneh

20 Min. normal 27.08.2008
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, die Lauchzwiebeln in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Das Basilikum abzupfen und in feine Streifen schneid

30 Min. normal 21.07.2010
bei 0 Bewertungen

Das Kalbfleisch im kalten Salzwasser zum Kochen bringen und etwa 50 Minuten köcheln lassen.Wenn es gar ist, aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zutaten für die Sauce in einem Mixer verquirlen. In einer Pfanne die Butter

15 Min. simpel 18.05.2016
bei 8 Bewertungen

eine edle Gulaschvariante

20 Min. normal 22.09.2013
bei 2 Bewertungen

Marinade: Wein mit Lorbeer, Zimt und Nelken vermischen. Fleisch in 4 cm große Würfel schneiden, mit der Marinade vermischen, zugedeckt 12 Stunden marinieren lassen. Schalotten und Knoblauch schälen. Tomaten in heißem Wasser kurz überkochen, abschrec

30 Min. pfiffig 02.10.2002
bei 1 Bewertungen

Die Kalbsschulter mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst das Fleisch, dann die Knochen in dem heißen Butterschmalz kräftig anbraten. Etwa 200 ml Fleischbrühe zugeben, den Braten zugedeckt bei schwacher Hitze 50 Minuten schmoren. Wenn nötig, ein wenig Fl

30 Min. simpel 30.07.2007
bei 0 Bewertungen

1 Liter Wasser mit Salz, Lorbeerblatt und Nelken aufkochen. Fleisch und Zunge hineingeben. 75 Min. garen. Pilze abtropfen lassen und in der Butter braten. Salzen und pfeffern. Fleisch und Zunge aus dem Topf nehmen und in Scheiben schneiden. 3/8 l B

60 Min. normal 12.06.2013
bei 2 Bewertungen

Die Kalbsschulter im gesalzenen Wasser zum Kochen bringen, die Zwiebeln, Lorbeerblatt und Nelke hinzufügen und in ca. 1 Std. gar kochen. Danach das Fleisch aus dem Fond nehmen, etwas abkühlen lassen und in 1 cm große Stück schneiden. Den Kalbsfond du

35 Min. simpel 17.06.2012
bei 2 Bewertungen

Die Steinpilze in 200 ml lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Die Kalbsschulter in Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und das Fleisch portionsweise rundherum bei starker H

25 Min. normal 06.09.2017
bei 3 Bewertungen

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit wenig Mehl bestäuben. 25 g Butter erhitzen, Zwiebeln und Fleisch zufügen und dünsten, bis sich ein sirupartiger Saft gebildet hat. Mit dem restlichen Mehl bestäuben, mit Weißwein ablöschen, mit Kalbsfond

45 Min. normal 16.03.2001
bei 1 Bewertungen

Köstliches aus Ungarn

20 Min. normal 30.05.2019
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Paprikaschoten fein würfeln. Das Öl im Topf erhitzen, die Zwiebeln zugeben und mit dem Zucker bestreuen. Goldbraun braten, mit dem Essig ablöschen und mit Kalbsfond auffüllen. Die Paprikaw

15 Min. normal 15.02.2010
bei 2 Bewertungen

Oberösterreichische Version des Tiroler Gröstls

20 Min. normal 16.07.2005
bei 0 Bewertungen

10 g Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. In einem großen Topf aus 30 g Butter und 30 Mehl eine helle Mehlschwitze bereiten und mit dem Wein glatt rühren. Zwiebeln, Möhren, Kräuter und Fleisch zufügen, mit Salz und Pfeffe

35 Min. simpel 21.02.2015
bei 0 Bewertungen

Wiener ''Frikadelle'' in Bratensauce

20 Min. normal 20.07.2018
bei 1 Bewertungen

leckere Vorspeise oder fürs Buffet

90 Min. pfiffig 11.09.2012