„Kalbsgulasch“ Rezepte 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (76)

Die Zwiebeln pellen und längs vierteln. Das Fleisch 4 cm groß würfeln und dünn mit Mehl bestäuben. In einem flachen Bratentopf im sehr heißen Butterschmalz von allen Seiten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch an den Rand schi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Fleisch in 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen, würfeln. Öl erhitzen, Zwiebeln hellbraun rösten, Paprikapulver hinzufügen, umrühren, sofort mit etwas kaltem Wasser ablöschen. Kalbfleisch einrühren, andünsten, salzen. Mit heißer Brühe aufgie

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (26)

Das Fleisch in Würfel schneiden, dabei Fettstellen und Sehnen entfernen, leicht salzen und pfeffern. Die Zwiebel halbieren und in feine Ringe schneiden, die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Im Schmortopf das Fleisch (ggf. in Portionen) in etwa

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.03.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in. ca. 5 mm breite Scheiben schneiden und beiseitelegen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Temperatur passt, wenn sich an einem in das Öl eingetauchten Holzlöffel Bläschen bilden. Das Kalbsgulasch hi

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und darin Zwiebeln, Paprika und Bacon einige Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Das Fleisch dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen, vermischen und anbraten. Mit der Brühe aufgießen und zuged

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Kalbfleisch waschen, abtrocknen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln; die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Die Fleischbrühe erhitzen. Das Schweineschmalz in einem Schmortopf bei starker Hitze zerlassen und die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Schinken einige Minuten anschwitzen. Fleisch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen. Alles vermischen und anbraten. Mit Brühe aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Min.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch etwas trocknen und portionsweise schnell und heiß anbraten, damit möglichst wenig Fleischsaft austritt und es nicht zu kochen beginnt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel zugeben, mitdünsten. Fond angießen, 90 Min. langsam schmoren lasse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Als erstes das Kalbsfleisch in kleine Würfel oder Streifen schneiden. Zusammen mit den klein gewürfelten Zwiebeln in heißem Butterschmalz scharf anbraten und mit dem Weißwein ablöschen, sobald sich am Boden des Topfen eine dunkle Bratenschicht bildet

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Speckwürfel in dem Öl auslassen, danach entfernen. Das Fleisch portionsweise hineingeben und im offenen Topf von allen Seiten gut bräunen. Die Zwiebel hinzugeben und ebenfalls bräunen. Dann das heiße Wasser und etwas Salz und Pfeffer hinzugeben.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Fleisch portionsweise in heißem Öl scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Fond angießen und ca. 1 Stunde zugedeckt garen. In der Zwischenzeit die Gurken schälen, längs halbieren, entkernen und in dicke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch wenn nötig von Fett und Sehnen befreien und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Gemüsezwiebel in feine Ringe schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und das Fleisch darin scharf braun anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz mi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für das Gulasch die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Möhren und Steckrüben schälen, Staudensellerie putzen, das Gemüse in 1 cm große Würfel schneiden. Das Kalbfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch in 2 P

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.05.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fleischwürfel in einem Bräter in heißem Öl in 2-3 Portionen braun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Mit Mehl bestäuben. Zwiebelwürfel, zerdrückten Knoblauch und Tomatenstücke zum Fleisch geben und andünsten. Brühe und Wein zugießen. Zi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprika, Zwiebel und Schinken im Öl einige Minuten anschwitzen. Das Fleisch zugeben, mit den Gewürzen abschmecken. Gut mischen und anbraten. Mit dem Fond aufgießen und ca. 30 Min. bei schwacher Hitze leicht köcheln lassen. Zum Schluss die saure Sah

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Kalbfleisch in etwa 4 cm große Würfel schneiden und scharf anbraten. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen und alles gut mischen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, die Z

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.12.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Zwiebelwürfel dazugeben und mit anbraten. Paprikamark zufügen und kurz anschmoren, mit ½ l Wasser ablöschen. Das Gulasch bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch in große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Paprikaschoten fein würfeln. Das Öl im Topf erhitzen, die Zwiebeln zugeben und mit dem Zucker bestreuen. Goldbraun braten, mit dem Essig ablöschen und mit Kalbsfond auffüllen. Die Paprikaw

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Süß - saures Kalbfleisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das gewürfelte Gulaschfleisch im heißen Olivenöl goldbraun anbraten. Mit gehackten Zwiebeln, Knoblauchscheiben und etwas Mehl bestäubt etwa 10 Min. weiterdünsten. Das Gulasch salzen und pfeffern, das kleingeschnittene Gemüse, Oregano und die Kapern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Champignons putzen und halbieren. Den Rosenkohl waschen, putzen und die Enden kreuzweise einschneiden. Das Kalbsgulasch etwas kleiner schneiden. In einem Bräter oder Bratentopf das But

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter oder die Margarine in einem Topf erhitzen, das Fleisch hierin portionsweise ringsum anbraten, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen, Zwiebeln und Möhren zufügen und unter Umrühren ca. fünf Minuten mitbraten. Lebkuchen, Zitronenschale

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Fleisch im heißen Öl anbraten, Zwiebel und Knoblauch zufügen, mitdünsten. Mit Pfeffer würzen und mit Fleischbrühe ablöschen. Kartoffeln und Gemüse in die Brühe geben. Rosmarin zufügen und alles zugedeckt 20 Min. b

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln klein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Pilze abgießen. Das Kalbsgulasch in etwas Mehl wenden. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Das Fleisch mit den Zwiebeln, Knoblauch und den Pilzen kräftig anbraten. Mit der Rinderbrühe ab

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Auberginen waschen, in mundgerechte Würfel schneiden, etwas salzen und ziehen lassen. Die Zucchini waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch schälen. Das Kalbfleisch, falls am Stück, entsehnen und in mu

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit Pilzen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Kräuter waschen und trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Kräuter zum Gulasch geben, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. In einer großen Pfanne 10 Min. kräftig braten, den Wein angießen und weitere 20 Min.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein altes Rezept ohne viel Schnickschnack von meiner Babuschka

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2009