„Kalbsgeschnetzelt“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (34)

Den Ofen vorheizen und die Blätterteigpastetchen nach Packungsanweisung aufwärmen. Etwas vorher mit der Zubereitung der Sauce beginnen: Bratbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, das Fleisch kräftig aber kurz anbraten, dann herausnehmen, sal

20 min. normal 18.10.2011
Abgegebene Bewertungen: (8)

in Sherry-Weißwein-Tomaten-Sahne-Sauce.

30 min. normal 25.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (18)

schnell und unheimlich lecker

30 min. normal 21.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die geschälten rohen Kartoffel grob reiben. Öl in der Pfanne erhitzen und kleine Kartoffelhäufchen hinein setzen. Leicht andrücken, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nun bei starker Hitze in etwa 5 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Ferti

45 min. normal 04.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Steinpilze in Scheiben schneiden. Kalbfleisch in feine Scheiben schneiden. Das Fleisch in einer Pfanne in 3 El heißem Öl 2 bis 3 Minuten scharf anbraten, herausnehmen und zwischen zwei Tellern warm halten. 3 El Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen

20 min. simpel 22.02.2005
Abgegebene Bewertungen: (13)

Vorbereitung: Kalbfleisch in Streifen zerschneiden, TK-Erbsen nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Die Zwiebel klein hacken und die Knoblauchzehe zerdrücken, die Tomaten überbrühen, enthäuten, austropfen lassen, dann klein schneiden. Zubereit

35 min. normal 02.10.2004
Abgegebene Bewertungen: (18)

Kalbfleisch unter kaltem Wasser kurz abbrausen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Das Fleisch quer zur Faser in dünne Scheiben und diese in schmale Streifen schneiden. Das Fleisch dann nochmals gut trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und fein

30 min. normal 16.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (8)

mit Tagliatelle oder Reis

20 min. normal 18.07.2012
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Champignons putzen und blättrig schneiden. Die Butter mit dem Mehl verkneten. Das Öl erhitzen, das Kalbfleisch darin portionsweise braun anbraten, aus der Pfanne nehmen und über einer Schüssel in ein Sieb

20 min. normal 25.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (3)

Wenn man das Fleisch selbst schnetzelt, in ca. 3 - 4 cm dicke Streifen schneiden. Die Kalbsnieren seitlich, waagerecht aufschneien und die Harnleiter herausschneiden. Die Nieren unter fließendem Wasser gründlich waschen, dann ebenfalls schnetzeln.

15 min. normal 11.04.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

SiS geeignet, low carb

30 min. normal 30.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Spätzle den gefrorenen Spinat in der Mikrowelle auftauen und die Flüssigkeit grob ausdrücken. Falls frischer Spinat verwendet wird, ca. 800 - 1000 g Spinat blanchieren und Flüssigkeit grob ausdrücken. Spinat, Eier, Wasser, Salz und Musk

45 min. normal 19.03.2019
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Kalbfleisch waschen, abtupfen und gegen die Faser in Streifen schneiden. Die Schalotte oder Zwiebel schälen und klein würfeln. Champignons putzen und dann in Scheiben schneiden. Etwas Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kalbsstreifen

15 min. normal 01.08.2011
Abgegebene Bewertungen: (6)

Ofen vorheizen auf 70 Grad und eine Platte darin vorwärmen. Das Fleisch würzen und mit Mehl bestäuben. Etwas Bratbutter erhitzen und das Fleisch in 2-3 Portionen je eine Minute anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen auf der Platte warm stellen.

30 min. simpel 21.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

auch mit Putenbrust, geschnetzelt

15 min. normal 21.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (9)

Danke an Madeleine

35 min. simpel 20.03.2005
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Das Fleisch in Mehl wenden und beiseite stellen. Die Zwiebel sehr fein schneiden und in 2 Esslöffeln Butter anbraten, ohne das die Zwiebel Farbe nimmt. Den Lauch in 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Fleisch zu d

30 min. normal 23.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (3)

ein Urlaubsmenü in Büßingen im Hegau 2011

15 min. normal 29.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

edel, ideal für Feier- und Festtage

15 min. normal 21.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schnitzel in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Pilze putzen und je nach Größe halbieren. Sahne halb steif schlagen. Fleisch salzen und pfeffern und mit dem Mehl mischen. 1 EL Öl mit Butter in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch rundherum hellbraun an

30 min. normal 11.09.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Sojasauce

15 min. simpel 07.06.2011
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kurzgebratenes

30 min. simpel 08.01.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebel hacken, Möhren in kleine Würfelchen schneiden. Das Geschnetzelte in Olivenöl und Butter scharf anbraten, keinesfalls durchbraten und aus der Pfanne nehmen. Mit Salz und grünem Pfeffer würzen. Die Zwiebeln in das Bratfett geben und angehen la

15 min. normal 05.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch in kleine ca. 1 x 2 cm große Streifen schneiden. Das Fett zur Seite legen. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen, in feine Scheiben schneiden und nochmal vierteln. Den Butterschmalz im Topf heiß werden lassen

30 min. normal 14.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Chili-Koriander aus dem Wok

20 min. normal 22.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebeln in Spalten teilen. Champignons halbieren oder vierteln. Fleisch anbraten. Zwiebeln und Pilze zufügen und kurz andünsten. Knoblauch dazupressen. Mit Weißwein ablöschen. Den Kalbsfond angießen. Zugedeckt etwa 30

45 min. normal 25.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, klein hacken und in Öl anbraten. Kalbsgeschnetzeltes dazugeben und auf hoher Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und auf mittlerer Hitze ein paar Minuten köcheln lasse

10 min. normal 10.09.2013
Abgegebene Bewertungen: (1)

Beilage: Reis oder Bandnudeln

30 min. normal 10.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Kalbfleisch abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Kapern abgießen und gut abtropfen lassen. Den Ingwer schälen und reiben oder sehr fein hacken. Die Zwiebel schälen, putzen und fein hacken. Petersilie waschen, trocken schleudern

40 min. normal 22.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Risotto von weißem und grünem Spargel mit asiatisch mariniertem Fleisch

30 min. normal 02.05.2018