„Kalbsfuss“ Rezepte 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 0 Bewertungen

Die geputzten und halbierten Kalbsfüße in Wasser mit Salz, Lorbeer und Pfefferkörnern weich kochen. Am besten am Vortag, damit sie etwas übertrocknen. Das Fleisch von den Knochen lösen, ausbreiten und über Nacht mit einem Brett beschweren. Das Fl

30 Min. normal 21.11.2008
bei 0 Bewertungen

für gegrilltes, z. B. Hecht, Kalbsfuß

10 Min. simpel 05.12.2013
bei 7 Bewertungen

Suppengrün sauber putzen und klein schneiden. Fleisch mit dem Suppengrün in 2 1/2 Liter kaltes Wasser geben, salzen und zum Kochen bringen. Flamme klein stellen und langsam 2 Stunden sieden lassen. Wenn das Fleisch weich ist, mit dem Löffel herausneh

40 Min. normal 03.10.2005
bei 0 Bewertungen

Rinderknochen und Kalbsfüße vom Fleischer in gleichgroße Stücke hacken lassen. Butterschmalz in einem Bräter zerlassen, Knochen und Füße hineingeben und im auf 225 °C vorgeheizten Ofen unter häufigem wenden bräunen. Sellerie putzen, Möhren und Zwiebe

40 Min. normal 09.03.2003
bei 5 Bewertungen

gelée de viande

360 Min. simpel 26.04.2002
bei 0 Bewertungen

Die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und gleichzeitig das Mehl dazugeben. Am besten immer dabeibleiben, ständig rühren und rösten lassen, bis das Mehl hellbraun geworden ist. Anschließend das Mehl in eine Schüssel geben und auskühlen lassen.

30 Min. normal 15.03.2019
bei 8 Bewertungen

kräftige gelierte Grundsauce für alle Pfannengerichte und Grundlage für Fleischsaucen

30 Min. simpel 25.09.2004
bei 0 Bewertungen

Alles gründlich säubern und wässern, dann ca. 2 -3 Tage pökeln, so wird das Material heller. Wässern und leicht vorkochen, das dient dem Entfetten. Nach dem Abkühlen das „Fleisch" von den Kalbs- und Schweinefüßen schneiden und mit der Kalbskopfmaske

30 Min. simpel 14.09.2010
bei 0 Bewertungen

Grundrezept. Ziemlich aufwendig und zeitraubend. Aber es lohnt sich. Außerdem hat man immer etwas auf Vorrat.

20 Min. simpel 06.01.2012
bei 0 Bewertungen

Die feine Art eine Sülze herzustellen

30 Min. normal 13.08.2014
bei 5 Bewertungen

Tripes a la mode de Caen

45 Min. normal 15.02.2007
bei 1 Bewertungen

Schweine- oder Kalbsfüße in kaltem Salzwasser aufsetzen und 1 Stunde kochen. Gänse- oder Entenfleisch und Salz hinzufügen und so lange kochen, bis das Fleisch fast gar ist. Geputztes und grob zerkleinertes Gemüse zusammen mit Lorbeerblatt, Pfefferk

60 Min. normal 30.03.2009
bei 0 Bewertungen

etwas aufwändig, aber es lohnt sich

45 Min. normal 25.12.2011
bei 3 Bewertungen

Kalbs- und Schweinsfüße vom Metzger spalten lassen, Wurzelwerk waschen und mit allen Gewürzen und den Zwiebeln kalt ansetzen. 150 Min. leise köcheln, dann beiseite stellen und nach 2 Std. abseihen und kalt werden lassen. Am nächsten Tag sorgfältig

60 Min. normal 10.01.2008
bei 0 Bewertungen

Die Kalbsfüße in kaltem Wasser aufsetzen, einmal kurz aufkochen, in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebeln quer durchschneiden, mit der Schnittfläche nach unten in eine Pfanne ohne Fett legen und bei starker Hitze kräftig bräunen. Möhren, Peters

60 Min. simpel 20.02.2009
bei 2 Bewertungen

reicht für 6 - 7 Gläser à 350 g

90 Min. normal 01.12.2008
bei 2 Bewertungen

Speck, Rindfleisch, Karotten und Zwiebel in heißem Butterschmalz anbraten. Mit kaltem Wasser ablöschen. Kalbkopf (-fuß) und Schinken beigeben und zum Sieden bringen. Hitze reduzieren und ca. 2 Std. köcheln lassen. Die Suppe abseihen und kräftig wür

30 Min. normal 31.10.2006
bei 1 Bewertungen

Portugiesischer Fleischeintopf

45 Min. normal 28.01.2007
bei 0 Bewertungen

so wurde es mir von meiner Oma gezeigt

30 Min. simpel 14.11.2014
bei 0 Bewertungen

Die Kalbsfüße mit heißem Wasser abbrühen und säubern. In 4 l Wasser in einem großen Suppentopf aufsetzen und zugedeckt langsam zum Kochen bringen; dabei häufig abschäumen. Macis hinzufügen und so lange auf kleiner Flamme kö­cheln lassen, bis sich das

30 Min. normal 04.11.2001
bei 3 Bewertungen

Estouffade

1020 Min. simpel 29.08.2006
bei 2 Bewertungen

Grundrezept für 2 Liter

20 Min. simpel 28.03.2011
bei 0 Bewertungen

Rindfleisch in große Stücke schneiden. Für die Marinade das Gemüse klein schneiden und mit dem Wein mischen. Fleischwürfel in die Marinade geben, mit Klarsichtfolie abdecken und über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag das Fleisch trocken tupfen. In

30 Min. normal 13.09.2008
bei 1 Bewertungen

Die abgespülte Zunge in 1 l kochendes Salzwasser geben. Suppengrün und Gewürze nach 15 Min. zu der Zunge geben. Weitere 60 Min. kochen. Die Zunge herausnehmen, noch warm abziehen und mit Folie bedecken. Die Kalbsfußstücke in 20 g Butter rundherum a

120 Min. normal 15.04.2008
bei 4 Bewertungen

Grundrezept. Ziemlich aufwändig und zeitraubend, aber es lohnt sich.

45 Min. pfiffig 06.01.2012
bei 0 Bewertungen

Rinderschmorbraten

40 Min. pfiffig 19.02.2012
bei 0 Bewertungen

Die Knochen, das Fleisch und die Kalbsfüße in einem flachen Bräter nebeneinander verteilen und in den auf mind. 200 °C vorgeheizten Ofen stellen. Nach 10 Minuten herausholen, wenden und das Suppengrün, die Zwiebeln und den Knoblauch darüber verteilen

30 Min. normal 23.07.2017
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch kurz waschen und trocken tupfen. Für die Marinade Rotwein und Essig mit allen Gewürzen aufkochen und erkalten lassen. Das Fleisch in eine Schüssel geben, die wenig größer als der Braten ist, und mit der Marinade übergießen. Das Fleisch so

60 Min. normal 26.02.2012