„Kalbsbries“ Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Innereien
Rind
gekocht
Europa
Festlich
Braten
Vorspeise
warm
Gemüse
Deutschland
Frankreich
Italien
Schwein
Geflügel
Frittieren
Frühling
Überbacken
raffiniert oder preiswert
Eintopf
Pilze
Suppe
Geheimrezept
Nudeln
Dünsten
Weihnachten
Blanchieren
Herbst
Einlagen
Kartoffeln
Salat
Meeresfrüchte
Österreich
Snack
Schmoren
Winter
Schweiz
einfach
Schnell
gebunden
Brotspeise
Beilage
Saucen
Pasta
Backen
Römertopf
bei 5 Bewertungen

Das Bries über Nacht wässern, am folgenden Tag in siedendem Salzwasser etwa 20 Min. gar ziehen lassen, herausnehmen, unter kaltem Wasser abschrecken und die knorpeligen Teile sowie die Häute entfernen. Zur Seite stellen. Das Sardellenfilet, das Gürk

30 Min. normal 12.03.2005
bei 2 Bewertungen

Das Bries solange waschen, bis kein Blut mehr austritt. Dann in kaltem Wasser ansetzen. Einmal aufkochen lassen, abseihen, noch einmal kalt aufsetzen und 20 Minuten in leicht kochendem Wasser ziehen lassen. Im kalten Wasser abschrecken und auskühlen

20 Min. simpel 07.03.2006
bei 3 Bewertungen

Ris de veau a la normande

60 Min. pfiffig 12.02.2007
bei 2 Bewertungen

Das Bries über Nacht kalt wässern. Die Tomaten häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Eine Zwiebel fein hacken. Die Butter in einer Kasserolle zerlassen, die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, die Tomaten und den Thymian zugeben und auf milder Hi

30 Min. normal 12.03.2005
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten, bis auf das Kalbsbries, gut vermengen, so lange kneten, bis der Teig ganz glatt ist. Zudecken und eine Stunde ruhen lassen. Den Teig zu zwei gleichgroßen Platten ausrollen, auf einer Platte das Kalbsbries verteilen, Zwischenräume lassen

60 Min. pfiffig 29.04.2006
bei 0 Bewertungen

etwas aufwändig, aber es lohnt sich

90 Min. pfiffig 18.06.2018
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit der zerbröckelten Hefe, 2 EL Öl und 1/8 l lauwarmem Wasser glatt rühren und den Teig 60 Minuten gehen lassen. Das Kalbsbries in Salzwasser kurz blanchieren. Herausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen. Häute und Fett entfernen und das

20 Min. normal 15.12.2009
bei 2 Bewertungen

Außerdem die Abtropfflüssigkeit der Tomatenmarmelade. Das Rezept für Tomatenmarmelade und Gurkenschaum habe ich gesondert eingegeben, da sich dies auch sehr gut als Beilage z.B. zu Steaks oder Fischfilets eignet. Das Kalbsbries in eine Schüssel mit k

40 Min. normal 19.11.2003
bei 0 Bewertungen

Das Kalbsbries 1 Stunde wässern. Dann mit kochendem Wasser überbrühen und kalt abschrecken, damit sich Haut und Adern besser entfernen lassen. Das Kalbsbries leicht salzen und pfeffern und in einer Pfanne in heißer Butter 20 Min. braten. Die Äpfel

30 Min. simpel 25.09.2013
bei 1 Bewertungen

Kalbsbries kalt abspülen und mit kaltem Wasser bedeckt in einen Topf geben. 1 TL Salz zufügen. Wasser bei mittlerer Hitze langsam zum Kochen bringen. Bries nach dem Aufkochen zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Min. garen. Abgießen, kalt abschrecken und

20 Min. normal 13.06.2009
bei 0 Bewertungen

Delikates Vorgericht

30 Min. pfiffig 14.03.2013
bei 1 Bewertungen

Kalbsbries in Salzwasser aufkochen, herausnehmen und mit kaltem Wasser abspülen. Häute und Fett entfernen und in Salzwasser 7 Min. kochen und würfeln. 1/8 l Kochbrühe abmessen. Margarine erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Kochbrühe unter Rühren angie

35 Min. normal 19.06.2009
bei 0 Bewertungen

fein und ganz schnell auf dem Tisch

35 Min. pfiffig 11.03.2019
bei 2 Bewertungen

eine etwas andere Art

25 Min. normal 19.07.2005
bei 0 Bewertungen

Das Brustfleisch der Küken auslösen und vorsichtig dünn klopfen. Von den Keulen das Fleisch lösen, mit dem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Auf Eis mit Creme fraiche aufarbeiten. Die Farce mit Salz, Pfeffer und Wermut abschmeck

60 Min. normal 19.10.2009
bei 0 Bewertungen

Das Kalbsbries mit kaltem Wasser bedeckt 30 Min. stehen lassen, bis es weiß wird, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und feine Häute abziehen. In kochendem Salzwasser 10 Min. garen und würfeln. Die Butter erhitzen, das Mehl unterrühr

20 Min. simpel 29.05.2014
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Das Kalbsbries gründlich unter fließendem Wasser waschen. Die Adern soweit wie möglich entfernen. Die äußere Haut ebenso entfernen. Das Bries erneut unter fließendem Wasser gründlich waschen. Danach in kochendem Salz

50 Min. normal 03.07.2014
bei 0 Bewertungen

aufwändiges Festtagsgericht m. Stubenküken, Kalbszunge, Kalbsbries, Krebsschwänzen

240 Min. pfiffig 10.11.2010
bei 1 Bewertungen

Netz wässern, Bries wässern, Römertopf wässern- Semmelbrösel mit dem Ei befeuchten und zu dem Kalbsbrät geben, Zitronenschalen dazu, salzen und pfeffern und alles gut mischen. Kalbsnetz auf einem Brett ausbreiten und die Hälfte des Teiges nicht zu

30 Min. simpel 18.10.2005
bei 0 Bewertungen

Die Kalbsmidder waschen, in Scheiben schneiden, salzen, in Butter anschwitzen. Dann in Streifen schneiden und in die Grundsuppe (bei meinen Rezepten) geben, die mit Petersilie, Salz, Eigelb und Sahne abgerührt und abgeschmeckt wurde.

20 Min. normal 28.02.2010
bei 0 Bewertungen

Originaltrezept einer Münchner Wirtin von 1870, so wie sie in München heute noch geliebt und serviert wird.

30 Min. normal 28.04.2005
bei 5 Bewertungen

Blätterteigpasten mit einer Füllung aus Fleisch, Milken und Champignons

40 Min. normal 04.07.2007
bei 0 Bewertungen

Das küchenfertige Bries mit einem Messer der Länge nach halbieren. Beide Hälften leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Die Emmentaler- und Schinkenscheiben auf je eine Hälfte legen. Mit der zweiten Hälfte abdecken und leicht festdrücken. Mit den Kräute

30 Min. simpel 31.10.2011
bei 4 Bewertungen

Bayrische Leberknödel mit Kalbsleber und Bries

20 Min. simpel 18.04.2006
bei 2 Bewertungen

Man bereitet zuerst aus Fett und Mehl eine weiße Schwitze und gießt mit etwas Milch oder dicker Dosenmilch auf. Die Soße wird mit Salz, einer gehackten Sardelle (oder Sardellenpaste) und Kapern gewürzt. Zuletzt legiert man sie mit einem verklopften E

25 Min. simpel 23.10.2004
bei 1 Bewertungen

Zitronenbries mit Äpfeln

20 Min. normal 26.08.2007
bei 0 Bewertungen

Cannelloni al Gratin

120 Min. normal 12.10.2006
bei 1 Bewertungen

Das Wasser mit etwas Salz, der in Viertel geschnittenen Zwiebel und dem gewaschenen Suppengrün zum Kochen bringen. Das Kalbfleisch und die gut gewaschene, gebürstete, vom Schlund befreite Zunge hineingeben, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze

45 Min. normal 22.10.2012
bei 1 Bewertungen

Kartoffeln in Butterfett weich braten. Gemüse separat andämpfen, mit wenig Fleischbrühe ablöschen, weich kochen. Kartoffeln salzen und alles schön anrichten. Das Fleisch ganz kurz beidseitig braten, gut würzen und auf der Gemüseplatte anrichten. Mit

30 Min. normal 17.06.2005
bei 1 Bewertungen

Tête deveau en tortue

60 Min. pfiffig 03.12.2009