„Kalbsbratwurst“ Rezepte 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (4)

Für das Püree die Kartoffeln und Pastinaken schälen und klein schneiden, dann in einen Topf geben und mit Salzwasser zum Kochen bringen. Nach dem Garen abgießen und grob stampfen. 2 TL Butter und 50 ml Milch dazugeben und dann mit dem Schneebesen zu

30 min. normal 21.10.2016
Abgegebene Bewertungen: (7)

farblich und geschmacklich top!

30 min. normal 25.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fleisch wolfsgerecht schneiden, wolfen und danach unter Zugabe aller Zutaten fein kuttern. In Schweinsdünndärme 28/30 oder 30/32 füllen. 25 -30 Min. bei 75°C brühen und in Wasser abkühlen.

120 min. normal 14.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Darm 2 Stunden wässern. Das Fleisch grob würfeln und mit Salz, Piment, Harissa und Pfeffer würzen. Dann die Masse zuerst durch die grobe, dann durch die feine Scheibe wolfen. Dann ca. 65 ml Wasser untermengen, dann die gehackten Kräuter und die

90 min. normal 01.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (42)

mit Kalbsbratwürsten

30 min. normal 05.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

Hackfleisch und Brät von der ausgepressten Bratwurst in eine Schüssel geben und würzen. Knoblauchzehen dazupressen, feine Zwiebelwürfelchen und Petersilie zugeben. Kleine Würstchen formen. Mit Mehl bestäuben und grillen.

20 min. normal 14.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (4)

Sehr lecker und einfach zu machen

15 min. simpel 19.05.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Grillparty

10 min. simpel 01.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln schälen und durch die Presse drücken. Eigelb und Mehl dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In 8 Portionen teilen. Zwiebel und Würste sehr klein hacken und in einer Pfanne ohne Fett braten. Mit Pfeffer würzen. Jeweils ein

30 min. normal 30.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Besonders lecker an kalten Tagen

25 min. normal 25.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus dem Pub

35 min. simpel 25.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (41)

das schmeckt Kindern

30 min. simpel 10.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Süß - sauer - pikant, für gute Laune ein Garant!

25 min. normal 21.05.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die geschälten warmen Kartoffeln pürieren und durchrühren. Eigelb und Mehl hineinmischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Kartoffelmus zu einer dicken Rolle formen. In 8 Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Die Wurst ganz klein schne

20 min. simpel 20.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tolle Party - Häppchen, schnell und einfach zubereitet

30 min. normal 13.01.2011
Abgegebene Bewertungen: (7)

bayerische Suppeneinlage

15 min. simpel 08.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Radieschen putzen, waschen und trocken tupfen, dann in feine Scheiben schneiden. Schnittlauch abbrausen, trocken tupfen und in Röllchen teilen. Die Kresse vom Beet schneiden. Den Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, Senf und Brühe einrühren, da

25 min. simpel 12.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebelwürfel und Reis darin glasig dünsten. Mit der Brühe ablöschen und etwa 10 Minuten sachte köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Kalbsbrät aus den Würsten drücken

20 min. normal 16.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Mehl, Salz, Pfeffer, Butter oder Margarine und dem ausgedrückten Quark einen Knetteig bereiten. Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen. Von allen Seiten gut anbraten, abkühlen lassen. Den Knetteig auf Backpapier nicht zu dünn ausrollen. Bratwu

30 min. normal 21.04.2001
Abgegebene Bewertungen: (0)

das etwas andere Hähnchenragout

30 min. simpel 17.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kalbsbratwürste in Scheiben schneiden.
 Die Paprikaschote vierteln, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Zuckerschoten in schräge dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden.
 D

20 min. simpel 25.08.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

für eine Auflaufform

45 min. normal 20.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lammentrecotes würzen und anbraten, kalt stellen. Champignons und Zwiebeln fein schneiden, dünsten bis das Wasser verdunstet ist. Vermischen mit dem Kalbsbrät / Gänseleberparfait und Kräutern. Die kalte Paste auf fein geschnittenen Rohschinkenscheibe

45 min. pfiffig 01.05.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Schweinsfilet mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. 1 Esslöffel Bratbutter erhitzen und das Fleisch rundum kräftig anbraten. Erkalten lassen. Karotten in sehr kleine Würfel schneiden, Zwiebel und Petersilie hacken. Restliche Brat

60 min. normal 26.07.2004
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mecklenburger Art

35 min. normal 04.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Würstchen mit kochendem Wasser übergießen. 3 Min. darin ziehen lassen und dann gut abtrocknen. Mit einer Nadel rundherum mehrfach einstechen. Für die Beize den Rotwein und den Essig mit Senf verrühren. Die geschälten Knoblauchzehen zerdrücken, P

20 min. simpel 03.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Lammbrust mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Das Kalbsbrät mit der Petersilie vermischen, auf das Fleisch streichen, aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. Das Fleisch in einen Bräter geben, 250 ml Wasser angießen und im vorgeheizten Backofe

20 min. simpel 01.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. In einem Topf die Butter zerlassen und die Kartoffeln- sowie Zwiebelwürfel darin dünsten. Currypulver darüber stäuben und das Tomatenmark unterrühren. Brühe zugießen und das

30 min. simpel 22.08.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach köstlich

15 min. normal 22.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (11)

wenn man ein dekoratives Magentratzerl sucht

30 min. pfiffig 21.12.2007