„Kalbsbrühe“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gehackte Kalbsknochen und -parüren werden in Wasser aufgekocht, danach abgegossen und kalt abgespült. Die Zutaten sind mit kaltem Wasser aufzusetzen und erneut aufzukochen. Bei mäßiger Energiezufuhr ist der Prozess fortzuführen. Nach etwa 3 Stunden

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Grundrezept für 5 Liter

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leicht und sehr stärkend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Knochen abwaschen, in einen Topf legen, mit Wasser abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Den entstehenden Schaum abschöpfen. Die Brühe bei geringer Hitze etwa 3 Stunden sieden lassen, dann das Gemüse, die Zwiebel, die Knoblauchzehe

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (26)

Das Rinderhackfleisch mit der Pfälzer Leberwurst, den Eigelb, den fein gehackten Zwiebeln, 100 g fein gehackter Petersilie und Semmelbröseln etwa 10 Minuten lang durchkneten. Mit Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die Brühe aufwärmen. Aus dem

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

original bayrisches Rezept

access_time 150 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Eier hartkochen, schälen und in Scheiben schneiden. Gelatine einweichen, ausdrücken und in der Kalbsbrühe auflösen. Brühe mit Sherry, Wortestersauce und Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. 4 Glasschälchen bereitstellen, etwas Brühe hineingieße

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Lauch und Sellerie putzen und fein würfeln. Die Butter erhitzen, ohne dass sie Farbe annimmt, Gemüse hinzufügen und etwa 3 Minuten andünsten (ohne dass es Farbe annimmt). Das Mehl darüberstäuben, gut umrühren und 2 Minuten anschwitzen lassen. Den T

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (76)

Die Zwiebeln pellen und längs vierteln. Das Fleisch 4 cm groß würfeln und dünn mit Mehl bestäuben. In einem flachen Bratentopf im sehr heißen Butterschmalz von allen Seiten goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch an den Rand schi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Crème fraîche und Kalbsbrühe etwas einkochen lassen. Brennnessel fein hacken, Suppe mit kalter Butter binden, abschmecken und zum Schluss die gehackten Nesseln dazu geben. Klößchenzutaten vermengen, mit einem Teelöffel Klößchen abstechen, in leichten

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Möhren waschen, schaben und klein schneiden. Schalotten abziehen und grob würfeln. Orange filetieren und würfeln, den Saft auffangen. Butter zerlassen, Gemüse darin andünsten, mit Wein, ausgepresstem Orangensaft und Brühe auffüllen. Bei milder Hitze

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.10.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Knoblauchzehen ca. 1 Minute blanchieren, abtropfen lassen und schälen, in einen Topf geben und in der Hälfte des Olivenöls sachte braten, nicht braun werden lassen! Brühe, Thymian, Salz und reichlich weißen Pfeffer dazugeben, 30 Minuten köcheln l

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zwiebel schälen. Paprikaschote, Sellerie und Lauch putzen und mit dem Schinken sehr klein schneiden. Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Schinkenwürfel darin andünsten. Gemüse zugeben und alles 10 Minuten dünsten. Mit Kalbsbrühe aufgießen, zu

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schmeckt vorzüglich

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kalbsbrust mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Den Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken und mit 4 EL Olivenöl verrühren. Die Kalbsbrust damit bestreichen und kurz ziehen lassen. Danach das Fleisch in einem Bräter im restlichen Öl run

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Yayla Corbasi (türkisch)

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backrohr auf ca. 180°C vorwärmen. Zwiebel schälen, halbieren und dann in Scheiben schneiden. Knoblauch in Zehen teilen, schälen und größere Zehen der Länge nach teilen. Kaiserfleisch in kleine (4-5 mm) Würfel schneiden. Im Backrohr Bratenschale mit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.07.2005
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Weißen Spargel gründlich schälen und das holzige Ende abschneiden, grünen Spargel nur das untere Drittel schälen. Scampi waschen, bis auf das Schwanzende schälen und entdarmen. Löwenzahn oder Ruccola waschen und die Stiele entfernen. Für das Dressi

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

lecker angebraten mit Petersilienwurzelpüree, Pilzen und Madeirasauce

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Bei den Tomaten einen Deckel abschneiden, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen und beiseite stellen. Die Tomaten mit dem Puderzucker und Olivenöl füllen und bei 120° C 6 Minuten in den Airfryer geben. Die Schalotten und den Knoblauch schä

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kartoffeln schälen, würfeln und gut waschen. Ebenso die Möhren schälen, würfeln und dazugeben. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls würfeln. Alles in einen Topf geben. Mit 1 1/4 l heißer Kalbsbrühe übergießen und zum Kochen bringen, dabei den Knobl

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Kalbsfilet von Fett und Sehnen befreien. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Das Filet mit einem Küchengarn binden und darin rundum anbraten (auch auf den Schnittflächen, damit beim Pochieren kein Fleischsaft herauslaufen kann), salzen und pfeff

access_time 50 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 24.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

fein

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Serviettenknödel mit Eierschwammerl

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.02.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fett in einem breiten Topf erhitzen. Das mit Salz, Pfeffer und süßem Paprikapulver gewürzte Fleisch hinzufügen und bei starker Hitze anbraten. Die Zwiebeln beifügen und Farbe nehmen lassen. Anschließend das Tomatenmark einrühren. Mit Weißwein ab

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.01.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zickleinteile waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Das Wurzelgemüse schälen und in grobe Würfel schneiden, die Knoblauchzehen halbieren. Das Wurzelgemüse in einem großen gusseisernen Bräter in Butterschmalz hellbraun rösten und mit der Fl

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.11.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Voressen ist die Schweizer Version von Ragout

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gefüllte Paprikaschoten auf einem Bett aus Süßkartoffeln

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Lammkeule in heißem Olivenöl in einem ofenfesten Bräter ringsum anbraten. Salzen, pfeffern und die Gewürzmischung hinzufügen. Nun das Gemüse zugeben und einen Moment mitbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und die Brühe aufgießen - das Fleisch muss

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kalbsstelzen alla Milanese

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009