„Kalbfleisch“ Rezepte 516 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Gemüse
Europa
Schmoren
gekocht
Braten
Festlich
Schwein
Vorspeise
Pilze
Fleisch
Italien
einfach
Schnell
kalt
Herbst
Deutschland
Party
Winter
Kartoffeln
Nudeln
Eintopf
Lactose
Snack
Osteuropa
warm
Low Carb
Geflügel
Saucen
Getreide
Sommer
Reis
Gluten
Dünsten
Backen
Salat
raffiniert oder preiswert
Suppe
ketogen
Pasta
Fisch
Griechenland
Österreich
Frankreich
Geheimrezept
Resteverwertung
Weihnachten
Auflauf
Innereien
Lamm oder Ziege
Frühling
Schweiz
Beilage
Wursten
fettarm
Grillen
Überbacken
Asien
klar
Krustentier oder Fisch
Polen
Basisrezepte
gebunden
Wild
Frittieren
Dips
Mittlerer- und Naher Osten
Türkei
Hülsenfrüchte
Frucht
Fingerfood
Ostern
Kartoffel
Russland
Portugal
cross-cooking
spezial
Früchte
Römertopf
Babynahrung
Paleo
Wok
Afrika
China
ReisGetreide
Tschechien
kalorienarm
Einlagen
Ei
Wildgeflügel
Käse
Skandinavien
Finnland
Camping
Haltbarmachen
Schweden
Marokko
Tarte
Brot oder Brötchen
bei 39 Bewertungen

Badisches Hochzeitsessen

30 Min. pfiffig 19.01.2005
bei 47 Bewertungen

Zürcher Geschnetzeltes

30 Min. normal 07.01.2008
bei 22 Bewertungen

Moskári juvétsi

20 Min. normal 17.05.2002
bei 7 Bewertungen

schnell, einfach und doch ungewöhnlich

10 Min. simpel 14.04.2014
bei 3 Bewertungen

Elisabethen-Ragout, einfach zu machen und ideal vorzubereiten, wenn Besuch kommt

20 Min. normal 04.05.2017
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch in Stücke schneiden und diese leicht salzen und in Mehl wenden. Die gehackte Zwiebel im Fett glasig anlaufen lassen, das Fleisch, etwas Pfeffer und Curry beigeben und mit der Suppe aufgießen. Nun weich dünsten (dauert in etwa 30 Minuten),

15 Min. normal 04.03.2008
bei 9 Bewertungen

Kalbfleisch in der gut heißen Pfanne anbraten. In einer feuerfesten Form warm stellen. In derselben Pfanne geschnittene Zwiebeln und Champignons andünsten. Mit Bratensoße und Sahne auffüllen, einkochen lassen. Wein und Gewürze zufügen und die Sahne ü

15 Min. normal 20.10.2004
bei 12 Bewertungen

schwäbische Küche

30 Min. normal 16.04.2007
bei 6 Bewertungen

Das Fleisch trocken tupfen und in gulaschgroße Würfel schneiden, die Zwiebeln schälen und sehr fein würfeln. Butter und Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Fleisch untermischen, kurz umwenden, dann den sehr fein gewürf

40 Min. normal 04.05.2004
bei 8 Bewertungen

Das Fleisch mit feingehacktem Knoblauch und einer Zwiebel in Öl anbraten. Die abgetropften Artischockenherzen klein schneiden, zufügen und 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und einem EL Thymian würzen. Den Weißwein zugeben und 15 Minuten köchel

40 Min. normal 12.12.2005
bei 2 Bewertungen

in der Tajine

30 Min. normal 19.08.2016
bei 2 Bewertungen

Auberginen waschen, in mundgerechte Würfel schneiden, etwas salzen und ziehen lassen. Die Zucchini waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Zwiebel klein würfeln und den Knoblauch schälen. Das Kalbfleisch, falls am Stück, entsehnen und in mu

25 Min. normal 25.11.2015
bei 0 Bewertungen

Das in Würfel geschnittene Kalbfleisch mit dem Suppengrün, Salz, der Zwiebel und der Zitrone im Wasser kochen, bis es weich ist. Für die Soße nun eine helle Mehlschwitze zubereiten, die mit einem halben Liter Brühe aufgefüllt wird. Gut durchkochen l

25 Min. simpel 24.08.2008
bei 0 Bewertungen

MB-tauglich, Phase 2 ohne Öl

20 Min. normal 22.02.2018
bei 3 Bewertungen

Das Kalbfleisch mit Küchenkrepp trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Mit wenig Mehl bestäuben. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und das Fleisch unter ständigem Wenden darin anbraten. Das Ganze mit Pfeffer, Salz, Rosmarinnadeln und Zitr

30 Min. simpel 09.02.2003
bei 1 Bewertungen

Kalbsfleisch abspülen, trocken tupfen und würfeln. Knoblauch und Zwiebeln abziehen, Zwiebeln hacken, Knoblauch klein schneiden. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Auberginen waschen, längs teilen und dann in 3-4 cm lange Stücke schneiden, etwa

45 Min. normal 30.11.2003
bei 1 Bewertungen

Fiori di zucca ripiene

30 Min. normal 11.07.2016
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden und portionsweise in heißem Rapsöl anbraten, herausnehmen und würzen. Knoblauch und Mehl in der Butter andünsten und mit Wein und Fond ablöschen. Unter ständigem Rühren aufkochen. Die Vanilleschote auf

20 Min. normal 07.11.2011
bei 1 Bewertungen

erste Komponente meiner Vorspeise vom Menü-Wettbewerb 2011

25 Min. normal 02.08.2011
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln mit Schale kochen, pellen und vierteln. Das Fleisch und den Speck in Streifen schneiden, den Knoblauch schälen und hacken. Die Fleischstreifen in heißem Öl in der Pfanne anbraten, den gehackten Knoblauch dazugeben und mit Salz, Pfeffe

15 Min. simpel 23.01.2011
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch und die Schwarzwurzeln in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das Fleisch portionsweise, kurz aber kräftig anbraten, herausnehmen, salzen, pfeffern und beiseite stellen. Die Zwiebel fein schneiden un

30 Min. normal 06.01.2016
bei 2 Bewertungen

türkisch, orientalisch

10 Min. normal 24.02.2016
bei 0 Bewertungen

leckere Urlaubsküche

40 Min. normal 25.01.2016
bei 1 Bewertungen

ein Rezept für den Dampfgarer

40 Min. simpel 21.08.2013
bei 3 Bewertungen

Die Kalbsnuss in einen kleinen Topf legen, den Weißwein angießen. Selleriestange, Möhre und 1 Zwiebel grob zerteilen und zusammen mit dem Lorbeerblatt und den Gewürznelken hinzugeben. Alles sollte bedeckt sein, bei Bedarf mit Wasser aufgießen. Zugede

30 Min. normal 14.08.2013
bei 5 Bewertungen

In den wenigen Wochen der einheimischen Spargelzeit sollte man dieses fantastische Gemüse so oft wie möglich essen. Kaufen Sie nur frischen deutschen Spargel bester Qualität in gleichmäßig dicken Stangen. Damit alle Zutaten gleichzeitig fertig werd

35 Min. pfiffig 15.04.2009
bei 2 Bewertungen

ohne Mehlschwitze

35 Min. normal 27.01.2011
bei 6 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Fleisch im heißen Öl anbraten, Zwiebel und Knoblauch zufügen, mitdünsten. Mit Pfeffer würzen und mit Fleischbrühe ablöschen. Kartoffeln und Gemüse in die Brühe geben. Rosmarin zufügen und alles zugedeckt 20 Min. b

20 Min. normal 02.06.2001
bei 2 Bewertungen

Resteverwertung

7 Min. simpel 08.04.2015
bei 1 Bewertungen

Leber kleinwürfelig schneiden, Zwiebel fein hacken. Zwiebel und Leber in wenig Öl anbraten, mit Salz, Pfeffer und zwei zerdrückten Knoblauchzehen würzen. Masse vom Feuer nehmen und auskühlen lassen. Petersilie, Parmesan und Gervais untermischen. Die

60 Min. normal 08.05.2002