„Kaiserbrötchen“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (279)

Aus genannten Zutaten einen Vorteig herstellen und ca. 30 Min. stehen lassen. Restlich Zutaten zum Vorteig geben und alles gut zu einem homogenen Teig verkneten, Knetzeit ca. 10 Min. Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen (Stockgare), anschließend noch m

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (38)

Hefe in der lauwarmen Milch auflösen, Zucker zufügen. Mehl sieben. Salz und Butterflocken auf das Mehl geben. Eine kleine Vertiefung in das Mehl drücken und die Hefemilch in die Mitte des Mehls gießen. Einige Minuten vorgären lassen. Alle Zutaten bis

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Kaiserbrötchen zerreißen und in eine große Schüssel geben. Eier, gehackten Schnittlauch, Salz und Milch verrühren. Alles über die Brötchen geben und vermengen. Ca. 1 Stunde einziehen lassen. Glasform gut ausfetten (am besten mit Margarine) und Masse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Partyhit

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schinken, Lauchzwiebeln und Peperoni klein schneiden - Creme Fraiche, Salz, Pizza-Gewürz und Käse hinzugeben und alles gut verrühren. Die Brötchen halbieren und mit der Masse bestreichen und dann ca. 10 Minuten bei 175 Grad backen. Leckeres Rezept fü

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

der ultimative Partysnack

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mexikanisch belegte Frühstücksbrötchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

herzhaft, schnell zubereitet

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.03.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Salami, Emmentaler, Tomaten, Kochschinken, Lyoner in kleine Würfel schneiden. Halbe Oliven, geriebenen Käse und Miracle Whip dazugeben. Einfach mit einem Esslöffel auf die halben Brötchen verteilen, und los geht´s. (Brauchen nicht Gewürzt zu werden).

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Brötchen auch mit Kruste in Würfeln schneiden und in etwas Milch einweichen. Zwiebeln und Knoblauch andünsten und erkalten lassen. Milch aus den Brötchen drücken, anschließend alle Zutaten sorgfältig vermischen und daraus Frikadellen in der gewünsch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für die Frikadellen: Fischfilet gut abtropfen bzw. trocken tupfen, grob würfeln. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Petersilie zupfen und hacken. Fisch mit Zwiebel, Petersilie in einer Küchenmaschine zerkleinern oder mit dem Messer alles sehr fein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell und einfach gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.02.2014