„Kabanossi“ Rezepte 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
gekocht
Gemüse
Schwein
Eintopf
Europa
Kartoffeln
Winter
Rind
Herbst
Braten
einfach
Camping
Suppe
Schnell
Hülsenfrüchte
Fleisch
Spanien
Resteverwertung
Schmoren
Snack
Studentenküche
Getreide
Deutschland
Nudeln
Reis
raffiniert oder preiswert
gebunden
Überbacken
Osteuropa
Auflauf
Gluten
Party
Lactose
Backen
Einlagen
Vorspeise
Krustentier oder Muscheln
Portugal
Geheimrezept
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Dänemark
Polen
klar
Mehlspeisen
Kuchen
Kinder
Frankreich
spezial
Meeresfrüchte
warm
Fingerfood
Fisch
Low Carb
bei 5 Bewertungen

schnelles Gericht für viele Esser

15 Min. normal 31.08.2009
bei 26 Bewertungen

Blumenkohl in Röschen teilen. Lauchzwiebeln in ca. 2-cm-lange Stücke, Tomaten in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken. Thymian und Oregano abzupfen und, bis auf etwas für die Garnitur, fein hacken. 4 EL Öl in einer groß

20 Min. simpel 12.04.2005
bei 1 Bewertungen

gut für Parties und an kalten Tagen

15 Min. normal 09.06.2015
bei 3 Bewertungen

schnell

30 Min. simpel 11.09.2007
bei 2 Bewertungen

einfach, schnell und voll lecker

10 Min. simpel 22.08.2015
bei 1 Bewertungen

Die Eier trennen, das Eigelb in einer Schüssel mit Salz, Mineralwasser, Milch und Mehl verquirlen. Den Teig etwa 10 Minuten quellen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig mit einem Schneebesen unter den Teig heben. Die Kabanossi längs halbi

20 Min. normal 15.05.2004
bei 0 Bewertungen

Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden, mit der in Würfel geschnittenen Zwiebel kurz anbraten und dann die vorbereiteten Paprika hinzufügen. Tomatenmark und Gemüsebrühe miteinander verrühren,

15 Min. normal 11.12.2005
bei 1 Bewertungen

Muschelfleisch, Kabanossi, Knoblauch und Zwiebeln

30 Min. normal 19.10.2010
bei 1 Bewertungen

Schweinerücken gefüllt mit Kabanossi, gespickt mit Knoblauch

60 Min. normal 04.01.2011
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln und Knoblauchzehen klein schneiden und andünsten. Kürbis und Kartoffeln zu Würfeln schneiden und zusammen mit der Brühe zum Knoblauch und den Zwiebeln geben. Alles ca. 25 Minuten kochen lassen. Anschließend den Frischkäse mit der gehack

30 Min. simpel 08.10.2015
bei 2 Bewertungen

Dänisches Resteessen

20 Min. simpel 16.03.2018
bei 9 Bewertungen

Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, auch die Zwiebeln nicht klein hacken. Die Chorizo in Scheiben schneiden und als erstes mit den zwei ganzen Knoblauchzehen anbraten. Dann das Gemüse hinzu und auch kurz anbraten. Nun etwas von der Gemüsebrü

20 Min. normal 04.07.2005
bei 2 Bewertungen

ein beliebter Klassiker

40 Min. normal 08.04.2009
bei 23 Bewertungen

Ein leckeres Partyrezept, für 12 Muffins

30 Min. normal 30.08.2010
bei 11 Bewertungen

Kartoffelpürree und Sauerkraut mal anders

25 Min. normal 28.03.2007
bei 4 Bewertungen

Den Wirsing putzen, abbrausen, halbieren und den Kohl in kleine Stücke schneiden. Dabei dicke Blattrippen herausschneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehe abziehen und in kleine Stü

30 Min. simpel 11.11.2016
bei 2 Bewertungen

Den Rosenkohl putzen. Einige Köpfe zur Seite legen (brauchen wir später für die Dekoration), die anderen vierteln. Zwiebeln hacken, im Öl anschwitzen und mit dem Mehl überstäuben. Die Brühe zum Kochen bringen. Vom restlichen Rosenkohl die Blätter abl

30 Min. normal 12.10.2005
bei 0 Bewertungen

Die Brötchen in Wasser aufweichen und gut ausdrücken. Dann unter das Hackfleisch geben, 2 Zwiebeln würfeln, anbraten und ebenfalls unter das Hack geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Backblech mit Paniermehl bestreuen und das Hack darauf vert

25 Min. normal 08.03.2005
bei 17 Bewertungen

Zwiebeln schälen und hacken. 2 EL Schmalz im Bräter erhitzen und die Zwiebeln anbraten. Hackfleisch zugeben und unter Rühren bräunen. Mit Salz, Pfeffer, Nelken und Cayennepfeffer würzen. Knoblauch zerdrücken und mit den Bohnen, einschl. der Brühe ins

30 Min. normal 10.02.2007
bei 1 Bewertungen

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Kabanossi in Scheiben von ca. 5 mm schneiden und in einer großen Pfanne in wenig Olivenöl anbraten. Die Oliven ebenfalls in Scheiben schneiden und kurz mitrösten. Alles mit Tomatenstücken ablöschen und e

25 Min. normal 10.04.2007
bei 0 Bewertungen

Das gesamte Gemüse putzen und würfeln, die Kartoffeln zuletzt, damit sie nicht braun werden. Den Speck würfeln und in einem Topf auslassen. Die gehackte Zwiebel hinzugeben und einige Minuten bei nicht zu hoher Hitze mitbraten. Die Karotten und die P

30 Min. normal 12.10.2017
bei 3 Bewertungen

herzhafter Eintopf

30 Min. normal 16.05.2010
bei 1 Bewertungen

Kichererbsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Fleisch in 4 Stücke geteilt mit den abgetropften Kichererbsen und dem Speck in 1 ½ Liter Wasser ca. 90 min köcheln lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Kartoffeln schälen und achteln. Tomaten

30 Min. normal 07.01.2006
bei 3 Bewertungen

Speck fein würfeln, in einem Topf anbraten. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken, im heißen Fett glasig dünsten. Fleischbrühe an gießen, zum Kochen bringen. Kasseler fein würfeln. Mit Sauerkraut zur Brühe geben. Zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lass

20 Min. simpel 21.07.2005
bei 0 Bewertungen

Die Tomaten häuten, vierteln und entkernen. Die Wurst in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Chilischote putzen und in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen fein hacken und dann mit Wurstscheiben, Chiliringen, Kichererbsen und den Tomaten in der

30 Min. simpel 29.11.2004
bei 4 Bewertungen

Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Rosenkohl putzen und halbieren. Möhren und Knollensellerie schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Kabanossi in Scheiben schneiden. Olivenöl und Kokosöl in einem Topf e

15 Min. normal 09.10.2019
bei 1 Bewertungen

leckere Verwertungsvariante für Wurstreste

15 Min. normal 21.04.2007
bei 0 Bewertungen

Ein Mann, ein Messer, ein Brett

25 Min. simpel 18.03.2014
bei 0 Bewertungen

Margarine oder Butter im Topf erhitzen und mit Mehl binden, sodass eine Mehlschwitze entsteht. Mit der Brühe ablöschen und kräftig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Den Lauch zufügen, ca. 2-3 Minuten aufkochen, die Kartoffelstückchen zufüge

20 Min. simpel 26.03.2007
bei 93 Bewertungen

Die Würste in Scheiben schneiden und in etwas Öl anbraten. Wurstscheiben zur Seite stellen und im Fett den gewürfelten Bauchspeck ausbraten. Zwiebeln zugeben und glasig dünsten. Tomatenmark unterrühren. Paprikapulver drüber stäuben und Kümmel, Majora

40 Min. normal 20.02.2004