„Kürbismarmelade“ Rezepte 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

Kürbis und Äpfel grob raspeln und mit dem Zitronensaft mischen, das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit dem Gelierzucker in den Topf geben, wer mag kann 1 - 2 EL Pfirsichlikör dazugeben. Alles zusammen aufkochen, 3 min. sprudelnd kochen lassen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (65)

Die gewaschenen Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Kürbis schälen , die Kerne mit dem weichen Innenteil herausschaben und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben. Zitronensaft und Apfelstücke zufügen und alles mit Gelier

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.06.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Pumpkin Jam with Cinnamon & Rum

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

weihnachtlich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Das Kürbisfleisch z.B. in der Küchenmaschine grob raspeln. Das Mus dann mit wenig Wasser in einem Topf etwa 10 Min. dünsten. Danach die Gewürze und den Zucker unterrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, da

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Äpfel und Kürbis kleinschneiden und etwas pürieren. Mit Orangensaft, Wein, Gelierzucker 1 Std. ziehen lassen. Kochen nach Anleitung des Gelierzuckers.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2001
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

eine sehr leckere Möglichkeit die Kürbiszeit ein wenig zu verlängern

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kürbis und Äpfel schälen und in Würfel schneiden. Anschließend in einen Kochtopf geben und mit Zitronensaft, Ingwer und Gelierzucker gut mischen, durchrühren und zum Kochen bringen. Nach einigen Minuten mit dem Pürierstab zerkleinern. Dann langsam w

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Das pürierte Kürbisfleisch mit wenig Wasser in einem Topf etwa 10 Minuten dünsten. Danach die Gewürze unterrühren. Den Zucker einstreuen und unter ständigen Rühren aufkochen. Etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann in Gläser füllen und verschlie

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

quietschgrün und saulecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ergibt ca. 6 Gläser. Zuerst den Kürbis halbieren, die Fasern und Kerne im Inneren mit einem großen Esslöffel entfernen und danach das Kürbisfleisch halbieren. Ich verwende Butternuss- oder Hokkaidokürbisse, die man nicht schälen muss, bei anderen So

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden und durch die feine Scheibe eines Fleischwolfes drehen. Das Mus mit wenig Wasser in einem Topf etwa 10 Min. dünsten. Danach den Zimt, den Ingwer, das Nelkenpulver, den Muskat und den Zitronensaft unter die Kürb

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ergibt ca. 8 kleine Gläser à 200 ml

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Den Apfel fein reiben und mit dem gewürfelten Kürbis in einem Topf weich kochen. Etwas Saft einer frisch gepressten Zitrone und den Gelierzucker einrühren. 5 Minuten kochen lassen und eine Gelierprobe nehmen. Die Marmelade heiß in Twist-off-Gläser fü

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kürbis mit Apfelsaft bei wenig Hitze in ca. 20 Minuten weichkochen, anschließend pürieren. Zitronensaft, Apfelmus, Vanillezucker und Gelierzucker unterrühren, aufkochen lassen und gut drei Minuten sprudelnd kochen. Sofort in gereinigte Gläser füllen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

auch für die, die keine Kürbisfreunde sind

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegetarisch

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Aprikosen vierteln. Den Kürbis in Spalten schneiden, entkernen und schälen. 750 g Fruchtfleisch abwiegen und in 2 cm große Stücke würfeln. Die Kürbisstücke mit Aprikosen, ausgekratztem Vanillemark und Orangensaft in einen Topf geben und zugedec

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Kürbis in kleine Stücke schneiden, mit dem Saft der Pfirsiche weichkochen. Vorsichtig kochen, sonst setzt der Kürbis an, immer schön rühren. Kürbis, Obst und Gelierzucker mixen, die restlichen Zutaten dazugeben, nochmals rühren und mindestens 3

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ohne Gelierzucker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ergibt ca. 3 Gläser a 460 ml. Den Kürbis waschen und entkernen. In kleine Stücke schneiden und ca. 10-15 Min mit etwas Wasser (ca. 1,5 cm hoch im Topf) weich kochen. Kürbis mit Wasser im Topf lassen und mit dem Pürierstab pürieren, bis es schön brei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kürbis in Würfel schneiden. Anschließend alle Zutaten in einen hohen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Nach ungefähr drei bis vier Minuten die Zutaten fein pürieren. Kurz kochen lassen und die Marmelade in vorbereitete Gläser füll

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2017
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eine fruchtig-kräftige Eigenkomposition, die den Geschmack des Herbstes auf den Frühstückstisch bringt

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kürbis waschen und mit Schale (geht nur bei Hokkaido) in kleine Würfel schneiden. Mit allen Zutaten, außer dem Gelierzucker, weichkochen (ca. 1/2 Stunde). Die Masse abkühlen lassen. Zimtstange und Vanilleschote herausnehmen. Vanilleschote aufschlitze

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Kürbisfleisch und die Äpfel werden geputzt und in kleine Stücke geschnitten. Beides gibt man zusammen mit dem Gelierzucker, den Rosinen, den Mandelblättchen und den Gewürzen in einen großen Topf und lässt es aufkochen. Dann lässt man das Ganze so

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ananas gut schälen und Strunk entfernen, klein schneiden. Mit dem Kürbisfleisch, der Kokosnuss, der Kokosmilch und dem Zucker mischen, kurz Saft ziehen lassen, aufkochen und dann so lange köcheln, bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist. Noch hei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbis schälen und würfeln, Kumquats in Scheiben schneiden oder hobeln und im Orangensaft 10 Min. kochen lassen. Gelierzucker hinzufügen und weitere 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Wenn Sie die Marmelade mit Likör zubereiten wollen, diesen jetzt unt

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kürbis schälen, das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Soviel Orangensaft zugeben, dass die Fruchtstücke gerade davon bedeckt sind. Nun so lange kochen, bis der Kürbis weich ist und mit einem Pürierstab zerkleinert

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Kürbis putzen und würfeln, ebenso die Äpfel. Zusammen aufkochen und pürieren. Orangen und Zitronen auspressen und den Saft zur Kürbis-Apfel-Masse geben. Mit Gelierzucker 2:1 nach Anleitung kochen und noch heiß in Gläser abfüllen. Die Äpfel können

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Kürbisfleisch in kleine Stücke schneiden und im Butterschmalz 10 Minuten braten. In der Zeit die Orange schälen und würfeln. Zum Kürbisfleisch geben und alles pürieren. Geriebene Zitronenschale, Zitronensaft, Vanillezucker und Gelierzucker hinzuf

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2009