„Kürbiskernen“ Rezepte 1.916 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

einfach
Vegetarisch
Backen
Gemüse
Brot oder Brötchen
Herbst
Hauptspeise
Schnell
gekocht
Vorspeise
Salat
Vollwert
Vegan
Snack
Suppe
gebunden
Frühstück
Winter
warm
Gluten
Braten
raffiniert oder preiswert
kalt
Europa
Lactose
Sommer
Party
Frucht
Nudeln
Saucen
Beilage
Kekse
fettarm
Kartoffeln
Früchte
Pasta
kalorienarm
Käse
Dips
Festlich
Kuchen
Österreich
Trennkost
Studentenküche
Eier oder Käse
Auflauf
Fingerfood
Resteverwertung
Fleisch
Aufstrich
Frühling
Low Carb
Dessert
Ernährungskonzepte
Reis
Schwein
Getreide
Dünsten
Halloween
Kinder
Weihnachten
Pilze
Deutschland
Rind
Kartoffel
Reis- oder Nudelsalat
Fisch
Tarte
Geflügel
Salatdressing
Hülsenfrüchte
Eintopf
ketogen
Konfiserie
Eis
Schmoren
Italien
Basisrezepte
Camping
Überbacken
Brotspeise
Paleo
Ei
Geheimrezept
spezial
Grundrezepte
Haltbarmachen
Einlagen
Gewürze Öl Essig Pasten
USA oder Kanada
marinieren
Krustentier oder Fisch
Diabetiker
Mehlspeisen
Asien
Süßspeise
Krustentier oder Muscheln
ReisGetreide
Indien
Getränk
 (34 Bewertungen)

Scharfe Cookies mit Schokolade, Kürbiskernen und Chili, ergibt etwa 50 Kekse

30 Min. normal 21.11.2007
 (32 Bewertungen)

einfacher und leckerer Salat, vegan

10 Min. simpel 21.05.2014
 (9 Bewertungen)

Die Kürbiskerne grob hacken. Mehl, Salz, gehackte Kürbiskerne und Trockenhefe in einer Rührschüssel vermischen. Wasser und Öl hinzufügen. Die Zutaten mit dem Handrührgerät (Knethaken) in etwa 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig mit

40 Min. normal 29.04.2010
 (11 Bewertungen)

Suchtgefahr!

25 Min. normal 11.07.2007
 (15 Bewertungen)

als leichtes Hauptgericht oder als Beilage zu Gegrilltem, auch vegan möglich

20 Min. simpel 16.04.2018
 (3 Bewertungen)

Die Kürbiskerne nach dem Herauslösen aus dem Kürbis über Nacht in Salzwasser einlegen, um sie von dem restlichen Fruchtfleisch zu trennen. Die Kerne am nächsten Tag abwaschen und auf Küchenpapier einzeln zum Trocknen legen. Den Backofen auf 180 Gr

15 Min. normal 08.09.2017
 (4 Bewertungen)

karamellisierte Möhren

20 Min. simpel 29.12.2011
 (14 Bewertungen)

Vollkornmehl mit Öl, Wasser und Salz zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde ruhen lassen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche sehr dünn ausrollen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf geben und mehrmals mit einer Gabel e

30 Min. normal 12.10.2003
 (4 Bewertungen)

Milch auf Zimmertemperatur bringen. Zutaten in obiger Reihenfolge in Brotautomat eingeben. Programm auf normal, 3 Stunden, hell setzen und anstellen. Es empfiehlt sich, kurz vor Beginn der Backperiode 6 Einstiche in den Teig zu machen, um Luftblase

15 Min. simpel 09.10.2005
 (8 Bewertungen)

von Oliver

25 Min. simpel 07.02.2012
 (10 Bewertungen)

WW = 3,5 P. pro Pers.

20 Min. simpel 22.10.2007
 (12 Bewertungen)

Zwiebel- und Möhrenwürfel in Butter anbraten. Die gewaschene und abgetropfte Hirse hinzu fügen und einige Minuten mitrösten. Mit der heißen Gemüsebrühe auffüllen, kurz aufkochen lassen und die Hirse bei geschlossenem Deckel und geringer Energiezufuhr

15 Min. normal 02.12.2008
 (4 Bewertungen)

Die Gurken schälen und mit dem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden. Gurken aus dem Garten braucht man nicht schälen. Die Knoblauchzehe fein hacken und den Ingwer reiben. Ich nehme dafür die Käsereibe, das geht damit sehr gut. Nun Balsamico, Kürbi

15 Min. simpel 22.07.2019
 (2 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen, waschen und dann halbieren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und grob hacken. 2 EL gehackte Petersilie für die Dekoration später aufheben. Die Zuc

30 Min. simpel 13.08.2017
 (6 Bewertungen)

Die Kürbiskerne so lange in einer Pfanne rösten, bis diese anfangen zu duften. Abkühlen lassen. Nun die Eier mit der Milch, dem Schnittlauch und etwa der Hälfte des Käses verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und die Kürbiskerne unterr

20 Min. simpel 09.10.2019
 (2 Bewertungen)

vegetarisch

30 Min. normal 12.10.2019
 (21 Bewertungen)

Den Kopfsalat waschen, abtropfen lassen und in Stücke zupfen. Die Paprika waschen, entkernen, Avocados schälen, den Kern entfernen, beides in Streifen schneiden, Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren un

20 Min. simpel 21.05.2008
 (2 Bewertungen)

super knusprig und super lecker

10 Min. simpel 02.02.2018
 (7 Bewertungen)

Rindfleisch waschen und trocknen und zusammen mit dem geputzten, grob zerkleinerten Suppengrün in Fond und Wein und Gewürzen 1,5 Stunde kochen. Das Fleisch im Sud erkalten lassen. Dann das Fett abheben, das Fleisch herausnehmen und in feine Streifen

45 Min. simpel 24.01.2006
 (10 Bewertungen)

richtig waschen und trocknen

30 Min. simpel 07.01.2014
 (99 Bewertungen)

Pepitas

5 Min. simpel 09.08.2004
 (3 Bewertungen)

Kürbiskerne in einen großen Topf füllen und anrösten. Wenn sie sich beginnen aufzublasen, Deckel drauf und mal ausploppen lassen, dabei den Topf immer wieder mal hin und her bewegen, damit nix ankokelt. Wenn alle Kerne schön gewölbt sind und gut duft

15 Min. normal 08.12.2008
 (0 Bewertungen)

Lebensmittelweiterververwertung

5 Min. simpel 25.03.2020
 (1 Bewertungen)

Schmackhafte vegetarische Knabberei

5 Min. normal 08.01.2018
 (4 Bewertungen)

Kürbiskerne aus dem Kürbis entnehmen, waschen und vom restlichen Fruchtfleisch befreien. In einer Pfanne Butter schmelzen und die gewaschenen Kürbiskerne dazugeben. Die Kürbiskerne brachen vorher nicht getrocknet werden. Unter ständigem Rühren mit e

10 Min. simpel 07.01.2014
 (2 Bewertungen)

Den Kristallzucker in der Pfanne schmelzen und leicht braun werden lassen. Vom Feuer nehmen, 100g Kürbiskerne untermengen und die so entstandene, zähe Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech auskühlen lassen. Dann in Stücke brechen und gleic

10 Min. simpel 25.08.2004
 (4 Bewertungen)

leckerer Snack für zwischendurch

20 Min. simpel 15.11.2009
 (0 Bewertungen)

Low Carb

10 Min. normal 28.03.2017
 (1 Bewertungen)

steirische Spezialität

15 Min. normal 29.01.2014
 (2 Bewertungen)

Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen, abwaschen und in eine kleine Küchenmaschine geben. Die Knoblauchzehen, die Kürbiskerne, den geriebenen Parmesan, das Öl und die Gewürze dazugeben. Alles gut mixen. In ein Schraubglas füllen und im Kühlsc

10 Min. simpel 26.05.2014