„Kürbiscremesuppe“ Rezepte 174 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (191)

ganz einfache Kürbiscremesuppe (ohne Orangen etc., nichts ausgefallenes)

30 min. simpel 27.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (190)

Hokkaidosuppe mit Chili, Ingwer und Kokosmilch

20 min. normal 21.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (56)

Das Kürbisfleisch und die Zwiebel klein schneiden. Die Butter zerlassen und die Zwiebel darin anschwitzen. Den Kürbis dazugeben und dämpfen. Anschließend mit Mehl bestäuben, durchrühren und mit der Rinderbrühe und der Sahne aufgießen. Alles so lange

30 min. normal 17.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (176)

Das Kürbisfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Butter andünsten. Das Kürbisfleisch dazugeben, kurz anrösten und dann mit Suppe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt eine halbe Stunde kochen lassen, dann 150 ml

25 min. simpel 26.11.2003
Abgegebene Bewertungen: (71)

Maronen kreuzweise einschneiden und in sprudelnd kochendem Wasser 10 Minuten kochen. Danach von Schale und Haut befreien. Dabei nicht alle Maronen auf einmal aus dem Topf nehmen, sonst kühlen sie zu schnell aus und die Schälerei wird noch mühsamer. A

35 min. normal 06.01.2006
Abgegebene Bewertungen: (64)

Den Kürbis schälen (wenn es ein Winterkürbis ist, Sommerkürbisse haben eine weiche Schale, die man nicht entfernen muss) und in mittelgroße Würfel schneiden. Die Zwiebel fein hacken, die Knoblauchzehe mit dem Messerrücken fein reiben. In einem Suppe

60 min. simpel 05.10.2003
Abgegebene Bewertungen: (30)

ein Traum von Kürbissuppe

20 min. simpel 15.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (47)

Den Hokkaido entkernen und in Würfel schneiden (ca.1 x 1cm). Er braucht nicht geschält zu werden. Die harte Schale wird beim Kochen butterweich. Die Kürbiskerne zum Garnieren zurückbehalten. Die Kartoffeln ebenfalls schälen und würfeln. Die Zwiebel s

20 min. simpel 06.06.2006
Abgegebene Bewertungen: (69)

Kürbis schälen. Am einfachsten halbieren, Kerne mit Löffel ausschaben und für 15 Minuten in Salzwasser kochen. So kann man den Kürbis einfach aus der Schale schaben. Kartoffeln, Süßkartoffel, Karotten schälen und in große Stücke schneiden. Zwiebel w

30 min. simpel 27.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (30)

Kürbis teilen, Kerne rausnehmen und kleinwürfelig schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Kürbis und die Zwiebel mit der Butter in Pfanne geben und leicht anschwitzen. Dann mit der Brühe aufgießen und aufkochen. (Wer mag kann zuvor noch mit dem

30 min. simpel 19.02.2004
Abgegebene Bewertungen: (15)

leicht scharf und sehr geschmackvoll

30 min. normal 16.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (9)

super schnell und super lecker

25 min. normal 16.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (12)

Kürbis schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln und mit dem Knoblauch in etwas Butter andünsten. Kürbisstücke zufügen und mit Wasser und Salz (1/2 - 1 Liter Wasser) auffüllen und den Kürbis darin weich dünsten. Suppe pürieren und

30 min. normal 08.09.2005
Abgegebene Bewertungen: (30)

Zwiebel fein hacken und mit dem feingehackten Rosmarin (ev. den anderen Gewürzen) in etwas Olivenöl anschwitzen, mit Suppe und Weißwein aufgießen, den kleingeschnittenen Kürbis, Kartoffel und Karotten dazugeben. Sobald die Zutaten weichgekocht sind,

30 min. normal 13.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (23)

fettarm und doch sehr cremig, ww-geeignet

25 min. simpel 08.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (48)

Den geschälten Kürbis in grobe Würfel schneiden und mit der gehackten Zwiebel andünsten. Mit Weißwein und evtl. etwas Wasser bzw. Gemüsesuppe aufgießen und weich kochen, dann salzen. Kürbis mit Schlagobers mit dem Tourenmixer oder Pürierstab fein pür

10 min. normal 24.07.2001
Abgegebene Bewertungen: (21)

mit gerösteten Kürbiskernen und Kürbiskernöl

30 min. normal 31.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Hokkaido halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Den Kürbis ungeschält in Würfel schneiden. Die Kartoffel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. In einem Topf die Butter schmelzen lassen, das Mehl hinzufügen und umrühren. Die Kür

15 min. simpel 16.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (4)

die Mengenangeben beziehen sich auf eine Suppe als Vorspeise im Rahmen eines mehrgängigen Menüs

60 min. normal 22.04.2012
Abgegebene Bewertungen: (11)

Zwiebeln, Knoblauch in Butter anschwitzen, gewürfelter Kürbis dazu und alles andünsten. Nach 2 min. mit Curry bestäuben und den Pfirsich, Chili, Mangochutney und die Sahne dazugeben, mit der Brühe auffüllen und kochen lassen bis der Kürbis weich ist.

20 min. normal 23.09.2002
Abgegebene Bewertungen: (6)

einfach, aber raffiniert in der Zusammenstellung

30 min. normal 16.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Zwiebel in Butter anbraten, die Gewürze mitrösten, Kürbis und Kartoffeln dazugeben und alles weiter braten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und weiter garen, bis Kürbis und Kartoffeln weich sind. Dann pürieren, nochmals aufkochen, abschmecken und anric

20 min. normal 20.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

auch mit anderen Meeresfrüchten kombinierbar

30 min. simpel 17.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kürbis und Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in der Gemüsebrühe ca. 20 Minuten kochen. Danach die Suppe pürieren und mit der Sahne abziehen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken.

15 min. simpel 16.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

SIS geeignet

20 min. normal 16.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüse putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln und Schalotten glasig dünsten. Gemüse und Obst anschwitzen und ca. 8 Minuten weich dünsten. Dann die Brühe hinzufügen. Etwa 30 Minuten alles köcheln lassen. Anschließend die Suppe pürieren. Sahne

25 min. simpel 20.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (5)

einfach lecker

15 min. simpel 27.06.2012
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch

30 min. normal 16.09.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Kürbisfleisch würfeln, mit gehackter Zwiebel und durchgepresstem Knoblauch in heißem Öl andünsten. Mit Brühe ablöschen, Gewürze zufügen. Zugedeckt 30 min. köcheln lassen, mit dem Mixstab pürieren. Schmand unterrühren, kurz pürieren, weitere 2 m

15 min. simpel 25.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden, solange die Schale noch relativ weich ist und sich gut einschneiden lässt. Er braucht nur gründlich gewaschen werden. Den halbierten Kürbis von Kernen und Fasern befreien. Fruchtfleisch in grobe Würfel sch

20 min. normal 25.11.2009