„Kümmelfleisch“ Rezepte 6 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: kümmel (5029 Rezepte)

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (81)

ww-geeignet und fettarm

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Fleisch würfeln, mit Zwiebel anbraten, salzen, Kümmel zugeben und anschließend mit Bier aufgießen. Brösel zugeben und gelegentlich mit Brühe aufgießen und ca. 1/2 Stunde köcheln lassen, bis das Fleisch schön zart ist. Mit Sauerrahm abschmecken. Daz

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Mehl mit Paprika und Salz mischen, das Fleisch darin wenden und in heißer Butter zügig in ca. 5 Min. anbraten. Die Buttermilch angießen, Zucker, Pfeffer, Kümmel und den Apfel zufügen. Alles 20 - 25 Min. unter gelegentlichem Rühren dünsten. Evtl.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fleisch vom Knochen lösen und die eine Hälfte davon in kleine Würfel schneiden (je kleiner desto besser), die andere Hälfte des Fleisches so schneiden, dass ca. 2cm lange und 0,5cm breite Fleischstückchen entstehen. Den fetten Speck, den Sellerie un

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Fleisch klein würfeln und in Mehl wenden. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden. Die Essiggurken in Scheiben schneiden. Das Fleisch in einer großen Pfanne in etwas Öl scharf anbraten (evtl. portionsweise), anschließend heraus nehmen. Die Zwiebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch in sehr kleine Würfel von höchstens 2 cm Kantenlänge schneiden. Zwiebeln schälen, hacken. Lorbeerblatt fein zerbröseln. Fett erhitzen. Alle Zutaten samt Kümmel (nach Belieben ganze Körner oder gemahlenen Kümmel) dazugeben. Unter häufigem

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2008