„Köstritzer“ Rezepte 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Braten
Camping
Deutschland
Eintopf
Europa
Festlich
Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Rind
Schmoren
Schwein
Sommer
Vegetarisch
Winter
bei 6 Bewertungen

leckeres aus Thüringen

30 Min. normal 01.06.2009
bei 0 Bewertungen

ein kräftiges, dunkleres Brot, ergibt 2 Brote

20 Min. simpel 21.09.2017
bei 2 Bewertungen

Besonders leckerer Pizzateig mit Schwarzbier, ohne Wasser

40 Min. pfiffig 11.01.2015
bei 0 Bewertungen

deftiges zum Grillen

15 Min. simpel 06.07.2011
bei 4 Bewertungen

auch als Brotbelag, als Wurstersatz, kalt wie warm

20 Min. simpel 11.03.2009
bei 194 Bewertungen

mit leckerer Sauce

60 Min. normal 28.05.2010
bei 2 Bewertungen

Es muss nicht immer Weißwein zu Geflügel sein, auch Schwarzbier versteht es, zu überraschen.

20 Min. normal 27.11.2014
bei 88 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und evtl. Kümmel einreiben, in heißem Öl-Schmalz-Gemisch gut anbraten, am besten in einem schönen Schmortopf. Aus der "Kachel" nehmen und in dem Bratfett die zerkleinerten Zwiebeln gut anrösten. Die Zwiebeln sollten brau

20 Min. normal 02.03.2009
bei 2 Bewertungen

Mehl und Backpulver in eine große Schüssel geben. Das Bier langsam dazu geben. Alles gut verrühren. Anschließend die Röstzwiebeln, Pfeffer und Salz mit vermischen. Der Teig wird in eine gut gefettete Kastenform oder Silikonform geben. Mit vorgeheiz

15 Min. normal 21.03.2007
bei 1 Bewertungen

Zucker und Zitronenschale karamellisieren und dann mit Bier ablöschen. Etwas reduzieren lassen. Dann die Brühe dazu geben und aufkochen. Mit dem Mehl binden und mit dem Ei legieren. Ich gebe dann immer noch zum Schluss geröstete Brotwürfel mit auf

30 Min. simpel 31.01.2011
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch zerdrücken. Koriandersamen, Senfkörner und Kümmel grob zerstoßen. In einem Topf Bier und Wasser zum Kochen bringen, dann den Topf vom Herd nehmen und Zw

40 Min. simpel 26.03.2016
bei 1 Bewertungen

herzhaftes Schmorgericht

15 Min. normal 05.10.2013
bei 70 Bewertungen

von einem Freund, der lange in den Südstaaten war

25 Min. normal 03.05.2008
bei 3 Bewertungen

Die Ente innen und außen mit dem Hähnchengewürz einreiben und mit der Brust nach unten in einen Bräter geben. Bei 200 Grad ca. 2 Stunden offen braten. Nach 1 Stunde die Ente drehen und dann alle 10 Minuten mit den Bier begießen. Während der Bratze

30 Min. pfiffig 11.04.2009
bei 0 Bewertungen

Möhren, Sellerie, Porree und Zwiebel in feine Streifen schneiden oder nach Belieben fein hacken und in Butter andünsten. Mit Bier und Brühe auffüllen und mit dem geriebenen Pfefferkuchen die Soße binden. Nach Geschmack mit Zitronensaft, Zucker und ei

10 Min. simpel 09.01.2017
bei 5 Bewertungen

Fleisch längs und quer teilen, so dass vier große Würfel entstehen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran und Thymian einreiben. Mit Senf bestreichen und mit dem Öl beträufeln. Die Fleischwürfel dicht an dicht in eine tiefe Schüssel legen und mit so

15 Min. normal 25.04.2007
bei 6 Bewertungen

Heizen Sie ihren Ofen auf 170°C vor. Legen Sie eine Kastenkuchenform mit Backpapier aus. Geben sie den Zucker zur zimmerwarmen Butter und schlagen sie die Butter schaumig. Geben sie einzeln die Eier zur Masse und schlagen zwischendurch gut weiter. G

45 Min. pfiffig 13.04.2005
bei 5 Bewertungen

im Ofen zart gegart, einfach, schnell,ein echter Leckerbissen!!

45 Min. normal 15.07.2009
bei 0 Bewertungen

Die Leber abwaschen, leicht abtupfen (etwas feucht lassen) und in der Würzmischung wenden. Anschließend im Mehl wenden und in heißem Fett beidseitig rasch anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und in der Pfanne gl

30 Min. normal 16.07.2010
bei 0 Bewertungen

Zuerst das Bier in einen genügend großen Topf/Kessel schütten und vorsichtig auf ca. 40 °C erwärmen. Den Zucker hineingeben und im warmen Bier langsam auflösen. Dabei die Temperatur vorsichtig erhöhen. Hat sich der Zucker vollständig aufgelöst, die a

10 Min. normal 19.11.2018
bei 0 Bewertungen

mit Alkohol

45 Min. normal 16.01.2015
bei 6 Bewertungen

deftiges Sonntagsessen nach Thomas Art

45 Min. normal 21.02.2013
bei 1 Bewertungen

Zubereitung im Backofen, Grill oder auch im Halogenofen

10 Min. simpel 09.10.2012
bei 0 Bewertungen

als Zwischengang oder Hauptgang

5 Min. normal 08.10.2015
bei 1 Bewertungen

Alles Gemüse grob zerteilen. Fleisch salzen, pfeffern und in Majoran und Kümmel wälzen. Geht am besten direkt in der Küchenspüle. An nichts sparen. Das Gemüse in den Bräter geben. Das Fleisch darauf setzen. Mit Bier und Fond angießen. Das Fleisch da

20 Min. normal 20.06.2011
bei 11 Bewertungen

schmeckt sehr gut

45 Min. simpel 09.04.2010
bei 1 Bewertungen

Die ersten acht Zutaten miteinander vermengen. Dann das Hähnchen mit dem Olivenöl einreiben. Danach wird das Hähnchen mit den Gewürzen innen sowie außen eingerieben. In die Vertiefung des Geflügelhalters das Bier einfüllen und das Hähnchen auf den Ge

20 Min. normal 05.06.2013
bei 1 Bewertungen

traditionelle Rinderroulade in Biersauce

30 Min. normal 22.06.2012
bei 7 Bewertungen

Rezept mit allen Zutaten, die den Potthast vom Rindergulasch unterscheiden.

45 Min. normal 14.02.2009
bei 0 Bewertungen

Den Karpfen entschuppen (geht recht gut mit einem Teelöffel), waschen und in dicke Scheiben (ähnlich Kotelettstücke) schneiden. Die Zwiebel abziehen, würfeln. Die Karotte schälen und stifteln. Die Hälfte der Rama heiß machen, das Gemüse dazu geben u

60 Min. normal 15.03.2014