„Käsewaffel7“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (30)

herzhafte Waffeln aus Belgien, preiswert und schnell zubereitet

10 min. simpel 13.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Butter (Margarine) mit dem Schneebesen des Handrührer schaumig rühren. Eier und Salz darunter schlagen. Mehl und Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Wasser unter den Teig rühren. Zum Schluss den frisch geriebenen Käse untermischen. Mit

15 min. normal 02.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Die Eier unterrühren und salzen. Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Milch, geriebenen Käse und Paprikapulver unterziehen. Im vorgeheizten geölten Waffeleisen die Waffeln backen. Für den Pa

20 min. simpel 21.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Eigelb mit der Butter schaumig rühren. Den milden Gouda und den kräftigen Käse reiben und mit der Milch, dem Mehl und dem Backpulver zum Eigelb geben. Das Eiweiß mit etwas Salz zu Eischnee schlagen und unter den Teig heben. Die Waffeln backen. Si

20 min. normal 09.12.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Grundteig die Eier, Margarine, Mehl, Backpulver, Sprudelwasser und Salz miteinander verrühren. Das Wasser immer Portionsweise dazugeben, damit der Teig nicht zu flüssig wird. Den Käse, Salami (Cervelatwurst) und gekochten Schinken in kleine

10 min. simpel 03.02.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

vegetarisch

25 min. simpel 17.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Butter schaumig rühren, Eier und Wasser dazugeben und gut verrühren. Weizenvollkornmehl und Backpulver mischen, unter den Teig rühren und diesen 15 Minuten quellen lasen. Falls der Teig zu fest ist, noch Wasser hinzugeben. Zum Schluss den fein ge

15 min. simpel 16.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl mit Backpulver mischen . Mit den restlichen Zutaten verrühren und 1/2 Stunde quellen lassen, dann im Waffeleisen ausbacken. Dazu passt ein grüner Salat, oder Apfel-Möhren-Rohkost, evtl. Ketchup

10 min. simpel 14.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fett, Eier und Salz verrühren. Mehl, Backpulver und Wasser unterrühren. Käse zufügen. Mit Paprikapulver abschmecken. Auf Stufe 4 - 4,5 im Waffeleisen hellbraun backen. Schmeckt kalt oder warm!

25 min. simpel 15.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eiweiß steif schlagen, Butter und Eigelb schaumig rühren. Käse, Milch, Salz und Mehl-Backpulvermischung unterrühren. Eischnee unterheben und sofort backen. Menge ergibt ca. 7-8 Waffelringe.

10 min. simpel 16.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Butter und Eigelb schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und durchsieben. Mehl, Käse und Milch in die Butter rühren und zuletzt den Eischnee unterheben. Im Waffeleisen ausbacken. Gibt ca. 8 Waffeln.

30 min. normal 21.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Margarine sehr schaumig schlagen, Eier und Kräuterkäse zugeben und alles gut verrühren. Nach und nach Mineralwasser, Milch, Gewürze, Emmentaler und die geschälte, geriebene Zwiebel untermischen. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterheben. Teig

20 min. normal 29.11.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Waffeln den Hartkäse grob reiben. Das Mehl mit dem Backpulver und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel vermengen. Das Olivenöl, die Buttermilch und die Eier zugeben und mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verrühren. Den grob geriebenen Käse

30 min. normal 04.07.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter, Salz, Currypulver und saure Sahne mit den Rührbesen des Mixers geschmeidig rühren. Den Käse in kleine Würfel schneiden und mit Weizenvollkornmehl und Dinkelmehl ebenfalls unterrühren. Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten, dann abgedeckt

10 min. simpel 15.10.2018