„Kärntner“ Rezepte 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (179)

erprobtes und gelobtes Rezept aus einem Thread im Backforum

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (62)

Das Fleisch klein schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Die fein gewürfelten Zwiebeln beifügen und mitrösten. Sobald die Zwiebel Farbe nimmt, die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzugeben und kurz mitbraten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Das Original aus Mittelkärnten

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.12.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Bohnen und die Graupen über Nacht in Wasser einweichen und mit dem Geselchten langsam gar kochen. Dann die geschnittenen Karotten und den geschnittenen Sellerie dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Besondere am Kärntner Ritschert ist

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

deftiges Mittagessen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Übliche Zubereitung für Germteig. Mit Trockengerm geht´s am einfachsten und gelingt bestimmt! Dann 1 cm dick ausrollen, mit der zerlassenen Butter bestreichen, füllen, aufrollen und ein Reindl oder der Gugelhupfform, ich habe eine Kranzform genommen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die gekochten und vollkommen ausgekühlten Erdäpfel pellen und durch die Erdäpfelpresse drücken. Mit Grieß, Mehl und Salz locker vermischen, Eigelb und flüssige Butter zugeben und schnell zu einem Teig kneten. Die Semmelwürfel in zerlassener Butter

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Gehackte Zwiebel anschwitzen, mit Bröseltopfen vermengen, gepresste Kartoffel dazugeben, mit Salz, gehacktem Kerbel und Nudelminze abschmecken, und kleine Kugeln formen. Nudelteig: Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und ca. 1/2 Stun

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfaches, sehr flaumiges und saftiges Rezept

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

typisch kärntnerischer Eintopf

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Pilzeintopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier mit Zucker schaumig rühren. Mehl und Nüsse dazumengen, Rum und Zitronat drunter mischen. Schokolade reiben und unterheben. Ein Backblech mit Butter ausfetten, die Masse drauf streichen und bei 190°C ins Backrohr schieben für ca. 20-30 Minuten.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kärntner Küche

access_time 1 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Hausmannskost - neu interpretiert als Vorspeise oder Hauptgericht

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Germ (Hefe) und 1/3 der lauwarmen Milch verrühren. Ein wenig Mehl untermengen (Dampfl ca. 15 Minuten rasten lassen). Restliche Teigzutaten, wie 160 g Kristallzucker, 6 Dotter den Rest vom Mehl,1 Prise Salz, ein Päckchen Vanillezucker mit 120 g zerlas

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Mehl, Salz, Milch und Ei vermischen und zu einem glatten, nicht allzu festen Teig verkneten. Eine Stunde rasten lassen und in der Zwischenzeit die Fülle zubereiten. Dafür die Kartoffeln noch heiß schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel in But

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Mehl, Salz und Zucker mischen. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und gemeinsam mit der flüssigen Butter zum Mehl geben, mit einem Kochlöffel kurz verrühren und mit den Händen solange kneten, bis der Teig geschmeidig und glatt ist, sich von Arb

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Aus dem Mehl, den Eiern, dem Öl und Salz und Wasser einen Nudelteig kneten und eine viertel Stunde rasten lassen. Für die Fülle: die Kartoffel kochen, schälen und pressen. In eine Schüssel den Topfen, die Kartoffel und die Kräuter sowie Salz und Pf

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.06.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zuerst das Dampfl (Vorteig) zubereiten. Dafür Milch, Zucker und Germ mischen und kurz gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat. Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in der Mitte eine Grube bilden. Das Dampfl mit den Eidottern hineinschü

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Nockerlteig Milch und Ei verquirlen, Mehl einrühren und salzen (1/2 Tl). Der Teig sollte so weich sein, dass er sich gerade noch mit dem Schneebesen rühren lässt. Suppe zum Kochen bringen (Topf, d = 21 cm). Zwiebel und Selchfleisch klein wü

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Geselchte und den Schweinebraten durch einen Fleischwolf drehen oder mit einem Blitzcutter zerkleinern. In einer Pfanne das Schmalz zerlassen, zunächst die fein gehackte Zwiebel glasig anlaufen lassen, zum Schluss auch noch den fein gehackten K

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

im Reindl gebacken

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

gekrendelte Nudelspezialität aus Kärnten

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 22.07.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

toll zu verarbeiten - klebt nicht!

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Zubereitung der Maischalan die Lunge, das Herz und das Kopffleisch vom Schwein ca. 40 Minuten in Salzwasser kochen. Zeitgleich die Rollgerste nach Packungsanweisung kochen. Danach das Fleisch abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. N

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.05.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, schnell und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Brotaufstrich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept aus Heiligenblut

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr berühmte Kärntner Spezialität

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl und 1/2 TL Salz mischen. Essig, ca. 12 EL Wasser und 60 g Butter in Stückchen zufügen. Rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig mit Mehl bestäuben und bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen. Kerbel und Minze hacken. Knoblau

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.06.2006