„Käesspätzle“ Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 305 Bewertungen

Die Spätzle wie gewohnt zubereiten, alternativ fertig kaufen. 3 Zwiebeln in Würfel schneiden und in einem Topf glasig andünsten. Dann die Sahne dazugeben und ein wenig klare Brühe bzw. Fondor hineinrühren. Abschmecken. Es soll kräftig aber nicht sal

20 Min. normal 19.11.2003
bei 18 Bewertungen

Für den Spätzleteig die Eier in einer Rührschüssel glatt verquirlen. Soviel Mehl langsam hinzuschütten, bis der Teig schön geschmeidig ist. Nun Salz und Wasser hinzufügen. Mit dem Rührlöffel kräftig schlagen, bis der Teig Blasen wirft und seidig glän

30 Min. simpel 05.04.2005
bei 19 Bewertungen

alles handgemacht!

60 Min. normal 13.02.2006
bei 19 Bewertungen

Vorarlberger Kässpätzle

45 Min. normal 27.10.2006
bei 9 Bewertungen

so wie sie sein sollen

30 Min. simpel 20.11.2010
bei 6 Bewertungen

in nur 10 Minuten fertig

10 Min. simpel 31.01.2011
bei 8 Bewertungen

eifrei, mit zweierlei Käse

20 Min. simpel 13.01.2011
bei 13 Bewertungen

Mehl, Salz, Eier und Milch zu einem Teig rühren, durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser einrühren. Spätzle kurz kochen lassen, mit kaltem Wasser abschrecken. Die geschnittenen Zwiebel in Butter anrösten, Spätzle dazugeben und mit geriebenen Kä

30 Min. normal 20.10.2005
bei 9 Bewertungen

Mehl, Eier, Wasser, Prise Salz mit dem Knethaken eines Rührgerätes ca. 5-10 Minuten rühren. Der Teig sollte am Ende schwerfällig sein. Salzwasser zum Kochen bringen, und den Teig durch die Spätzlepresse drücken. Wenn die Spätzle an die Wasseroberfl

30 Min. normal 17.05.2006
bei 4 Bewertungen

Frische und originelle Variante der klassischen Kässpätzle

20 Min. simpel 23.07.2013
bei 7 Bewertungen

schwäbisches Auflaufgericht

120 Min. normal 29.12.2013
bei 6 Bewertungen

wie Mama sie macht

30 Min. normal 05.05.2009
bei 2 Bewertungen

Benötigte Utensilien sind noch Spätzlehobel und Schaumlöffel. Mehl, Eier und Kurkuma in einer Schüssel zusammengeben, umrühren und schrittweise die Milch hinzugeben, bis eine zähe dickflüssige Masse entsteht. Solange schlagen, bis sich kleine Bläsc

40 Min. simpel 04.09.2017
bei 8 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Nach und nach die Eier und das Mineralwasser unterrühren. Nur so viel Wasser zugeben, dass der Teig zähflüssig ist. Den Teig mit 1 kräftigen Prise Salz würzen und so lange schlagen, bis er Blasen wirft. Die Zwiebeln

40 Min. simpel 10.10.2005
bei 4 Bewertungen

so schmeckt's uns am besten

30 Min. normal 01.10.2007
bei 4 Bewertungen

Basisrezept mit selbst gemachten Spätzle

40 Min. normal 18.01.2009
bei 1 Bewertungen

altschwäbisches Resteessen

5 Min. simpel 14.01.2017
bei 1 Bewertungen

Die Pilze säubern (nicht unter laufendem Wasser) und in Stücke schneiden. In eine Pfanne einen TL Olivenöl geben und die Pilze darin leicht (auf niedriger Stufe) anbraten. Hähnchenbrust waschen und in feine kleine Streifen schneiden und zu den Pilze

35 Min. simpel 11.07.2017
bei 2 Bewertungen

Am besten eignet sich eine hohe beschichtete Pfanne. Die rote Zwiebel vierteln und feine Ringe schneiden. Speckwürfel und Zwiebel in Butterschmalz bis zum Bräunen anbraten. Mit Kirschwasser ablöschen und die Sahne hinzugeben. Spätzle in der Sahnemisc

20 Min. simpel 13.02.2011
bei 4 Bewertungen

Eier und Spätzlemehl miteinander verrühren. Je nach Größe der Eier variiert die Menge des Mehls etwas. Der Teig darf nicht flüssig sein, sondern sollte pampig vom Löffel fallen. Manche geben noch Wasser dazu, das macht man aber eigentlich nicht, wei

40 Min. normal 21.11.2010
bei 0 Bewertungen

Bärlauch waschen, trocknen und fein hacken oder pürieren. Mehl in einer Schüssel mit dem Bärlauch, Eiern und dem Salz vermischen und zu einem Spätzleteig schlagen. Ruhen lassen. Salzwasser in einem Topf aufkochen. Inzwischen die Zwiebeln schneiden

60 Min. normal 08.05.2014
bei 0 Bewertungen

Den Feldsalat waschen und in eine Schüssel geben. Die Spätzle in eine Schüssel schütten, den Gratinkäse drüber streuen und in die Mikrowelle stellen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Paprikaschoten waschen und kleinschneiden. Das Ei ebenfalls kl

15 Min. simpel 21.04.2015
bei 0 Bewertungen

Für das Rotweinsößle: In einem kleinen Topf die Butter angehen lassen. Die Schalotte würfeln und dazugeben, den Knoblauch durch die Presse dazudrücken. Den Zucker darin karamellisieren lassen und das Tomatenmark einrühren. Mit Rotwein ablöschen und

50 Min. normal 09.04.2018
bei 0 Bewertungen

Eine leckere Beilage, die nur einen Wunsch offen lässt: Gibt’s noch mehr davon?

30 Min. normal 06.07.2018
bei 0 Bewertungen

Für die Spätzle die Eier in einer großen Rührschüssel mit dem Schneebesen verschlagen. Anschließend das Mehl nach und nach mit einem Kochlöffel, bestenfalls ein Kochlöffel mit einem Loch in der Mitte, einrühren. Anschließend etwas Salz und einen Schu

30 Min. normal 26.03.2019
bei 6 Bewertungen

Die Schinkenwürfel und die kleingehackte Zwiebel in einem großen Topf anbraten. Das ganze mit dem Wasser ablöschen. Die Spätzle in das Wasser geben und weich kochen lassen. Die restliche Flüssigkeit mit der Mehlschwitze vorsichtig andicken. Das ganze

30 Min. normal 06.12.2005
bei 4 Bewertungen

mal ganz anders... ein Rezept, das im Studentenwohnheim entstand

30 Min. normal 05.02.2008
bei 1 Bewertungen

Aus Mehl, Eiern, Weißbier und den Gewürzen einen Spätzleteig herstellen. Die Käsesorten miteinander mischen. Den Spätzleteig vom Brett in kochendes Salzwasser schaben oder durch die Spätzlepresse drücken. Dann aus dem Kochwasser schöpfen und abwec

20 Min. normal 26.08.2008
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Den Gouda evtl. reiben oder in Würfel schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Danach warm stellen. Zwiebel- und Schinkenwürfel in etwas erhitztem Fett im gleichen Topf anbraten. Danach die Nudeln un

40 Min. simpel 29.10.2006

Kässpätzle, Käsespätzle, Spätzle Gratin, Spätzle Auflauf

30 Min. simpel 22.07.2010