„Jungbulle“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Rind
Gemüse
Schmoren
gekocht
einfach
Braten
Kartoffeln
Eintopf
Innereien
Europa
Festlich
Getreide
ReisGetreide
Paleo
Wok
Herbst
Osteuropa
Ungarn
Frankreich
ketogen
Pilze
Salat
Snack
Fleisch
Schwein
Geflügel
fettarm
kalorienarm
Fingerfood
Schnell
spezial
Suppe
Reis
Beilage
Saucen
Sommer
Low Carb
 (4 Bewertungen)

Gardianne de Taureau

20 Min. normal 25.10.2008
 (0 Bewertungen)

Das Gericht ist ein bisserl tricky, da einiges zu tun ist. Eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe fein würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen, bis alles glasig ist. Währenddessen die Pilze grob würfeln und anschließend in die Pfanne geben. Nach ca.

60 Min. pfiffig 11.03.2015
 (0 Bewertungen)

In einem genügend großen Topf soviel Wasser erhitzen, sodass das Fleisch nachher bedeckt ist. Das Wasser vor dem Siedepunkt abstellen. Sollten 1/2 Liter Wasser nicht ausreichen, natürlich mehr nehmen. Den Rinderfond leicht erwärmen, nicht zu heiß wer

60 Min. normal 01.06.2015
 (0 Bewertungen)

Zwiebel in grobe, Sellerie in feine Würfel schneiden und zusammen in einer großen Pfanne mit Deckel anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Das Hackfleisch dazugeben und kurz scharf anbraten, bis es krümelig ist. Mit Weißwein ablöschen. Danach Tomate

30 Min. normal 09.04.2012
 (0 Bewertungen)

Das Fleisch in 3 mm dicke Streifen schneiden. Vermengen Sie alle Zutaten in einem luftdichten Behälter (Tupperdose) und lassen das Fleisch 12 bis 24 Std. im Kühlschrank marinieren. Ich lasse es gerne 24 bis 48 Std. marinieren, umso leckerer wird es v

30 Min. simpel 16.01.2020
 (69 Bewertungen)

auch prima für die Party

30 Min. normal 27.11.2008
 (11 Bewertungen)

Den Reis nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit das Rindfleisch in dünne Streifen schneiden und scharf in Öl anbraten. Die Paprikaschoten in Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Cashewnüsse, Sojasoße, Chilisoße, Pfeffe

10 Min. simpel 06.03.2018
 (0 Bewertungen)

Das Fleisch in Würfel schneiden und mit Köfte oder Salz, Pfeffer, Paprika würzen und in der Pfanne mit Öl scharf anbraten. Die Zwiebeln in Würfel schneiden. Das Fleisch und die Zwiebeln in eine große Auflaufform geben und mit dem Rotwein überdecken.

30 Min. normal 19.05.2017
 (0 Bewertungen)

unter 700 Kcal

20 Min. normal 21.04.2016
 (3 Bewertungen)

glutenfrei, eifrei, milchfrei

20 Min. simpel 27.09.2008
 (0 Bewertungen)

Fleisch trocken tupfen. 1 Zwiebel grob würfeln. 75ml Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Bei der letzten Portion Zwiebelwürfel zugeben und mitbraten. Sämtliches Fleisch wieder in den Bräter geben und mit Salz u

30 Min. normal 11.09.2010
 (0 Bewertungen)

Rinderbraten einmal anders und kinderleicht

15 Min. simpel 19.03.2015
 (0 Bewertungen)

Ochsenschwanz waschen, in Stücke teilen und gut mit Salz, Paprikapulver und zum Schluss Mehl einreiben. Schalotten hacken, Knoblauch quetschen. In einen großen Topf nicht zu wenig Butter und Öl geben, bei mittlerer Hitze darin die Ochsenschwanzstück

60 Min. pfiffig 15.06.2019
 (2 Bewertungen)

Aus dem Rindfleischfond, den Zwiebeln, Salz, Piment, Wacholderbeeren, dem Essig und dem Knoblauch einen Sud herstellen, die Beinscheibe einlegen. Das Fleisch ca. 2 Stunden weich kochen, entstehenden Schaum abschöpfen. Wenn das Fleisch weich ist, aus

40 Min. normal 08.04.2008