„Johannisbeerkonfitüre“ Rezepte 107 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 17 Bewertungen

blitzschnell und einfach und locker leicht fruchtig

30 min. simpel 09.12.2008
bei 2 Bewertungen

einfaches Rezept, ohne Gelierzucker, als Preiselbeerersatz

10 min. simpel 03.07.2017
bei 0 Bewertungen

einfach, schmeckt auch denjenigen, die keine Johannisbeerfans sind

5 min. simpel 11.04.2016
bei 0 Bewertungen

Die Johannisbeeren putzen und verlesen. Den ungeschälten Ingwer in dünne Scheiben schneiden. Johannisbeeren, Ingwer, Zucker und Geliermittel in einem hohen Topf aufkochen und in die vorher ausgekochten Gläser füllen. Die Konfitüre enthält nur wenig

40 min. simpel 14.10.2013
bei 0 Bewertungen

mit Johannisbeerkonfitüre, ergibt 16 Makronen

20 min. normal 16.07.2010
bei 2 Bewertungen

Hähnchenschenkel in Johannisbeerkonfitüre

25 min. normal 22.12.2009
bei 0 Bewertungen

Weiße Johannisbeerkonfitüre

30 min. simpel 13.09.2009
bei 0 Bewertungen

Die Birne halbieren und entkernen, dabei sollte genug Platz für die Füllung entstehen. Die Cranberries ganz fein hacken und mit der Marmelade oder dem Gelee mischen. Die Birnen damit füllen und auf dem Grill (gut auch mit Deckel) 10 - 20 Minuten je n

10 min. simpel 03.08.2016
bei 42 Bewertungen

Aus Butter, Zucker und den ganzen Eiern einen Abtrieb herstellen, Zimt und Nelken dazugeben. Mehl, Nüsse und Backpulver gut durchmischen und zum Abtrieb geben. Etwa 2/3 der Masse in eine Form geben und mit Johannisbeermarmelade bestreichen. Den Rest

20 min. normal 24.12.2003
bei 6 Bewertungen

Köstliche Torte aus Österreich

30 min. normal 14.07.2015
bei 1 Bewertungen

Aus den Zutaten, außer der Marmelade, einen geschmeidigen Teig bereiten und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig ausrollen und runde Formen ausstechen. Einen Klecks Ribiselmarmelade auf einen Kreis geben und mit einem zweiten T

20 min. normal 16.12.2015
bei 0 Bewertungen

mal etwas anders als nur heller Toast

10 min. simpel 20.08.2016
bei 1.365 Bewertungen

Unsere Lieblings-Weihnachtsplätzchen - unangefochten auf Platz 1, für ca. 40 Stück

40 min. simpel 30.11.2003
bei 1 Bewertungen

Für den Teig die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, die Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver sieben und unter den Teig rühren. Eine Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. 2 EL Teig draufstreichen und bei 180°C hell backen. Au

60 min. simpel 27.07.2010
bei 0 Bewertungen

Buttermilch mit Stärke, Zucker, Salz und Vanille verrühren. In einem Topf geben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen (wichtig: ist die Buttermilch nicht gebunden, gerinnt sie beim Erwärmen). Sollte die Suppe zu dünn sein, mit etwas angerührt

15 min. simpel 12.03.2005
bei 1 Bewertungen

für süße Füllungen, ca. 8 Pfannkuchen

10 min. normal 21.07.2017
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten rasch zu einen Mürbteig verkneten und 1/2 Stunde um Kühlschrank rasten lassen. Messerrückendick ausrollen, Weihnachtsbäumchen ausstechen und bei ca. 170 °C Ober-/Unterhitze hell backen. Auskühlen lassen, jeweils 2 Bäumchen mit Ribisel

60 min. simpel 14.06.2019
bei 8 Bewertungen

Eiweißverwertung

15 min. normal 09.11.2008
bei 38 Bewertungen

für ein Backblech

40 min. normal 21.09.2009
bei 8 Bewertungen

ein Muss in der schwäbischen Weihnachsbäckerei

30 min. normal 18.11.2007
bei 6 Bewertungen

Walnuss-Dreispitze

60 min. pfiffig 20.04.2005
bei 9 Bewertungen

Die Zitrone heiß waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Schale abreiben und mit Mehl, gemahlenen Haselnüssen, Zucker, Salz, Vanillezucker, Zimt, Ei, Eigelb sowie Butter in eine Rührschüssel geben. Alles mit dem Knethaken des Handrührgerätes

35 min. normal 15.09.2005
bei 0 Bewertungen

Die Eier hart kochen und die Eigelbe herauslösen. Die Eigelbe durch ein feines Sieb streichen. Die Eiweiße werden nicht benötigt. Den Puderzucker, die weiche Butter und das Vanillemark hinzugeben und verrühren. Das Mehl sieben und unter die Mischun

60 min. normal 17.03.2011
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Zartbitterschokolade über dem Wasserbad schmelzen, dann etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Eier trennen. Die Eiweiße mit der Hälfte des Puderzuckers in der einen Schüssel steif schlagen. In der anderen Eigelbe, Butter, die ande

60 min. normal 02.06.2015
bei 1 Bewertungen

perfekt für die Weihnachtszeit

30 min. normal 03.12.2017
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln und den Sellerie schälen, waschen und grob würfeln. Mit Zitronensaft in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen, abgießen. Mit 100 g Butter pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Für die Sauce die Schalotte schälen u

20 min. normal 15.04.2015
bei 24 Bewertungen

Das Rehfleisch mit einem Messer dünn häuten, abspülen und trockentupfen. Das Fleisch mit dem Speck gut spicken, mit Salz und Pfeffer gut einreiben und in dem Öl-Magarine-Gemisch von allen Seiten gut anbraten. 6-8 zerdrückte Wacholderbeeren in das Bra

90 min. normal 27.02.2002
bei 12 Bewertungen

Johannisbeer-Kuchen zum Zupfen

40 min. normal 21.05.2016
bei 3 Bewertungen

mit Walnüssen

20 min. simpel 08.12.2015
bei 9 Bewertungen

mit Pudding

60 min. normal 05.02.2008