„Johannisbeer-streusel-kuchen“ Rezepte 42 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (85)

Johannisbeer-Quark-Kuchen mit Streusel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ruckzuck fertig, wenn es mal schnell gehen muss und super zum Einfrieren

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2017
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Ebenfalls mit Zwetschgen oder Johannisbeeren sehr lecker. Für 16 Stücke

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2013
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (159)

Für den Streuselteig Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Mandeln, Butterflocken, eine Prise Salz, Vanillezucker und Amaretto dazu geben und mit den Händen zu einem krümeligen Teig (Streuseln) verarbeiten. Die Hälfte der

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Mehl, Salz, 150 g Zucker und 200 g Fett in Flöckchen zu Streuseln verarbeiten. 2/3 davon als Boden in eine gefettete Springform (26 cm) drücken. Im heißen Backofen (E – Herd 200°) ca. 10 Minuten vorbacken. Johannisbeeren waschen und abstreifen. 2/3 d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

fruchtig, mit cremiger Quarkfüllung und knusprigen Schokostreuseln

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Funktioniert auch mit TK-Johannisbeeren, aus einer 26er Springform

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schmeckt erst am 2. Tag

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Buttermilch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Mascarponecreme

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

saftig, zuckerfrei, ergibt 17 Portionen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig Mehl, Zucker, Mandeln, Salz, Marzipan, Eigelb und Butter in eine Schüssel geben. Die Hefe in warmer Milch auflösen und dann in die Schüssel gießen. Alle Zutaten durchkneten und den Teig an einem warmen Ort für etwa 50min gehen lassen. An

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

100g Zucker, 50g Mehl und 1 EL Zitronenschale mit den gehackten Nüssen und 2-3 EL weicher Butter zu Streuseln verkneten und beiseite stellen. Das restliche Mehl, Zucker, Backpulver, Zitronenschale, Zimt und Salz vermischen. In einer anderen Schüssel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2012
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (55)

mit einem Hefe-Mürbteig (auch Zwillingsteig genannt)

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die 200 g Mehl in einem Topf bei hoher Temperatur, unter ständigem Rühren hellbraun rösten, vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Aus Mehl, Zucker, Butter und Eigelb einen Mürbeteig bereiten, 30 min. im Kühlschrank kaltstellen. Eine Springform mit B

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Die Streuselzutaten zu Streusel verarbeiten und kaltstellen. Die ersten vier Zutaten für den Belag gut miteinander verrühren. Den Hefeteig nicht zu dünn ausrollen und ca. 10 cm große

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.12.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Hefe - Mürbteig mit cremiger Johannisbeerfüllung und knuspriger Streuseldecke

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

vegan möglich

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Hefeteig und Mürbeteig zusammen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Teigzutaten gut miteinander verkneten. 2/3 davon als Boden in eine gefettete Springform drücken und mit der Gabel mehrfach einstechen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 20 Min vorbacken. In der Zwischenzeit die Marzipanrohmasse mit Puderzucke

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

170 g Mehl, Stärke, Mandeln, Backpulver und Natron mischen. Die Eier mit der weichen Butter und dem Zucker verrühren. Anschließend mit der Trockenmasse vermengen. 4 TL braunen Zucker mit 1 TL Zimt mischen. 1/3 des Teigs in 12 Muffinförmchen füllen un

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ganz einfach, ganz fix fertig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

leckerer Beerenkuchen vom Blech, auch mit Brombeeren sehr lecker

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für 16 Muffins

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

fruchtig

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnell, einfach und unwiderstehlich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Hefeteig

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

knusprig und fruchtig, für eine kleine Springform von 20 cm

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten für Streusel zusammenmischen, so dass feuchte Krümel entstehen. Den Ofen auf 180° vorheizen. Eine Form mit Butter oder Margarine bestreichen (Gugelhupfform, runde Springform, rechteckige Form sind von mir erfolgreich ausprobiert worden,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.04.2004