„Joghurtbrötchen“ Rezepte 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 24 Bewertungen

Aus den ersten drei Zutaten einen glatten Teig herstellen und ca. 90 Minuten gehen lassen. Den Vorteig zu den restlichen Zutaten geben und in der Küchenmaschine auf 2er Stufe 6 Minuten kneten. Nun den Teig gut abdecken und ca. 10 Minuten ruhen la

20 Min. simpel 22.06.2011
bei 22 Bewertungen

Als erstes das Mehl mit der Milch, Hefe, Joghurt, flüssiger Butter sowie jeweils 2/3 der Sonnenblumenkerne, Mandeln und Röstzwiebeln miteinander zu einem Teig verkneten. Dieser ruht dann für 30 Minuten an einem warmen Ort. ( Gehprobe nach 30 Minuten

15 Min. normal 02.10.2010
bei 20 Bewertungen

blitzschnell und einfach, ideal fürs Frühstück

15 Min. simpel 29.08.2010
bei 14 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in eine große Schüssel sieben. Ei und Joghurt vermengen und zu den trockenen Zutaten geben. Alles miteinander gut verrühren und zu einem weichen, klebrigen Teig verarbeiten. Den Teig glatt kneten und ca. zehn Brötche

15 Min. simpel 24.07.2008
bei 5 Bewertungen

einfach, ergibt ca. 10 Portionen

10 Min. simpel 19.06.2016
bei 4 Bewertungen

einfach, mit Hefe, in 1 Stunde fertig

15 Min. simpel 02.07.2019
bei 1 Bewertungen

Joghurt mit 180 g Wasser, Hefe, Malzsirup und Mehl in der Küchenmaschine auf niedriger Stufe 10 Minuten kneten. Butter und Salz hinzufügen und auf mittlerer Stufe weitere 5 Minuten zu einem glatten, glänzenden, festen Teig verarbeiten. In einer lei

30 Min. normal 30.03.2016
bei 0 Bewertungen

Eine Muffinform fetten und mehlen. Mehl, Hefe und Salz mischen, Joghurt und Wasser zufügen und alles gut durchkneten. Nicht mit Knethaken sondern mit Rührbesen. Den Teig auf die Formen verteilen, dann mit Sonnenblumenöl bestreichen. Ein Stück Frischh

15 Min. simpel 05.01.2015