„Joghurt-törtchen“ Rezepte 37 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Torte
Dessert
Frucht
Kuchen
einfach
Sommer
Festlich
Frühling
Vegetarisch
Party
Snack
Gluten
Tarte
Vorspeise
Lactose
kalt
warm
fettarm
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Herbst
Vollwert
Creme
Kartoffeln
Winter
Resteverwertung
Studentenküche
Haltbarmachen
Geheimrezept
gekocht
Eis
Krustentier oder Muscheln
Ostern
Amerika
Italien
Weihnachten
Europa
Kinder
Silvester
Fingerfood
kalorienarm
Gemüse
 (3 Bewertungen)

klein aber fein und unglaublich fluffig! Für 12 Stück

45 Min. normal 04.07.2014
 (1 Bewertungen)

kalorienarm

20 Min. normal 17.12.2008
 (2 Bewertungen)

erfrischend für warme Sommertage

40 Min. normal 03.06.2012
 (0 Bewertungen)

mit Honig und einem Knusper-Biskuit

60 Min. normal 24.04.2014
 (0 Bewertungen)

sehr leichtes Törtchen, perfekt für die Sommerzeit, für ca. 7 Stück

25 Min. normal 19.10.2009
 (0 Bewertungen)

Für das Joghurt-Himbeertörtchen zuerst den Teigboden vorbereiten. Dafür die ganzen Eier zusammen mit dem Wasser und dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl vorsichtig unterheben und den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (40 cm x 25 cm) s

60 Min. normal 15.10.2020
 (0 Bewertungen)

fruchtig, leicht

20 Min. normal 18.11.2010
 (0 Bewertungen)

Für den Teig die Zutaten zuerst mit dem Handrührgerat, dann auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt etwa 30 Minuten kalt stellen. Den Teig ausrollen. 10 Platten ausstechen u

30 Min. normal 29.05.2005
 (45 Bewertungen)

leckere, leicht zubereitete Törtchen

35 Min. normal 03.08.2012
 (14 Bewertungen)

Biskuitteig: Die Eier mit dem Puderzucker dickschaumig aufschlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Eiermasse heben. Teig dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Der Teig sollte nicht zu hoch werden. Im vorgeheizten

60 Min. normal 27.06.2013
 (13 Bewertungen)

Für den Biskuitboden das Eiweiß steif schlagen. Danach das Eigelb schaumig schlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und schaumig schlagen, bis die Blasen schön fein sind. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und darauf sieben. Den Eischnee

60 Min. pfiffig 18.08.2014
 (12 Bewertungen)

Eigenkreation à la Janko, für 12 Stück

30 Min. normal 13.03.2014
 (5 Bewertungen)

Muffins mit Kokos - Mandarinen - Cremefüllung

45 Min. normal 03.10.2007
 (3 Bewertungen)

ergibt 12 saftige Heildelbeermuffins

10 Min. normal 15.05.2007
 (1 Bewertungen)

für 12 Stück

30 Min. simpel 15.06.2017
 (3 Bewertungen)

Äpfel waschen, schälen und vierteln. Kerngehäuse entfernen. Apfelviertel in feine Würfel schneiden oder grob raspeln, evtl. etwas Flüssigkeit herausdrücken. Für den Teig Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Salz, Zucker, Zim

30 Min. normal 08.09.2006
 (0 Bewertungen)

für 4 Törtchen

25 Min. simpel 04.09.2017
 (4 Bewertungen)

ergibt 12 Stück

50 Min. normal 15.09.2015
 (0 Bewertungen)

für 5 Gläser à 190-210 ml

60 Min. normal 19.02.2014
 (5 Bewertungen)

ohne Mehl - als Beilage, vegetarisches Hauptgericht oder Fingerfood

30 Min. normal 24.05.2008
 (0 Bewertungen)

Die Eier trennen. Den Eischnee steif schlagen. Das Eigelb schaumig rühren und den Zucker einrieseln lassen. Vorsichtig das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Eischnee unterheben. Den Teig auf ein Blech mit Backpapier geben und im auf 160 Grad

60 Min. normal 07.07.2016
 (3 Bewertungen)

Dripping Cake

300 Min. pfiffig 05.04.2019
 (0 Bewertungen)

für 8 Gläser a 450ml

30 Min. normal 19.07.2013
 (1 Bewertungen)

Zuerst den Biskuit aus den Eiern zubereiten, indem man die Eier trennt und das Eiweiß zu Schnee schlägt. Dann die Eigelb schön schaumig rühren, bis die Bläschen ganz fein sind. Danach den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen. Nun das Mehl mit

60 Min. normal 30.03.2015
 (2 Bewertungen)

saftig-fruchtige Mürbteigtörtchen miit Streuseln

30 Min. simpel 01.08.2007
 (0 Bewertungen)

Die Garnelen auftauen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Joghurt, Eier, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig vermischen. Diesen mit Salz, Pfeffer und den Dillspitzen würzen. 2 – 3 Garnelen in die gefetteten Backförmchen oder ein Muffinb

30 Min. pfiffig 30.07.2011
 (3 Bewertungen)

mit gespritztem Schokoladengitter

60 Min. pfiffig 12.02.2013
 (0 Bewertungen)

Ein frühlingshafter Hochgenuss

45 Min. simpel 09.06.2016
 (0 Bewertungen)

mit Espresso getränkter Mandelbiskuit mit Schokostreuseln, Apfelfüllung mit Amaretto und Ricottacreme

90 Min. normal 22.10.2017
 (0 Bewertungen)

leichte fruchtige Törtchen, auch als Cupcakes machbar

20 Min. simpel 16.02.2016