„Jas“ Rezepte 25 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Hefe, Zucker, Salz, Eier und Milch in eine Schüssel geben. Auf ca. 40°C erwärmen, bis sich die Hefe vollständig gelöst hat, darauf achten, dass die Milch nicht zu warm wird. Von der Herdplatte nehmen und zuerst das Mehl untermengen. Dann die weiche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

ein Rezept meiner Mama

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr fruchtig und nicht zu süß

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

so, wie ich sie kenne und liebe

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

so wie ich ihn liebe

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Buttercreme -Torte

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 02.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr saftig, hält lange frisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprikaschoten, Zwiebel und Tomaten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles Gemüse abwechselnd auf Spieße stecken, sodass auf jedem Spieß alle Sorten vertreten sind. Mit ein wenig Balsamico, Salz und Pfeffer würzen und etwas ziehen lassen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Ananas abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Die Margarine mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Crème fraîche unterrühren. Zuletzt die Anan

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Birnen schälen und halbieren, dabei das Kerngehäuse heraus schneiden. Das Obst in kleine Stücke schneiden, noch mal wiegen, es muss 1 kg sein. Dann mit dem Pürierstab zerkleinern, so dass keine Stücke mehr vorhanden sind. In einem hohen Topf mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

lässt sich auch gut 1 Tag vorher zubereiten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.01.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hefe mit 1 TL Zucker und Milch verrühren. Vorteig ca. 15 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Mehl, Vanillinzucker, Salz, Gewürze, Ei und 150 g Butter mit dem Vorteig zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca 30 Minu

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.02.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Rezept meiner Mama

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kefir, Banane und Weizenkeime im Mixer oder mit dem Pürierstab gut verquirlen. Evtl. mit etwas Zimt abschmecken und gut gekühlt servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Vanillezucker mit dem Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Die Mandelblättchen zugeben und darin wenden, sofort auf Backpapier verstreichen. Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch längs vo

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.07.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Makronenfüllung nach dem Rezept meiner Oma

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aubergine putzen, waschen und der Länge nch in Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und ca. 20 Minuten ziehen lassen. Zucchini putzen, waschen und längs in Scheiben schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. 3 EL Öl erhitzen. Knob

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.03.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Mandarinen schälen und dabei auch die weiße Haut entfernen und in Filetstücke teilen. Die Aprikosen fein würfeln. Mit den Mandarinen und der Buttermilch, den Weizenkeimen und dem Honig mit dem Pürierstab gut durchschlagen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schön knusprig, schnell und einfach gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Nutella mal anders

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Familienrezept

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Orangeat und Zitronat fein hacken. Mit Rosinen, Mandeln, Vanillemark, Rum und 3 EL Wasser mischen und über Nacht durchziehen lassen. Mehl, Hefe, 40 g Puderzucker, Milch, Eigelb, 150 g weiche Butter und Salz verkneten. Die Rosinenmischung einarbeite

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Salz, Butter und die Eier dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Für die Füllung die Äpfel schälen, vierteln, die

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

passt zu pikanten Dips

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Äpfel in einen Topf geben, Apfelsaft und etwa 50 ml Wasser zugeben. Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und mit der Schote und dem Zucker zu

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2011