„Honig-senf-marinade“ Rezepte 146 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
einfach
Gemüse
Braten
Geflügel
Schwein
marinieren
Grillen
Fleisch
Schnell
Party
Vegetarisch
Basisrezepte
Low Carb
Sommer
Salat
Saucen
Grundrezepte
ketogen
raffiniert oder preiswert
Fisch
Fingerfood
Vorspeise
Gewürze Öl Essig Pasten
Snack
Dips
Schmoren
warm
Studentenküche
Kartoffeln
kalt
Camping
fettarm
Herbst
kalorienarm
Backen
Beilage
USA oder Kanada
gekocht
Festlich
Frucht
Geheimrezept
Rind
Winter
Salatdressing
Essig
gewürze
Früchte
Brotspeise
öl
Pasten
Krustentier oder Muscheln
Dünsten
Haltbarmachen
Hülsenfrüchte
Lactose
Kartoffel
Europa
Frühling
Wildgeflügel
Pilze
Frittieren
Gluten
Eier oder Käse
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Käse
Lamm oder Ziege
Asien
Wild
Römertopf
Italien
Vollwert
Österreich
Pasta
Halloween
Suppe
gebunden
Vegan
Deutschland
Mexiko
Überbacken
Kinder
Reis- oder Nudelsalat
Mehlspeisen
Weihnachten
Trennkost
Ostern
Indien
 (30 Bewertungen)

Würzig, deftige Marinade für Brat - und Grillfleisch

10 Min. simpel 11.01.2010
 (163 Bewertungen)

für Grillfleisch oder Fisch

10 Min. simpel 24.05.2013
 (25 Bewertungen)

Lachs im Ofen gegart, schnelles und leichtes Essen

10 Min. simpel 09.01.2013
 (8 Bewertungen)

Den Backofen auf 160°C vorheizen. Den Dijon-Senf mit dem Honig vermengen und die gehackten Kräuter dazugeben. Falls der Honig fest sein sollte, auf ein Tellerchen geben und kurz im Backofen schmelzen lassen. Mit Pfeffer und etwas Salz abschmecken. Je

10 Min. normal 12.12.2009
 (10 Bewertungen)

für gegrilltes Geflügel

5 Min. simpel 27.11.2012
 (38 Bewertungen)

Senf, Honig, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Marinade verrühren. Die Putenschnitzel ca. 1-4 Std darin einlegen. Dann in der Pfanne braten.

15 Min. simpel 04.11.2010
 (31 Bewertungen)

Schnell, fettarm und lecker

5 Min. simpel 02.05.2009
 (10 Bewertungen)

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Fleisch nach Wahl mindestens 4 bis 5 Stunden in die Marinade einlegen (diese Marinade eignet sich hervorragend zu Geflügel). Am besten ist es, wenn man das Fleisch am Vorabend einlegt.

5 Min. simpel 26.02.2007
 (10 Bewertungen)

Das Hähnchenbrustfilet kurz unter Wasser abspülen und anschließend mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Senf mit dem Honig gut vermischen und nach belieben den Dill unterrühren. Nun die Hähnchenbrust mit der fertigen Marinade einpinseln und ca. 1 St

10 Min. simpel 16.09.2012
 (5 Bewertungen)

perfekt für Hühnchen

10 Min. simpel 26.06.2017
 (12 Bewertungen)

schmeckt am besten zu Geflügel

5 Min. simpel 28.03.2010
 (4 Bewertungen)

Das Lachsfilet in ca. 2,5 - 3 cm dicke Würfel schneiden. Die Schale der Zitrone in eine Schüssel reiben (nur das Gelbe, auf keinen Fall das Weiße, es ist bitter!). Den Saft aus der Zitrone pressen und mit der Schale verrühren. Den Honig hinzufügen un

20 Min. simpel 23.11.2012
 (5 Bewertungen)

Spargel und Kartoffeln schälen und getrennt gar kochen. Den Fisch auftauen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden Für die Marinade Essig, Honig, Senf, Öl, Paprika, Salz, Chili, Rosmarin und Pfeffer verrühren. Den aufgetauten und abgetropf

25 Min. normal 11.07.2015
 (27 Bewertungen)

In einer Schüssel Knoblauch, Honig, Dijonsenf, Sojasauce, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hühnerflügel in eine Plastiktüte geben und die Marinade hinzufügen. Den Plastikbeutel verschließen und alles gründlich vermischen. Für

30 Min. simpel 14.07.2008
 (8 Bewertungen)

zum Fleisch einlegen ( super zum Grillen )

10 Min. simpel 01.02.2009
 (14 Bewertungen)

Kartoffeln schälen und der Länge nach in Spalten schneiden. Das Öl mit den Gewürzen verrühren und anschließend mit einem Pinsel die Kartoffelspalten bestreichen. Nun alles bei 180 Grad ca. 40 Minuten in der mittleren Schiene im Backofen backen.

10 Min. simpel 29.07.2009
 (0 Bewertungen)

Leichtes Gericht, einfach zu kochen!

10 Min. simpel 07.06.2013
 (4 Bewertungen)

raffiniert für Grill und Pfanne

10 Min. simpel 17.03.2007
 (0 Bewertungen)

einfach und würzig

25 Min. normal 12.03.2019
 (9 Bewertungen)

für verschiedene Fleischsorten geeignet, sehr lecker mit Wild

20 Min. normal 17.02.2010
 (3 Bewertungen)

Als erstes das Öl mit den Gewürzen, dem Honig und dem Senf verrühren. Dann die Knoblauchzehe durchpressen und ebenfalls hinzugeben. Ebenfalls die gewürfelte Paprika zu der Marinade geben, damit auch diese ihr Aroma abgeben und von dem restlichen Sud

20 Min. normal 05.08.2009
 (7 Bewertungen)

Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und die Frucht auspressen. 2 EL Saft, die Zitronenschale und die restlichen Zutaten vermengen, mit dem Pfeffer würzen. 4 Holzspieße einölen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, grob wü

15 Min. normal 04.08.2013
 (0 Bewertungen)

aus dem Römertopf

20 Min. normal 16.07.2019
 (0 Bewertungen)

Ein herrlicher Feigensalat mit einer herzaften Marinade - lecker mediterran

20 Min. simpel 13.02.2012
 (2 Bewertungen)

im Ofen bei Niedrigtemperatur gegart

10 Min. simpel 12.03.2014
 (1 Bewertungen)

ideal zu Geflügel

5 Min. simpel 22.10.2012
 (1 Bewertungen)

Olivenöl nativ in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen, Reis hinzugeben, gleichzeitig Salz. Nach ein bis zwei Minuten mit Wasser ablöschen. Der Topf muss so heiß sein, dass der Reis nicht anbrennt, aber das Wasser sofort zu s

30 Min. normal 03.03.2014
 (2 Bewertungen)

Super um Hähnchenbrust für den Grill vorzubereiten

10 Min. simpel 29.04.2014
 (3 Bewertungen)

super fürs vegetarische Grillen!

15 Min. simpel 03.09.2014
 (2 Bewertungen)

Die Kartoffeln mit Schale ca. 10 Min. vorkochen. Senf, Honig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Die Hähnchenkeulen abbrausen, trocken tupfen und mit Marinade einstreichen. Den Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Zwiebel

30 Min. simpel 20.12.2012