„Honig-knoblauch-marinade“ Rezepte 255 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (43)

Für die Marinade Chilischoten, Knobi-Zehen, Honig, Weißwein, Knoblauch-Senf, Pfeffer, Kräuter der Provence sowie Paprika verrühren und damit die Hähnchenflügel bestreichen. Einen Rest Marinade zurückbehalten. Anschließend 2 Stunden im Kühlschrank zie

15 min. simpel 25.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (23)

SABO - Honey 'n' Garlic Steaks

15 min. simpel 29.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (19)

Honey garlic spareribs

20 min. simpel 11.07.2005
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Honig und Knoblauch

30 min. simpel 10.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (142)

für Grillfleisch oder Fisch

10 min. simpel 24.05.2013
Abgegebene Bewertungen: (14)

reicht für ca. 750 g Schweine- oder Geflügelfleisch

10 min. simpel 31.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (4)

perfekt für Hühnchen

10 min. simpel 26.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (23)

In einer Schüssel Knoblauch, Honig, Dijonsenf, Sojasauce, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hühnerflügel in eine Plastiktüte geben und die Marinade hinzufügen. Den Plastikbeutel verschließen und alles gründlich vermischen. Für

30 min. simpel 14.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Grünen Spargel waschen, trocken tupfen und hölzerne Stellen entfernen. Spargel längs halbieren. Für die Marinade den Knoblauch klein hacken und in eine Schüssel geben. Balsamicoessig, die Sojasauce sowie den Honig zugeben und verrühren. Erst tropfen

15 min. simpel 18.04.2019
Abgegebene Bewertungen: (3)

für Fleisch nach Wahl

3 min. simpel 08.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

passt toll zu Gegrilltem

35 min. simpel 06.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

low carb

15 min. normal 25.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (3)

Spargel und Kartoffeln schälen und getrennt gar kochen. Den Fisch auftauen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden Für die Marinade Essig, Honig, Senf, Öl, Paprika, Salz, Chili, Rosmarin und Pfeffer verrühren. Den aufgetauten und abgetropf

25 min. normal 11.07.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

pikant, würzig, süßlich und leicht scharf

5 min. simpel 04.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (9)

für verschiedene Fleischsorten geeignet, sehr lecker mit Wild

20 min. normal 17.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Als erstes das Öl mit den Gewürzen, dem Honig und dem Senf verrühren. Dann die Knoblauchzehe durchpressen und ebenfalls hinzugeben. Ebenfalls die gewürfelte Paprika zu der Marinade geben, damit auch diese ihr Aroma abgeben und von dem restlichen Sud

20 min. normal 05.08.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und würzig

25 min. normal 12.03.2019
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten mischen und pürieren. Reicht für 500 g Fleisch (Schwein, Geflügel, Rind etc.). Das Fleisch in die Marinade legen und 4-6 Stunden oder länger ziehen lassen. Grillen, und schmecken lassen!

10 min. simpel 05.11.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

für Fleisch

15 min. simpel 26.06.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

raffiniert für Grill und Pfanne

10 min. simpel 17.03.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mal ein sehr einfaches Rezept: Alle Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel vermengen, Steaks einlegen und zugedeckt im Kühlschrank für ca. 4 Stunden marinieren.

5 min. simpel 17.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Saft der Zitronen auspressen und in eine kleine Schüssel füllen. Von einer halben Zitrone die Schale abreiben und hinzugeben. Die klein gehackten Chilis und den Honig einrühren. Einen Schuss Kürbiskernöl dazugeben. Eine Knoblauchzehe hinein press

15 min. normal 04.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kartoffeln mit Schale ca. 10 Min. vorkochen. Senf, Honig, Öl, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Die Hähnchenkeulen abbrausen, trocken tupfen und mit Marinade einstreichen. Den Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Zwiebel

30 min. simpel 20.12.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

Olivenöl nativ in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen, Reis hinzugeben, gleichzeitig Salz. Nach ein bis zwei Minuten mit Wasser ablöschen. Der Topf muss so heiß sein, dass der Reis nicht anbrennt, aber das Wasser sofort zu s

30 min. normal 03.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (7)

und einer super tollen Knoblauch - Senf - Marinade bzw. Sauce

20 min. normal 18.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

in Honig Rosmarin-Marinade

40 min. normal 14.02.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

eingelegt in Honig-Senf-Marinade

20 min. simpel 01.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (31)

besonders gut, für ca. 500 g dunkles Fleisch

5 min. simpel 30.09.2001
Abgegebene Bewertungen: (137)

schnell, einfach und lecker

10 min. simpel 19.02.2007
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Spareribs mit dieser Soße sind bei unseren Grillabenden im das "Highlight". Das Fleisch schmeckt sehr würzig und fruchtig. Die Spareribs sollten am besten über Holzkohle gegrillt werden. Probiert es einfach aus: Den Knoblauch pressen und alle Zut

15 min. simpel 12.01.2004