„Hollunderblutensirup“ Rezepte 254 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 133 Bewertungen

Den Zucker in abgekochtem Wasser auflösen, die Holunderblütendolden und die in Scheiben geschnittenen Orangen und Zitronen sowie die Zitronensäure dazugeben. 3 - 5 Tage stehen lassen. Danach durch ein feines Sieb oder Tuch abseihen und in Flaschen

30 min. normal 06.11.2002
bei 20 Bewertungen

Fläderdryck, Hyldeblomstdrik, ergibt ca. 4 Liter

20 min. normal 09.07.2010
bei 148 Bewertungen

Das Rezept ist ein Grundrezept. Wenn man mehr Sirup möchte, einfach die Mengen multiplizieren. Aus diesem Grundrezept entstehen ca. 1,5 Liter fertiger Sirup. Die Holunderblütendolden im vollreifen Zustand ernten. Die Blüten sollten sehr stark dufte

30 min. simpel 27.03.2006
bei 51 Bewertungen

ganz einfach, perfekt und schnell

20 min. simpel 01.10.2008
bei 23 Bewertungen

Holunderblütendolden kurz und kräftig ausschütteln und in einen großen Topf legen. Wasser mit Zucker und Zitronenscheiben in einem anderen Topf aufkochen und bei kleiner Hitze so lange weiterkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Den Zuckersirup ü

5 min. simpel 25.10.2007
bei 142 Bewertungen

Die Zitronensäure in heißem Wasser auflösen und ins warme Zuckerwasser geben und abkühlen lassen. Holunderblüten von den Stielen befreien und zugeben. 24 Std. ziehen lassen und durch ein Leinentuch abseihen und in Flaschen füllen. 2 EL. davon in ein

30 min. simpel 12.12.2003
bei 19 Bewertungen

mit Weißwein ---sehr zu empfehlen---

15 min. simpel 14.03.2008
bei 14 Bewertungen

Die Holunderblüten etwas ausschütteln und auf kleine Mücken durchsuchen. Achte schon beim Pflücken der Blüten dass du keine mit Blattläusen sammelst. Gib die sauberen Blüten (nicht waschen) in einen Topf von ca. 3 Liter Inhalt (Chromstahlpfanne etc.)

50 min. simpel 30.10.2004
bei 2 Bewertungen

Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und nach und nach den Zucker einrühren. Wenn der Zucker aufgelöst ist, wird die Zitronensäure eingerührt, bis diese sich ebenfalls gelöst hat. Alles noch einmal kurz aufkochen lassen. Den Topf vom H

20 min. simpel 24.02.2016
bei 31 Bewertungen

Wasser mit dem Zucker und der Zitronensäure aufkochen. Die Dolden und den Saft der Zitronen hineingeben und vom Herd nehmen. Eine Woche ruhen lassen. Zweimal täglich umrühren. Abseihen, aufkochen und in Flaschen füllen. Hält sich so mind. ein Jahr.

20 min. simpel 14.04.2003
bei 16 Bewertungen

schwedische Art

20 min. simpel 01.10.2005
bei 5 Bewertungen

einfach, schnell, lecker

2 min. simpel 09.07.2015
bei 10 Bewertungen

Zucker und Wasser aufkochen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat. Die Zitronen in Scheiben schneiden. Die Holunderblüten, Zitronen und die Zitronensäure in eine Wanne oder einen großen Topf geben. Wenn das Zuckerwasser etwas abgekühlt ist, a

20 min. normal 09.08.2009
bei 3 Bewertungen

Rhabarber waschen, abziehen und in kleine Stückchen schneiden, Erdbeeren in Stücke schneiden. Obst mit dem Holunderblütensirup in einen großen Topf geben und mit dem Gelierzucker vermischen. Ungefähr 30 Minuten durchziehen lassen. Aufkochen und 3 M

30 min. simpel 25.07.2011
bei 8 Bewertungen

Dies ist das "Originalrezept" unseres italienischen Freundes. So hat es auch schon sein Vater und Großvater gemacht. Die Blütendolden ausschütteln und mit dem Wasser, dem Saft und der abgeschälten Schale der Zitronen vermischen. Am besten in einem

60 min. simpel 29.05.2006
bei 7 Bewertungen

hilft prima bei Erkältungen

12 min. simpel 23.08.2010
bei 2 Bewertungen

super einfach, aus Südtirol - ohne Kochen

30 min. simpel 24.08.2010
bei 3 Bewertungen

Den Eiswürfel in ein Sektglas geben, den Sirup darüber gießen und mit dem Sekt auffüllen.

5 min. simpel 09.10.2009
bei 3 Bewertungen

Die Holunderblütendolden in einen großen Behälter geben. Die in Scheiben geschnittenen Zitronen und die Zitronensäure dazugeben. Mit 5 l Wasser aufgießen und für 24 Stunden in der Sonne oder an einem warmen Ort stehen lassen. Dann die 5 kg Zucker u

30 min. normal 23.08.2010
bei 4 Bewertungen

Die Erdbeeren putzen und mit dem Sirup in einen Topf geben. Den Gelierzucker zufügen und gut verrühren. Mindestens 1 Stunde stehen lassen. Anschließend alles zum Kochen bringen und 3-4 Minuten unter ständigem Rühren kochen lassen. Nach der Gelierpr

20 min. normal 06.08.2009
bei 3 Bewertungen

alkoholfrei und schnell gemacht

10 min. simpel 12.02.2007
bei 2 Bewertungen

Saftig und erfrischend

60 min. normal 29.07.2014
bei 2 Bewertungen

Zu Prosecco und allem, was mit Apfel zu tun hat.

60 min. simpel 31.07.2007
bei 6 Bewertungen

Erfrischend mit Zitronenmelisse, Zitronengras und Limetten. Für 2,5 Liter Sirup

30 min. normal 29.08.2009
bei 2 Bewertungen

mal mit weniger Zucker

5 min. simpel 16.08.2010
bei 0 Bewertungen

Den Rhabarber waschen, schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf mit den übrigen Zutaten vermischen und 20 Minuten Saft ziehen lassen. Anschließend kurz aufkochen, dann ausschalten und auf der Platte stehen lassen, bis die Stücke zerfallen.

10 min. normal 13.05.2015
bei 1 Bewertungen

Eis-Rezept für das Gefrierfach

15 min. simpel 10.06.2015
bei 1 Bewertungen

Leichter Nachtisch. Auch lecker zu Grießbrei oder Milchreis

10 min. normal 10.08.2015
bei 2 Bewertungen

für Hugofans

15 min. simpel 06.11.2013
bei 0 Bewertungen

Für den Teig Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Vanillinzucker, Eier und weiche Butter hinzufügen und mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Den Teig in eine Springform füllen und glatt streichen. Bei Ober- und Unter

60 min. normal 17.05.2016