„Hirseplätzchen“ Rezepte 4 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

Die Hirse im Sieb gut waschen, dann in der Gemüsebrühe aufkochen und mindestens eine halbe Stunde ausquellen lassen (geht auch über Nacht oder am Vortag). Mehrmals umrühren, dann wird sie schön "pampig" und lässt sich gut formen. Anmerkung: Eine Tas

25 Min. normal 13.11.2001
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, vegetarisch

30 Min. simpel 06.05.2009
bei 1 Bewertungen

Die Milch mit der Brühe mischen und in einem großen Topf aufkochen lassen. Die Hirse unterrühren, aufkochen lassen, und den Topf vom Herd nehmen. Den Topf mit einem Deckel verschließen und über Nacht auskühlen lassen. Dann Ei, Eigelb, Salz, Pfeffer,

35 Min. normal 14.11.2005
bei 0 Bewertungen

Die Hirse in einem Sieb unter fließend kalten Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Hirse darin glasig dünsten. Die Brühe dazugießen und die Hirse bei schwacher Hitze bis zu 40 Minuten quellen lassen. Vom

40 Min. simpel 22.04.2007