„Hirsebrei“ Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Vegetarisch
Frühstück
einfach
Vegan
Frucht
Schnell
Vollwert
Dessert
Süßspeise
Lactose
fettarm
Hauptspeise
Babynahrung
Kinder
Reis
Getreide
Snack
kalorienarm
Beilage
Studentenküche
Gemüse
Geheimrezept
Deutschland
Wildgeflügel
Überbacken
Winter
Geflügel
raffiniert oder preiswert
Europa
Sommer
Ernährungskonzepte
bei 19 Bewertungen

mit Schnellkoch-Hirse, für alle Kokosfreunde, glutenfrei, milchfrei, auch für Babys geeignet

2 Min. simpel 03.06.2015
bei 62 Bewertungen

schmeckt warm und kalt

5 Min. simpel 21.08.2009
bei 26 Bewertungen

Hirsefrühstück, milchfrei, eifrei, histaminarm

10 Min. simpel 19.08.2014
bei 23 Bewertungen

super lecker

30 Min. normal 03.02.2010
bei 30 Bewertungen

Die Milch mit der Butter, dem Honig, dem Salz und der gewaschenen, abgeriebenen Zitronenschale aufkochen. Dann die gewaschene Hirse zugeben und etwa eine Stunde bei schwacher Hitze quellen lassen, bis ein sämiger Brei entstanden ist. Die Hirse in ein

15 Min. normal 06.10.2004
bei 3 Bewertungen

ab 5. oder 6. Monat

10 Min. simpel 03.08.2008
bei 3 Bewertungen

ab 6.

10 Min. simpel 05.05.2009
bei 3 Bewertungen

einfach, vegetarisch oder vegan

5 Min. simpel 26.09.2018
bei 5 Bewertungen

leckerer Start in den Tag

5 Min. simpel 23.10.2013
bei 5 Bewertungen

Hirse heiß abspülen. In der Gemüsebrühe aufkochen und quellen lassen. Mit Joghurt, Ei, Pfeffer, Salz und gehackten Kräutern mischen und abschmecken.

20 Min. simpel 30.04.2002
bei 5 Bewertungen

nach der TCM Ernährungslehre zubereitet

10 Min. simpel 07.11.2008
bei 10 Bewertungen

Veganer Frühstücksbrei

10 Min. simpel 06.06.2013
bei 1 Bewertungen

auch als Reisbrei möglich

10 Min. simpel 10.11.2012
bei 1 Bewertungen

mit Zwetschgenkompott

5 Min. simpel 21.08.2017
bei 0 Bewertungen

Rezept nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)

10 Min. simpel 20.12.2016
bei 0 Bewertungen

vegan

10 Min. simpel 27.09.2017
bei 0 Bewertungen

vegan, vegetarisch, ohne Zucker

25 Min. simpel 13.08.2019
bei 2 Bewertungen

Hirse mit Wasser, dem fein geschnittenen Obst (bis auf die Banane), den Rosinen und den Gewürzen aufkochen und auf kleinster Stufe quellen lassen. Obers oder Butter unterrühren. Zerdrückte Banane und Orangensaft dazugeben. Ein bisschen Zimt darüber

10 Min. simpel 24.06.2012
bei 2 Bewertungen

ab 7. Monat

20 Min. simpel 15.11.2005
bei 5 Bewertungen

unglaublich lecker!

10 Min. simpel 27.01.2011
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

5 Min. normal 01.02.2016
bei 1 Bewertungen

Hirse in der Brühe aufkochen und bei niedriger Hitze 20-25 Minuten ausquellen lassen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden mit wenig Fett andünsten und leicht würzen. Hirse (evtl. restliche Flüssigkeit abtropfen lassen) und Frühlingszwiebel

30 Min. normal 01.04.2003
bei 0 Bewertungen

für Babys ab 9 Monaten, mit oder ohne Fleisch

20 Min. normal 10.09.2010
bei 0 Bewertungen

blitzschnell gemacht

10 Min. simpel 09.10.2013
bei 0 Bewertungen

glutenfrei, vegan, lactosefrei

5 Min. simpel 01.09.2014
bei 0 Bewertungen

Die Hirse heiß abspülen und dann in kochendes Wasser geben, umrühren und langsam köcheln lassen. Das Trockenobst in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den Rosinen nach 15 Minuten Kochzeit in die Hirse geben. Dann die Äpfel schälen und würfeln u

45 Min. normal 19.11.2016
bei 0 Bewertungen

aus dem 15. Jahrhundert

40 Min. normal 16.11.2007