„Hirsebratling“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Vegetarisch
Hauptspeise
Reis
Snack
Getreide
Gemüse
Vollwert
Schnell
einfach
Beilage
Fingerfood
raffiniert oder preiswert
Studentenküche
Gluten
ReisGetreide
Camping
fettarm
Basisrezepte
Vegan
Vorspeise
Party
warm
Lactose
bei 54 Bewertungen

vegetarisch lecker - auch für Fleischesser ein Genuss

35 Min. simpel 21.05.2007
bei 31 Bewertungen

Knoblauch, Zwiebel und Möhre sehr klein schneiden/zerhacken. In wenig fett zubereiten, bis die Zwiebeln glasig sind. Nur nicht zu lange! Hirse erst warm und dann kalt waschen und zu den Zwiebeln usw. dazugeben. Kurz andünsten (1 Min.). 250 ml Gemüseb

20 Min. simpel 06.05.2002
bei 4 Bewertungen

Die Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und fein hacken. Die Möhren evtl. schaben, beides waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Butter erhitzen, den Knoblauch und die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Das Gemüse hinzugeben und kurz mitschwit

40 Min. simpel 19.01.2006
bei 3 Bewertungen

besonders gut mit frischen Bohnen mit viel Butter und Bohnenkraut

20 Min. simpel 22.03.2010
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

25 Min. normal 29.05.2015
bei 3 Bewertungen

einfache Zubereitung

30 Min. normal 07.07.2015
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch in wenig Öl anschwitzen. 250 ml Wasser dazu, die Möhren raspeln mit dem Brühwürfel und den Porree aufkochen, bis die Möhren gar, aber noch knackig sind (ich koche die Möhren, weil mein Mann rohe Möhren nicht verträgt). L

60 Min. normal 21.05.2010
bei 5 Bewertungen

schmecken warm und kalt

30 Min. normal 10.09.2014
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

30 Min. simpel 05.12.2012
bei 2 Bewertungen

Die Gemüsebrühe aufkochen und die Hirse hineingeben. 20 min. bei mittlerer Hitze geschlossen quellen lassen. In eine Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Die Paprikaschote klein würfeln und mit dem Mais unter die Hirsemasse heben. Ei und Brösel

25 Min. normal 26.11.2008
bei 0 Bewertungen

Für den Dip die Salatgurke putzen, schälen, längs halbieren, entkernen und klein würfeln. Den Dill abbrausen und trocken schütteln. Die Knoblauchzehen abziehen und - wie auch den Dill - hacken. In einer Schüssel den Quark mit der Milch glatt rühren

30 Min. simpel 02.05.2016