„Hirse“ Rezepte 831 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 41 Bewertungen

Hefebrot

25 Min. simpel 06.09.2013
bei 168 Bewertungen

sehr saftig, hält sich lange frisch

20 Min. normal 19.08.2008
bei 87 Bewertungen

Die Hirse ca. 25 Minuten im Wasser leicht köcheln, dann ca. 30 Minuten auskühlen und ziehen lassen. Sie kann auch gut am Abend zuvor gekocht werden. Dann die Semmelbrösel, das Ei, den Käse und das Salz dazugeben und zu einer Masse verkneten. Bratli

20 Min. simpel 04.10.2013
bei 23 Bewertungen

glutenfrei, eifrei, vegan

30 Min. simpel 29.08.2008
bei 113 Bewertungen

In einem Topf die Hirse in heißem Öl unter Rühren kurz anschwitzen. Gewürfelte Zwiebel zufügen und glasig anlaufen lassen. Die Brühe zufügen und 20 Minuten bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf garen. Danach weitere 10 Minuten auf der ausgeschaltet

25 Min. simpel 22.04.2009
bei 64 Bewertungen

Öl mit kleingeschnittener Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Tomaten aus der Dose dazugeben. Tomaten etwas zerkleinern. Mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Gewaschene Hirse dazugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Basilikum hinzufügen. Vor d

15 Min. simpel 24.05.2002
bei 23 Bewertungen

winterlich und lecker

40 Min. normal 14.04.2012
bei 56 Bewertungen

Hirse in ein feines Sieb geben, kurz abspülen, abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Butter erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Hirse zugeben, kurz mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen. Mit De

15 Min. normal 20.08.2009
bei 131 Bewertungen

Gehackte Zwiebel in Öl andünsten, Hirse zugeben und mitdünsten. Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Salbei, Rosmarin und Pfeffer zugeben, 5 Min. kochen und die Hirse ausquellen lassen. Mit dem Gemüse nach Wahl vermischen. Die Masse in eine gebutterte Auflau

10 Min. normal 14.11.2002
bei 51 Bewertungen

glutenfrei, vegan

30 Min. simpel 09.10.2012
bei 67 Bewertungen

glutenfrei + eifrei + milchfrei

5 Min. simpel 24.02.2008
bei 22 Bewertungen

glutenfreies Porridge mit Hirseflocken, ohne Zuckerzusatz

5 Min. simpel 18.07.2012
bei 38 Bewertungen

Zwiebel würfeln und in Öl andünsten. Die Gemüsebrühe und die in einem Sieb abgespülte Hirse zugeben, kurz aufkochen und alles auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 20 Minuten quellen lassen. Den aufgetauten Spinat unter die Hirse mischen und in eine

30 Min. simpel 29.08.2014
bei 19 Bewertungen

Die Hirse in der Gemüsebrühe 10 Min. kochen. Vom Herd nehmen und 5 Min. quellen lassen. Überschüssige Brühe abgießen und die Hirse ausdampfen lassen. Danach alle weiteren Zutaten zur Hirse geben und alles schön mit den Händen durchkneten (ist wicht

10 Min. simpel 06.12.2013
bei 33 Bewertungen

Ein leckeres vegetarisches Rezept

45 Min. normal 05.01.2007
bei 12 Bewertungen

glutenfrei, sojafrei, vegan

30 Min. simpel 28.07.2011
bei 25 Bewertungen

Kleinkind ab 1 Jahr

15 Min. simpel 21.12.2004
bei 59 Bewertungen

Hirse mit heißem Wasser in einem Sieb abspülen. Gurke und Möhren schälen. Gurke entkernen und beides würfeln. Hirse mit Brühe in einer Pfanne gar kochen lassen. Dann Gemüse zufügen und noch etwas köcheln lassen. Wenn das Gemüse bissfest ist Gouda unt

30 Min. simpel 08.02.2004
bei 22 Bewertungen

Das Getreide zusammen mit dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Kleingeschnittene Zwiebel und die übrigen Gewürze hinzufügen, köcheln lassen bis das Wasser vollständig in das Getreide eingezogen ist. Zwischendurch immer wieder mal umrühren. De

20 Min. simpel 13.05.2003
bei 120 Bewertungen

vegetarisch

25 Min. normal 11.03.2005
bei 6 Bewertungen

Die Hirse laut Packungsanweisung in Gemüsebrühe kochen. Die Paprika, die Zwiebel und den Fetakäse in kleine Würfel schneiden. Etwas Butter oder Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel glasig dünsten. Die Paprika zugeben. Die gekochte Hirse dazugeb

10 Min. normal 16.12.2014
bei 11 Bewertungen

Die Hirse in der doppelten Wassermenge kochen. Die Paprika und das Fleisch in Würfel schneiden. Die Bananen in Stückchen schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Das Mangochutney mit Creme fraiche, Curry, Rosinen und Kokosraspeln verrühren. Die Hi

30 Min. normal 28.03.2009
bei 28 Bewertungen

süßer Auflauf, eignet sich als Hauptspeise

30 Min. normal 29.01.2009
bei 26 Bewertungen

Hirse in Gemüsebrühe aufkochen, 5 Minuten kochen und auf kleiner Flamme ausquellen lassen (ca. 20 - 30 Minuten). Hirsebrei mit den Gewürzen abschmecken. Spinatblätter gründlich waschen, gehackte Zwiebeln in dem Öl golden dünsten. Abgetropften Spina

15 Min. normal 20.05.2005
bei 23 Bewertungen

laktosefrei, milcheiweißfrei, eifrei, vegetarisch, vegan

20 Min. simpel 26.05.2009
bei 31 Bewertungen

süße Hauptspeise mit Äpfeln oder Birnen

20 Min. normal 02.07.2009
bei 10 Bewertungen

Die Zwiebel würfeln. Das Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Hirse in einem Sieb abspülen und zu den Zwiebeln geben. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen, die Hitze herunterschalten und die Hirs

10 Min. normal 16.06.2015
bei 14 Bewertungen

Hirse fein mahlen. Alle anderen Zutaten mit der Hirse mischen. In einer Pfanne das Fett erhitzen und dünne Pfannkuchen backen. Ganz lecker schmeckt Ahornsirup dazu.

15 Min. simpel 09.03.2010
bei 21 Bewertungen

Die Hirse mit dem Milch-Wasser-Gemisch aufkochen lassen, den Zimt hinzufügen, die Hitze reduzieren und die Hirse 8 Minuten weiter köcheln lassen. Ausschalten und die Hirse weitere 15 Minuten quellen lassen. Kurz abkühlen lassen. Die Eigelbe mit Honi

30 Min. normal 13.04.2008
bei 14 Bewertungen

glutenfrei

20 Min. simpel 11.10.2008