„Hirschsteak“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wild
Hauptspeise
Braten
Herbst
Winter
Festlich
Frucht
Europa
Deutschland
Pilze
Kartoffeln
Saucen
Weihnachten
Fleisch
Lactose
Gemüse
Schwein
Grillen
Salat
Low Carb
einfach
Schnell
ketogen
Vorspeise
gekocht
kalt
Nudeln
marinieren
Flambieren
Schweiz
Eier oder Käse
Sommer
Pasta
warm
Frühling
Früchte
Österreich
Snack
Resteverwertung
bei 56 Bewertungen

Wacholder zerstoßen. Butter schaumig rühren. Mit Wacholder, 1 EL Wein, Salz und Pfeffer mischen. In Alufolie zur Rolle formen, kühlen. Steaks mit je 1 Scheibe Bacon umwickeln, festbinden und im heißen Öl pro Seite ca. 6 Min. braten. Mit Salz und Pfe

25 Min. normal 13.04.2001
bei 23 Bewertungen

Aus 1/2 Flasche Rotwein, Schalotten, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren, Lorbeerblättern, Balsamico, Thymian und Olivenöl in einer Auflaufform oder flachen Schüssel eine Marinade mischen. Darin das in ca. 2 - 3 cm dicke Scheiben geschnittene Fleisch (qu

60 Min. normal 28.01.2011
bei 12 Bewertungen

festliche, herbstliche Vorspeise

30 Min. pfiffig 19.09.2009
bei 18 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Orangen schälen und in Scheiben schneiden. Das Fleisch nebeneinander auf eine Platte legen. Mit Cognac beträufeln. Aufeinanderlegen. Im Kühlschrank 1/2 Stunde stehen lassen. Butterfett in der Pfanne rauchheiß

30 Min. normal 26.04.2001
bei 3 Bewertungen

Den Portwein in einer kleinen Pfanne aufkochen. Die Rosinen in eine Schüssel geben und den heißen Portwein darüber gießen. Abkühlen lassen. Die Thymianblättchen von den Zweigen zupfen und zu den Rosinen geben und mit etwas Pfeffer würzen. Die Hirsch

30 Min. normal 24.08.2009
bei 2 Bewertungen

Den Rotwein und Orangensaft zusammen mit den Kräutern erhitzen und wieder abkühlen lassen. Die Steaks in dem abgekühlten Sud ca. 4 - 6 Stunden einlegen. Die Steaks entnehmen und trocken tupfen. In einer Gusspfanne von beiden Seiten nach Wunsch anbra

45 Min. normal 09.03.2010
bei 4 Bewertungen

Die Marinade aus Senf, Tomatenmark, Essig, Rotwein, Preiselbeeren, Orangensaft und Gewürzen anrühren und bis zum Anrühren der Soße ziehen lassen. Den Rosenkohl waschen, putzen und in einem Topf mit Salzwasser und Zucker bissfest garen und abschütten

60 Min. simpel 28.11.2014
bei 8 Bewertungen

Steaks beidseitig mit Whiskey einpinseln und etwa eine Stunde marinieren lassen. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in etwa 2cm große Stücke zerteilen. Zusammen mit dem Wildfond (oder der Fleischbrühe) aufkochen. Die Steaks in Butterschmalz vo

30 Min. normal 06.03.2006
bei 10 Bewertungen

Die Hirschsteaks kurz waschen und trocken tupfen. Die Orangen auspressen, den Saft erhitzen, ggf. Zesten von der Schale ziehen. Den Wacholder und die Pfefferkörner grob zerstoßen, mit den Orangen - Zesten in eine Tasse geben. Den Beutel Glühwein-Fix

15 Min. pfiffig 14.12.2003
bei 1 Bewertungen

gelingsicher, ruck-zuck zu machen, lecker, ohne stundenlanges Marinieren

15 Min. normal 23.02.2015
bei 4 Bewertungen

Eine Reh- oder Hirschkeule in ca. zwei bis drei cm dicke Steaks schneiden. Die Marinaden aus den oben genannten Zutaten herstellen und die Steaks über Nacht im Kühlschrank darin marinieren. Die Steaks grillen, sie müssen nicht ganz durch sein, so

30 Min. normal 04.11.2009
bei 2 Bewertungen

Butter in kleine Stücke schneiden und in den TK geben. Schalotten schälen und fein würfeln. Einen halben Esslöffel Butterschmalz erhitzen, Schalotten darin andünsten, mit Rotwein und Wildfond ablöschen. Crème fraîche und Hagebuttenmark unterrühren.

15 Min. normal 19.08.2009
bei 1 Bewertungen

Füllung: Butter in einer Pfanne auslassen, die Zwiebeln in feine Würfel geschnitten hinzugeben und rösten, bis Sie goldgelb sind. Nun die Pfifferlinge hinzugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. Einkochen lassen, bis die Flüssigkeit weg ist. 30 ml Sa

30 Min. pfiffig 26.11.2008
bei 1 Bewertungen

Aus 1 TL Butter und Mehl einen Mehlkloß kneten. Man fängt am besten an, das Mehl mit einer Gabel in die Butter einzuarbeiten, und formt den Kloß, wenn die Masse etwas zusammengegangen ist. Den Kloß in den Kühlschrank legen. Den Ofen auf 140 °C vorhe

20 Min. normal 16.02.2015
bei 6 Bewertungen

Das Öl mit dem Rotwein, dem Essig, den Wacholderbeeren und dem Senf mischen. Diese Marinade über die Steaks gießen und diese zugedeckt 24 Std. im Kühlschrank marinieren lassen; dabei öfter wenden. Die Steaks dann abtrocknen und die Marinade aufhebe

20 Min. normal 27.04.2001
bei 2 Bewertungen

etwas anderes Grillen

10 Min. normal 11.07.2010
bei 6 Bewertungen

Hirschfleisch abwaschen, trocknen. Die Scheiben leicht flach klopfen, salzen und pfeffern. In Mehl wenden, in die mittlerweile geschlagenen Eier tauchen und mit den Mandelplättchen panieren, gut andrücken und goldbraun braten. Den mit Zucker vermisch

20 Min. normal 12.12.2004
bei 0 Bewertungen

mit Gorgonzola-Kartoffeln aus dem Ofen

60 Min. pfiffig 13.09.2014
bei 0 Bewertungen

Backofen auf 90 °C vorheizen. Hirschsteaks pfeffern und salzen. Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen. Hirschsteaks darin auf beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten scharf anbraten, auf einen Teller legen und im Backofen in ca. 10 Minuten f

10 Min. normal 07.07.2015
bei 0 Bewertungen

Die küchenfertigen Hirschsteaks in eine Schüssel geben. Die Kräuter der Provence mit dem Olivenöl verrühren, die grob geschroteten Pfefferkörner und Wacholderbeeren dazu geben und das Ganze gleichmäßig auf die Steaks verteilen. Die Steaks im Kühlschr

30 Min. simpel 23.02.2009
bei 0 Bewertungen

Den Essig mit 2 EL Mint Jelly, gehackter Zwiebel, Salz und Nelkenpulver in einer Schüssel verrühren und die Steaks hierin ca. 3 Std. marinieren. Die Paprikastreifen in gesalzenem Wasser blanchieren und abtropfen lassen. Die Steaks aus der Marinade

30 Min. normal 08.08.2015
bei 8 Bewertungen

Steaks abtupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Minuten scharf anbraten. Dann auf niedrigerer Hitze rosa weiterbraten. Steaks aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen (evtl. in Alufol

30 Min. simpel 25.09.2006
bei 1 Bewertungen

mit Mango

30 Min. normal 16.03.2007
bei 0 Bewertungen

Die Birnen waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse heraus schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln. Den Wein mit 1/8 Liter Wasser und dem Zucker in einen Topf geben und die Birnen darin ca. 7 Minuten dünsten. Heraus nehmen und beiseite s

30 Min. normal 06.03.2009
bei 0 Bewertungen

Die Steaks in einer Wildmarinade ca. 1 1/2 Std. beizen. In der Zeit etwa 4-5 Gewürzgurken (ich nehme z.B. feinwürzige Gurken "feurig pikant" aus dem Aldi) in Streifen schneiden. Das gleiche gilt für das Dörrfleisch. Das Fleisch nach der Beizzeit

45 Min. simpel 05.09.2011
bei 0 Bewertungen

Hirschsteaks an Bärlauch-Kapü mit in Löwenzahn-Honig gedünsteten Rispentomaten

40 Min. simpel 25.04.2014
bei 1 Bewertungen

Für Reh- oder Hirschsteaks und viele andere Fleischarten geeignet.

25 Min. normal 12.01.2012
bei 1 Bewertungen

besonders lecker zu Reh-oder Hirschsteaks

10 Min. simpel 02.07.2012
bei 2 Bewertungen

festliches Wildgericht für mehrgänige Menüs im Herbst und Winter

20 Min. normal 28.10.2010
bei 0 Bewertungen

Für die Puffer die Süßkartoffeln schälen und auf der Küchenreibe grob raspeln. Dann die Raspel ausdrücken. Mit Mehl und den Eiern gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Öl erhitzen und pro Puffer ca. 2 Esslöffel der Masse in die Pf

45 Min. normal 21.07.2016