„Hirschragout“ Rezepte 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Wild
Schmoren
Herbst
Winter
Festlich
Gemüse
Pilze
Weihnachten
Nudeln
Braten
gekocht
Deutschland
Europa
Eintopf
Gluten
Lactose
Fleisch
Beilage
Low Carb
Schwein
Frucht
Resteverwertung
marinieren
warm
cross-cooking
Pasta
Vorspeise
bei 18 Bewertungen

Hirschfleisch parieren und in Streifen schneiden, Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Vanilleschote auskratzen, Wacholderbeeren andrücken, Piment grob zerstoßen, Lorbeerblatt, Nelken, Piment und Wacholderbeeren in ein Teesieb geben. 1 E

20 Min. normal 29.11.2011
bei 7 Bewertungen

Das Hirschfleisch parieren und in Würfel schneiden. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Das Butterschmalz zerlassen, den Speck darin ausbraten und das Fleisch von allen Seiten im Fett anbraten. Die Zwiebeln abziehen, grob würfeln und mitbräunen la

45 Min. normal 04.03.2013
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch sorgfältig von Fett, Sehnen und Silberhaut befreien und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Anschließend in heißem Butterschmalz scharf anbraten. Das Wurzelgemüse putzen und ebenfalls in Würfel schneiden und zu dem angebratenen Fleisch ge

30 Min. pfiffig 28.02.2009
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebel schälen, halbieren und in einem großen Topf kurz anrösten. Währenddessen das Fleisch mit einem Küchentuch abtupfen und in Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und grob hacken. Etwas Öl in den Topf mit der Zwiebel geben, Knoblauch

15 Min. normal 09.09.2014
bei 4 Bewertungen

Mit viel Gemüse

30 Min. normal 05.10.2008
bei 2 Bewertungen

Fleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden, salzen und pfeffern. Wurzelwerk schälen, in 1cm große Würfel schneiden. Lorbeerblatt, Thymian, Wacholderbeeren und Pfefferkörner in ein Leinenstück binden (Gewürzsäckchen). Öl in einer flachen Kasserolle s

120 Min. normal 04.11.2010
bei 2 Bewertungen

Das Wasser mit den Gewürzen und der in Viertel geschnittenen Zwiebel bei starker Hitze zum Kochen bringen, das in Stücke geschnittene Fleisch hineingeben, wieder zum Kochen bringen und es bei schwacher Hitze im zugedeckten Topf in ca. 1 - 2 Std. (je

30 Min. normal 22.10.2012
bei 1 Bewertungen

Die Dörrzwetschgen vierteln und etwa 1 Stunde in Rotwein einweichen. Die Hirschkeule parieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und grob würfeln. Die Hirschstücke portionsweise in einem Bräter in Butterschmalz anbraten und be

50 Min. normal 15.03.2013
bei 2 Bewertungen

Die Rosinen in Grappa einweichen. Das Fleisch in grobe (etwas größer als gulaschgroß) Stücke schneiden, in Olivenöl anbraten und herausnehmen. Im selben Topf Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Knoblauch anbraten und das Fleisch wieder zugeben. Alles m

30 Min. simpel 26.12.2005
bei 3 Bewertungen

ein deftig-raffiniertes Wildgericht, köstlich mit dem süßen Kompott

40 Min. simpel 15.03.2008
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch gründlich waschen, trocken tupfen und wenn nötig, häuten. In mundgerechte Würfel schneiden und in eine Steingutschüssel legen. Das Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln. Die Knoblauchzehe schälen und vierteln. Die Wacholderbeeren un

60 Min. normal 07.07.2008
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch würfeln, salzen und pfeffern und im Öl anbraten. Die Zwiebel in Ringe schneiden und mit dem Lorbeerblatt, den Nelken und den Wacholderbeeren 10 Minuten später dazugeben. Mit der Wildbrühe so weit auffüllen, bis die Masse bedeckt ist und

30 Min. normal 31.07.2006
bei 0 Bewertungen

Das Hirschgulasch und den Speck klein schneiden und in Olivenöl kräftig anbraten. Die Knoblauchzehen mit dazu geben und ca. 5 Minuten mitbraten. Danach das Mehl darüber streuen und kurz anrösten lassen. Mit Rotwein und Bouillon ablöschen. Die Zitrone

30 Min. normal 12.02.2014
bei 0 Bewertungen

gut vorzubereiten, gefriergeeignet

45 Min. normal 29.12.2016
bei 0 Bewertungen

Heute mal was Kleines aus dem Dutch Oven Deckel

15 Min. normal 17.02.2017
bei 3 Bewertungen

Schalotten schälen, halbieren. Möhren schälen, in Scheiben schneiden, Pilze halbieren, Fleisch putzen und evtl. etwas kleiner schneiden. Fleisch portionsweise im heißen Öl kräftig anbraten. Schalotten, Pilze und Möhren mit anbraten. Mit Salz, Pfeff

45 Min. simpel 19.09.2007
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und einen Bräter mit einem ordentlichen Schuss Olivenöl auf dem Herd auf mittlere Hitze bringen. Speck, Karotten, 1/4 des Selleries und eine Schalotte langsam darin angehen lassen. Nach ca. 10 Minuten das Fleisch,

30 Min. normal 20.03.2010
bei 10 Bewertungen

Hirschfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, dabei Häute und dicke Sehnen entfernen. Die Möhre schälen, waschen und würfeln. Schalotten schälen. Champignons kurz abbrausen, trockentupfen, große Exemplare halbieren oder vierteln. Speck von der Schw

45 Min. normal 25.04.2001
bei 3 Bewertungen

Schalotten schälen und halbieren. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Pilze putzen und halbieren. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleisch portionsweise im heißen Öl kräftig anbraten. Gemüse mit anbraten. Mit Salz, Pfef

30 Min. normal 22.01.2005
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel, Möhre und Selleriestange klein schneiden. Fleisch, Gemüse, Lorbeer und Salbei in eine Schüssel geben, den Wein darüber gießen und mindestens 8 Stunden ruhen lassen. Das Fleisch und Gemüse nach de

30 Min. normal 27.09.2004
bei 1 Bewertungen

Das Hirschfleisch trocken tupfen und in etwa 2,5 cm große Würfel schneiden. Den Speck klein würfeln. Die Zwiebeln abziehen und grob würfeln. Die Möhren sowie den Sellerie putzen, schälen, abspülen und beides klein würfeln. In einem großen Schmortop

40 Min. simpel 07.01.2019
bei 1 Bewertungen

ideal zum Einfrieren, ideal für Gäste

60 Min. normal 08.02.2009
bei 2 Bewertungen

und Cranberries oder Granatapfel

45 Min. normal 16.03.2007
bei 1 Bewertungen

Fleisch würfeln, in 1/2 TL Pfeffer und 2 EL Mehl wenden. Öl erhitzen und das Fleisch darin portionsweise anbraten. Zwiebel würfeln, zugeben und kurz mitbräunen. Dann Rotwein und alle Gewürze dazugeben. Das Ganze bei schwacher Hitze so lange zugedec

25 Min. normal 26.03.2007
bei 2 Bewertungen

Pappardelle al ragù di cervo

20 Min. normal 30.03.2007
bei 2 Bewertungen

Zwiebeln abziehen und würfeln. Schinken in Würfel schneiden. Wacholderbeeren zerdrücken und die Fleischbrühe aufsetzen. Schmalz und Schinkenwürfel in einer großen Pfanne erhitzen. Darin das Hirschfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwie

20 Min. simpel 30.12.2004
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch in gleich große Stücke schneiden (ca. 2 x 2 cm) und im heißen Fett scharf anbraten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und den klein gewürfelten Sellerie zugeben und einige Minuten mitbraten. Dann den Rotwein und die Preiselbeeren zufügen

30 Min. simpel 14.04.2011
bei 0 Bewertungen

Ein Festtagsessen mit viel leckerer Soße das immer gelingt

20 Min. normal 15.01.2015
bei 0 Bewertungen

wird 2 Tage mariniert

30 Min. simpel 10.01.2017
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch würfeln und in der Buttermilch 2 Tage marinieren. Sellerie, Karotten und Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einen Topf geben, mit Wasser bedecken, salzen, zum Kochen bringen und 30 Min. köcheln lassen. Abgießen und die Brühe auffange

45 Min. normal 05.03.2018